Coronavirus: PSG wird das Einkommen seines Hauptsponsors entzogen? – Newsfeed – Ligue 1

0
15

Was ist, wenn Accor seine Gebühren nicht an PSG zahlt? Dies ist die Hypothese, die an diesem Freitag aufgestellt wurde BFM Business, vom CEO der Hotelgruppe, Hauptsponsor des Pariser Clubs, Sébastien Bazin, selbst ehemaliger Mehrheitsaktionär von Paris-SG über Colony Capital. „Unsere Zahlungen erfolgen in zwei Raten. Am 1. Januar wurde es bezahlt. Für den 1. Juli muss die Meisterschaft wieder aufgenommen werden. Andernfalls wird es wahrscheinlich nicht bezahlt “, sagt Bazin und fügt hinzu, dass” diese Meisterschaft wieder aufgenommen werden muss “. ALL (Accor Live Limitless), ein Lifestyle-Treueprogramm der Accor-Gruppe, die Ende der vergangenen Saison zu einem wichtigen Partner und offiziellen Trikotsponsor des Pariser Clubs geworden ist, muss dem französischen Meister zwischen 50 und 80 Millionen Euro pro Jahr zahlen. wie berichtet RMC. Oder ein möglicher Fehlbetrag von 25 bis 40 Mio. €. Unsere Kollegen weisen jedoch darauf hin, dass eine mögliche Nichtzahlung durch einseitige Entscheidung im Vertrag nicht vorgesehen ist und gegebenenfalls Gegenstand einer Diskussion zwischen den beiden Parteien sein sollte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.