COVID-19-Updates 6. April 2020

0
10

Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie heute wissen müssen, so das Amt der Gouverneurin Michelle Lujan Grisham, das Gesundheitsministerium von New Mexico und Beamte der New Mexico State University.

Rund um den Staat

  • Die Gesamtzahl der positiven Fälle zum Zeitpunkt der Aktualisierung am Sonntag ist auf 624 gestiegen. Die Gesamtzahl der Todesfälle ist im gesamten Bundesstaat auf 12 gestiegen, einschließlich des jüngsten Falles eines Mannes in den Vierzigern, der gesundheitliche Probleme aus McKinley County hatte.
  • Derzeit gibt es 45 Personen, die gemäß NM DOH ins Krankenhaus eingeliefert wurden, und 130 Fälle, die als wiederhergestellt eingestuft wurden.
  • Im ganzen Bundesstaat wurden 19.136 Tests durchgeführt.
  • Positive Fälle befinden sich in Bernalillo County: 246, Catron County: 1, Chaves County: 13, Cibola County: 14, Curry County: 6, Doña Ana County: 29, Eddy County: 4, Grant County: 1, Lea County: 2 , Lincoln County: 1, Los Alamos County: 2, McKinley County: 40, Otero County: 3, Rio Arriba County: 6, Roosevelt County: 1, Sandoval County: 103, San Juan County: 58, San Miguel County: 1, Santa Fe County: 62, Socorro County: 5, Taos County: 13, Torrance County: 6, Valencia County: 7.
  • Nach Angaben des Amtes von Gouverneur Lujan Grisham werden kleine Unternehmen aufgefordert, im Rahmen des CARES-Bundesgesetzes bereitgestellte Konjunkturdarlehen zu beantragen.

Rund um die NMSU:

  • Laut einer am Freitag von Präsident John Floros veröffentlichten Erklärung wurden während des Übergangs zum Online-Unterricht viele Aktualisierungen vorgenommen.
  • Support-Services sind online gegangen, darunter Nachhilfe, finanzielle Unterstützung, Beratung in Bezug auf Telegesundheitsdienste und vieles mehr.
  • Die Informations- und Kommunikationstechnologien der NMSU haben Studenten und Mitarbeitern über 100 Computer zur Verfügung gestellt, eine Website mit Technologieressourcen für Studenten und Mitarbeiter eingerichtet, Wi-Fi-Netzwerke auf Parkplätzen eingerichtet und vieles mehr, wie aus der Mitteilung des Präsidenten hervorgeht.
  • Die Stadt Las Cruces forderte die Einhaltung von Massenversammlungen in Parks am Ostersonntag.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.