Daniel Alonso fährt bei der Artic Laplan Rallye in Finnland

0
33

Der Avilesino Daniel Alonso,Teamarbeit mit dem Galizier Candido Carrera und auf einem KIA Rio N5, disputa in Finnland die Artic Lapland Rallye, dessen 55. Ausgabe dieses Wochenende in Rovaniemi stattfindet.

Alonsowird mit einer der N5-Einheiten fahren, die RMC in Villablino gebaut hat und die Roberto Méndez an ein finnisches Team verkauft hat. Die Artic Rallye, bei der mehr als 135 Teams angemeldet sind, wird ausschließlich auf Schnee und Eis gespielt, mit einer sehr schnellen Zeitmessung und einer Gesamtgeschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern.

Auf der anderen SeiteIn Bezug auf das nationale Panorama beginnt mit dem Streit um die Rallye Sierra Morena am 28. und 29. März die spanische Asphalt-Rallye-Meisterschaft (CERA).Ein Wettbewerb, bestehend aus zehn Terminen, zwei in Asturien und zwei weiteren Rennen, für die eine Vorprüfung beantragt wurde.

Nach der Ernennung von Córdoba zieht die Meisterschaft auf die Kanarischen Inseln, wo an den ersten beiden Maiwochenenden die Rallyes von Adeje und den Kanarischen Inseln ausgetragen werden. Die Orense-Rallye findet am ersten Wochenende im Juni statt und der Ferrol wird am dritten Wochenende im Juli ausgetragen.

In der Sommerpause findet am 12. und 13. September die Rallye “Prinzessin von Asturien” statt, die auf die Rallye Villa de Llanes folgtam ersten Wochenende im Oktober. Ende Oktober findet in Spanien die Rallye statt. Im November werden die Rallye La Nucía und die Autonome Gemeinschaft Madrid ausgetragen. Die Rennen, bei denen eine Vorinspektion beantragt wurde, sind die Sarón-Rallye (8. und 9. August) und die Stadt Valencia (28. und 29. November).

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.