Davante Adams ist ein Superstar und mehr zu wissen aus der NFL Divisionsrunde

0
18

Nach zwei auf den Kopf gestellten Tagen stehen die letzten vier fest. Die Chiefs werden die Titanen am Sonntag um 15.05 Uhr und die 49ers um 18.40 Uhr empfangen. Es ist nur ein Trainer (Andy Reid), der seinen ersten Super Bowl-Sieg gegen drei Aufsteiger (Mike Vrabel, Kyle Shanahan und Matt LaFleur) anstrebt. Es sind zwei hochpreisige Quarterbacks (Aaron Rodgers und Jimmy Garoppolo), ein Wunderkind bei einem Rookie-Deal (Patrick Mahomes) und ein spottbilliger Geselle, der beweist, dass er mehr ist als alle dachten (Ryan Tannehill).

Die Lektionen von diesem Wochenende sind schwer herauszufinden, was einen Teil der Faszination der NFL ausmacht. Hier ist was zu wissen:

Davante Adams und Richard Sherman konnten (hoffentlich) entscheiden, wer im Super Bowl spielt. Bei den Green Bay Packers und San Francisco 49ers gibt es eine Konstellation von Elite-Spielern: Rodgers, Nick Bosa, Za’Darius Smith, Aaron Jones, George Kittle usw. Aber wenn die Packers das Spiel in der Nähe halten können – etwas, an dem sie völlig gescheitert sind Regelmäßiges Saisontreffen – Der Vertreter des NFC im Super Bowl könnte von einem breiten Publikum bestimmt werden, das seinen Fall als einen der allerbesten in der NFL in seiner Position und als einen Cornerback, der dies vor Jahren tat, bezeichnet.

Beim 28: 23-Sieg der Packers gegen die Seahawks erzielte Davante Adams acht Pässe für 160 Yards, darunter zwei Touchdowns und die 32-Yards-Bombe, die das Spiel effektiv besiegelte. Sherman nahm Kirk Cousins ​​unter die Lupe, als er Adam Thielen bedeckte, und machte seine Seite des Feldes größtenteils unpassierbar. Es wäre unglaublich befriedigend, Adams und Sherman beim Duell am Sonntag im NFC-Meisterschaftsspiel zuzusehen.

Wird es passieren? Im eigentlichen Sinne ist das zweifelhaft. Adams bewies die Torheit, ihn mit einer einzigen Deckung gegen die Seahawks zu verteidigen, als er aus Tre Flowers, dem Cornerback von Seattle, einen Verkehrskegel machte. Die 49er spielen eine Menge Zonenabdeckung, obwohl Shermans Abfangen in Mannabdeckung erfolgte, wie er später mühsam bekannt gab.

Unabhängig davon, wie oft sie den Sonntag in einer Reihe verbringen, werden Adams und Sherman das NFC-Meisterschaftsspiel mitbestimmen. Als die 49er Green Bay in der regulären Saison mit 38: 7 drosselten, erwischte Adams sieben Pässe für nur 43 Yards und einen Touchdown, der im Wesentlichen kosmetisch war. Angesichts des Mangels an Feuerkraft um Adams im Empfangskorps der Packers sollte es oberste Priorität für die 49er sein, ihn wieder aufzunehmen. Sherman war ein Cornerback für alle Profis. Wenn und wann sie aufeinander treffen, wird es ein Fußball auf höchstem Niveau sein.

Niemand hatte in der regulären Saison 2019 mehr Spaß als die Ravens, und niemand erlitt ein atemberaubenderes Ende. Baltimores 28: 12-Niederlage gegen die Tennessee Titans bedeutet nicht, dass sie kein unvergessliches, wunderbares Team waren. Aber es war ein bitteres Ende und eine verpasste Gelegenheit. Die Ravens werden neben den Vikings von 1998, den Patriots von 2007 und den Panthers von 2015 als großartige Teams auftreten, die keine Meisterschaft gewinnen konnten.

Mit einem 23-jährigen Quarterback und einem geladenen Kader scheint der Konkurrenzzyklus der Ravens erst am Anfang zu stehen. Aber nichts ist garantiert und wenig kann in der NFL vorhergesagt werden. Die Auflösung einer 14: 2-Saison könnte für die kommenden Spielzeiten von großer Bedeutung sein. Die Ravens waren in diesem Jahr das gesündeste Team in der NFL, eine Leistung, die schwer zu wiederholen sein wird. Jacksons Vertrag wird erst in drei weiteren Spielzeiten fällig, aber dieser Tag steht vor der Tür und es wird schwieriger sein, um ihn herum aufzubauen. Das Fenster ist jetzt und es hat sich nur ein wenig geschlossen. Sobald der Schock der Samstagnacht verblasst, wird dieser Stich für die Raben bleiben.

Wie ist es passiert? Die Raben waren im Allgemeinen schrecklich. Sie gestalten sich als Tyrannen, und die Titanen schikanierten sie. Sie handhabten sie in beiden Linien. Die beiden fehlgeschlagenen Versuche der Raben im vierten und ersten Versuch symbolisierten die physische Dominanz der Titanen.

Wenn die Ravens ein bestimmtes Bedauern hatten, sollte es nach zwei Touchdowns im ersten Quartal in Panik geraten. Offensivkoordinator Greg Roman gab den Lauf komplett auf – die Runningbacks der Ravens hatten neun Carry All Game. Die Wadenverletzung von Mark Ingram mag dazu beigetragen haben, aber Baltimore ist nicht so konstruiert, um zu gewinnen. Man kann nicht über die Revolutionierung des Fußballs sprechen und dann versuchen, ein Playoff-Spiel zu gewinnen, indem man drei Viertel zurückfällt. Sie sollten gegen die nächste Saison großartig sein, aber jetzt haben sie eine lange Nebensaison, um darüber nachzudenken, was schief gelaufen ist.

Russell Wilson kann nicht alles. Aber er hätte es fast Sonntag Nacht getan. Wilson hätte die Seahawks nach einem 21: 3-Rückstand bei Lambeau Field beinahe zurückgeführt, um sich für das NFC-Meisterschaftsspiel zu qualifizieren. Wäre Seattles Abwehr in den letzten Minuten nicht nachgelassen, hätte Green Bay die Zeit abgelaufen. Wilson ging für 277 Yards über und war mit 64 Yards auch Seattles führender Rusher, was bedeutet, dass er 341 der insgesamt 375 Yards der Seahawks ausmachte.

Wilson trug die Seahawks in das vierte Viertel der Divisionsrunde, und die Seahawks müssen eine Gratwanderung machen, um sicherzugehen, dass er sie weiterbringen kann. Es ist wahr, dass sie von Verletzungen an den Rückläufern Chris Carson und Rashaad Penny geplagt wurden und Duane Brown im Stich gelassen haben, und dass sie auch ohne sie eines der letzten acht Teams waren.

Aber die Seahawks haben es in dieser Off-Season mit einer Herausforderung zu tun, sich um Wilson zu kümmern und sich trotz seines massiven Vertrages weiter zu verbessern. Die Seahawks haben dem Rest der Liga gezeigt, wie man einen Quarterback mit einem günstigen Rookie-Deal maximiert, und sie zeigen der Liga jetzt, wie man relevant bleibt, wenn dieser Quarterback teuer wird. Aber sie müssen auch realistisch sein, wie viel sie tun müssen, um eine echte Super Bowl-Bedrohung zu sein. Sie beendeten das reguläre Outscoring ihrer Gegner mit nur sieben Punkten. Wilsons Late-Game-Heldentaten ermöglichten es ihnen, eine ganze Reihe von Nahkampfspielen zu gewinnen, aber das ist keine Strategie. Die Seahawks haben einen Super Bowl Quarterback. Ihre Aufgabe ist es, ein Super Bowl-Team um ihn herum aufzubauen.

Das AFC-Meisterschaftsspiel wird ein Rückkampf sein. In Woche 10 besiegten die Titanen die Chiefs mit einem wilden Finish und fuhren in der letzten Minute, nachdem es so aussah, als würden sie den Ball nicht zurückbekommen. Das Spiel brachte die Titanen auf 5-5 und die Chiefs auf 6-4. Obwohl die Häuptlinge zusammengeschlagen wurden und die Titanen mit Ryan Tannehill aufstanden, war es schwer, sich das Spiel als AFC-Meisterschaftsspielvorschau vorzustellen.

Jetzt wissen wir natürlich, dass es war. Es ist schwer, aus diesem Spiel zu viel herauszuholen. Mahomes warf für 446 Yards, nachdem er von dem ausgerenkten Knie zurückgekehrt war, das ihn für zwei Spiele pausierte. Die Titanen haben sich von einem anständigen Team zu einem Monster entwickelt. Auch die Verteidigung der Chiefs änderte sich von diesem Zeitpunkt an. Nach 35 Punkten hat es 17, neun, 16, drei, drei, 21 und 31 Punkte gebracht, als die Chefs mit 7: 0 davongekommen sind.

Der wichtigste Teil des Spiels könnte die Fähigkeit der Verteidigung sein, Derrick Henry einzudämmen, der zu einer der mächtigsten Kräfte der Liga geworden ist. Defensiver Zweikampf Chris Jones, vielleicht Kansas Citys bester defensiver Spieler und sicherlich der beste Run Stopper, verpasste den Sieg am Sonntag, nachdem er sich diese Woche im Training verletzt hatte. Er hat vor dem Spiel auf dem Spielfeld trainiert, aber die Chefs entschieden, dass er nicht spielen konnte. “Damit kehren wir zum Zeichenbrett zurück”, sagte Coach Andy Reid.

“Derrick Henry ist etwas zu bekämpfen”, sagte der Verteidiger Khalen Saunders lachend. „Solange wir ihn das ganze Spiel über beschimpfen und die explosiven Spiele begrenzen. Er ist wirklich das Herz dieses Teams. Er wird seine Theaterstücke machen. Er ist ein 260-Pfund-Läufer. Er wird vier Meter nach vorne fallen. Solange Sie es begrenzen können und sicherstellen, dass diese Stürze nicht enden [with] Wenn du auf den Beinen bleibst und 60 machst, hast du eine gute Chance. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.