Delivery Hero-Chef Niklas Östberg: der Langläufer

0
8


Niklas Oestberg, CEO von Delivery Hero, neben seinem Firmenlogo in der Firmenzentrale in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte.
Bild: Andreas Pein

Nicht nur seit der Corona-Krise bestellen immer mehr Menschen zu Hause Essen. Niklas Östberg hat eine der größten Versorgungsgruppen der Welt aufgebaut.

E.In Berlin gibt es viele Geschichten von Gründern, die mit großen Erwartungen angefangen haben und irgendwann nichts mehr ohne Ton zu hören ließen. Viel Geld von Investoren gesammelt – und am Ende: nichts außer Ausgaben, nichts. Es gibt auch Gegenbeispiele zu diesem Bild, das in der Berliner Start-up-Szene häufig auch generell vorherrscht. Zum Beispiel Niklas Östberg.

Bastian Benrath

Der gebürtige Schwede gründete 2011 Delivery Hero. Das Unternehmen ist das größte Lebensmittelversandunternehmen der Welt außerhalb Chinas, gemessen an Umsatz und Anzahl der Bestellungen. In 44 Ländern können Kunden mit der Smartphone-App in Restaurants in ihrer Nähe bestellen und diese dann von der Berliner Gruppe erhalten. Mit den Gebühren hierfür erzielte das im M-Dax von mittelständischen Unternehmen gelistete Unternehmen zuletzt einen Jahresumsatz von fast 1,5 Milliarden Euro.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.