DER BALL – Papst erwartet die Bitte des ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula da Silva um Audienz (Vatikan)

0
16

Der Papst wird sich “freuen”, Lula da Silva im Vatikan zu empfangen, so der argentinische Präsident Alberto Fernández nach einem Treffen mit Francisco, bei dem er den Wunsch des ehemaligen brasilianischen Präsidenten übermittelte.

«Lula hat mich gebeten, den Papst zu sehen. Und ich fragte ihn, ob ich es erhalten könnte. Er sagte: “Natürlich hat er das”, und selbst wenn Lula ihm schrieb, er würde sich freuen, ihn zu empfangen “, sagte der argentinische Präsident nach einem Treffen mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche am Freitag im Vatikan.

Nach Angaben des argentinischen Staatsoberhauptes schrieb ihm der Papst im August 2018, als Lula da Silva vier Monate im Gefängnis saß, einen Brief, in dem er ihn segnete.

Der Brief des Papstes war eine Antwort auf einen anderen Brief von Lula da Silva, in dem der Ex-Präsident der Unterstützung “des brasilianischen Volkes für die Gerechtigkeit und die Rechte der Ärmsten” und Francisco für “Unterstützung und Freundschaft” dankte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.