Der Bericht zeigt schwerwiegende Betriebsprobleme in Krankenhäusern aufgrund fehlender Tests und anderer Hilfsmittel Univision Salud News

0
8

Krankenhäuser in den USA identifizierten einen Mangel an Tests und Schutzausrüstung für ihre Mitarbeiter als Haupthindernisse Sie standen vor einer angemessenen Versorgung von Patienten, die mit Covid-19 infiziert waren.

In einer Umfrage, die zwischen dem 23. und 27. März durchgeführt wurde, teilten Manager von 323 Krankenhäusern in 46 Bundesstaaten dem Inspektor des Gesundheitsministeriums allgemeine Einzelheiten zu den Schwierigkeiten mit, mit denen sie in diesem Zeitraum konfrontiert waren, um sich mit der erforderlichen Menge an Schutzausrüstung und Tests zu versorgen Entsorgung, Atemschutzmasken und andere Geräte.

Sie hatten auch Schwierigkeiten, die erforderliche Anzahl an Personal aufrechtzuerhalten, den plötzlichen Anstieg der Kosten für einige Lieferungen zu übernehmen und die Kapazität ihrer physischen Anlage zur Versorgung von Patienten mit Covid-19 zu erhalten oder zu erweitern.

“Dies ist keine Bewertung der Reaktion des Gesundheitsministeriums auf die Covid-19-Pandemie”, heißt es in dem am Montag vom Büro dieses Ministeriums veröffentlichten Bericht.

Nachfolgend sind die wichtigsten Probleme aufgeführt, die sich im Bericht widerspiegeln:

Die Strategic National Reserve ist eine Zweigstelle des Gesundheitsministeriums, die sich der angemessenen Versorgung der Staaten mit medizinischer Versorgung während Gesundheitskrisen widmet.

Staatliche und lokale Regierungen kritisieren die Regierung von Donald Trump seit Wochen wegen des Mangels an Tests und medizinischer Ausrüstung, aber der Präsident lehnt die Fragen ab und sagte, dass seine Bundesbeamten einen “großartigen” Job gemacht haben.

Auf diese Weise bereiten sich die Ärzte in Los Angeles auf eine mögliche Zunahme von Coronavirus-Fällen vor

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.