Die Globalisierung ist rückläufig, aber noch nicht vorbei

0
11

Die Globalisierung war in den Seilen, als die Pandemie einen Schlag ins Gesicht lieferte. Zu den bereits zunehmenden Handels- und Einwanderungshemmnissen gesellen sich Reiseverbote, Grenzschließungen und Beschränkungen für medizinische Exporte. Das Handelsvolumen befindet sich im freien Fall.

Dennoch muss Covid-19 die Welt nicht trennen. Ob die globale Ordnung fragmentiert oder klüger und widerstandsfähiger wird, hängt entscheidend von den Lehren ab, die die nationalen Führer ziehen.

Erwägen…

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.