Die neue Normalität für Lebensmittelgeschäfte: Seniorenstunden und Reisen nach Chinatown

0
10

Während die Lebensmittelketten Schwierigkeiten haben, die Regale auf Lager zu halten, hat sich über dem einst routinemäßigen Lebensmittelgeschäft eine neue Normalität eingestellt.

In New York strömen Käufer nach Chinatown, wo die Geschäfte noch relativ gut gefüllt sind. In Sydney stehen ältere Käufer früh für eine engagierte Seniorensitzung auf – und werden an der Tür kardiert. In Lissabon verteilen Sicherheitspersonal Händedesinfektionsmittel und Handschuhe und bitten die Kunden, auf die Chance zu warten, in die Tür zu gelangen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.