ein neuer Trailer und Details zu Jill Valentine

0
9


In weniger als einer Woche entfaltet sich Resident Evil 3 allmählich. Capcom hat gerade einige neue Visuals und insbesondere einen atemberaubenden Trailer geteilt. Letzteres konzentriert sich auf die Protagonistin Jill Valentine.

[Mise à jour le 27 mars 2020 à 12h04] Dies ist eine Gelegenheit zu erfahren, dass Jill Valentine im asymmetrischen Multiplayer-Modus Resident Evil Resistance spielbar sein wird. Capcom setzt seine Art fort, die Hauptfiguren des kommenden Spiels zu necken, da ein Trailer über Nemesis ausgestrahlt wurde. In dem neuen Trailer zu Jill Valentine können wir endlich sehen, wie der Widerstandsmodus aussehen wird. Es wird darauf hingewiesen, dass die Integration des Protagonisten erst nach einer Aktualisierung nach dem Start des Titels erfolgt.

“Jill Valentins Flucht aus Raccoon City ist sehr gefährlich, aber sie hat immer noch zuverlässige Verbündete, auf die sie zählen kann … sowie Feinde, auf die sie achten muss.” Wie bereits bestätigt wurde, wird Nemesis viele Formen annehmen und Sie zu zufälligen Zeiten angreifen. Die Entwickler betonten diesen Punkt besonders und überlegten den Antagonisten, um ihn noch anstrengender als je zuvor zu machen. Im Trailer sehen Sie auch die Verbündeten, auf die Sie zählen können …

Beachten Sie die Verzögerung für physische Versionen

In dieser Zeit der allgemeinen Beschränkung europäischer Unternehmen befürchten viele Internetnutzer, dass ihre Bestellungen durch die Ritzen fallen oder sich sogar verzögern werden. Capcom hat heute zwei veröffentlicht Pressemitteilungen, um seine Gemeinde zu beruhigen. Erstens bleibt das Erscheinungsdatum von Resident Evil 3 “der 3. April 2020”. Leider gibt das japanische Unternehmen an, dass es wahrscheinlich zu Verzögerungen bei der Verteilung physischer Versionen durch europäische Distributoren kommen wird. In Frankreich betrifft dies hauptsächlich Fnac und Amazon. Für weitere Informationen empfiehlt Capcom, sich jetzt an die örtlichen Händler zu wenden.

Dabei erschien eine zweite Pressemitteilung. Letzterer warnt vor der vorzeitigen Verbreitung bestimmter Exemplare in Frankreich, die nicht zugelassen sind. Die japanische Firma ist sich der begrenzten Mittel bewusst, die zur Verfügung stehen, um sich zu wehren, und bittet Spieler, die bereits über eine Kopie des Spiels verfügen, nichts zu senden, um die Community nicht zu verderben, die bis zum 3. April warten muss. Zur Erinnerung, das Spiel wird auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erwartet.

Änderungen am Messer

Produzent Peter Fabiano erzählt uns in einem Interview mit unseren Kollegen bei Game Informer, dass das Messer wieder “unerschöpflich” wird. Es wird nun möglich sein, es so oft wie gewünscht (oder notwendig) zu verwenden, ohne sich um eine Haltbarkeitsanzeige sorgen zu müssen. Die Erfahrung wird daher näher an der von Resident Evil 4 liegen als an der des letzten Remakes.

Um diese Entscheidung zu erklären, schlägt Fabiano vor, dass die Haltbarkeit des Messers bestimmte Möglichkeiten für die Spieler ausschließt. In der Tat bestand der ursprüngliche Wunsch darin, ein zusätzliches Eintauchen zu ermöglichen. Im weiteren Sinne konnten diejenigen, die die Episode nur mit dem Messer beenden wollten, dies jedoch nicht mehr tun. Dies ist nur ein Beispiel unter vielen, und einer der Entwickler hat es geschafft, das Abenteuer auf diese Weise zu beenden. Trotzdem versichert der Produzent die anspruchsvollsten und erinnert sich, dass das Eintauchen immer im Mittelpunkt des Abenteuers stehen wird, mit begrenzten Kräutern, verdünnten Kugeln und Munition und mehr Zombies. Das Messer erscheint ihm dann als Lösung, wenn dem Spieler alles ausgeht. “Darauf kann man sich immer verlassen.”

Die Demo ist verfügbar

Ab Donnerstag 19. MärzEs wird möglich sein, endlich das Remake von Resident Evil 3 in die Hand zu nehmen. Die Demo betrifft PS4-, Xbox One- und PC-Spieler. Beachten Sie, dass es an diesem Donnerstag ab 5 Uhr morgens für Xbox One-Spieler und ab 18 Uhr für PC- (Steam) und PS4-Spieler verfügbar sein wird.

Kleiner Bonus bei der Suche nach Statuen von Mr. Charlie: Die Spieler haben die Mission, sie in ganz Racoon City zu finden. Das ist noch nicht alles, da Capcom weitere Informationen zu Resident Evil Resistance bietet. Dieser asymmetrische 4-gegen-1-Multiplayer ist direkt in Resident Evil 3 enthalten und bietet eine offene Beta-Version 27. März als nächstes. Wieder können Spieler auf Xbox ONE ab 8 Uhr morgens darauf zugreifen. 18.00 Uhr für PS4- und PC-Player. Diese Beta endet am 3. April mit dem offiziellen Start des Spiels.

Resident Evil 3: Remake verdeutlicht und bietet ein Erscheinungsdatum an

Resident Evil 3: Remake ist eine überarbeitete Version im Vergleich zu 1999. Wir finden Jill Valentine, die die mysteriöse Umbrella-Firma in Racoon City untersucht. Dieses neue Spiel nutzt die Grafik-Engine, die bereits für das Remake von Resident Evil 2 verwendet wurde. Die Originalkarte wurde beispielsweise komplett neu gestaltet. Das Spiel ist weniger linear und konzentriert sich mehr auf die Aktion. Der starke Charakter des Protagonisten bleibt unverändert.

Nemesis ist der Hauptgegner. Aber innerhalb der infizierten Stadt ist es vor allem die dritte Generation von Tyrannen, die von Umbrella entwickelt wurde, die Chaos anrichtet und Sie ständig in den Weg stellt. Parallel dazu wird ein Mehrspielermodus angeboten, um das ursprüngliche Erlebnis zu vervollständigen. Als “Widerstand” bezeichnet, wird es Schauplatz einer Opposition zwischen einer Gruppe von Spielern, die Menschen kontrollieren, und einer zweiten Gruppe von Zombies und Dämonen sein.

Ein grafisches Update, mit dem Sie Jill Valentine erneut besuchen können

Wie bei seinem vorherigen Remake konzentrierte sich Capcom zunächst auf den grafischen Aspekt der im Spiel vorhandenen Charaktere. Jill Valentine, die Protagonistin, ist keine Ausnahme und wurde im Remake von Resident Evil 3. Peter Fabiano, der Produzent des Titels, erklärte sich Anfang März in den Kolumnen von Famitsu.

Er hält die zahlreichen Änderungen am Erscheinungsbild von Jill Valentine für “notwendig”. Das Wichtigste ist, seinen Charakter und die Essenz des Charakters zu bewahren. Das neue Outfit von Jill im Remake von Resident Evil 3 scheint häufiger als das Original zu sein und eignet sich besonders besser für die Umgebung, in der das Spiel stattfindet.

Dieser neue Resident Evil 3 befindet sich seit drei Jahren in der Entwicklung. Das Team kann sich nun jedoch von den Erfolgen von Resident Evil 2: Remake inspirieren lassen, das auch von a profitierte Neugestaltung von mehreren seiner Charaktere. Zusätzlich zu dem Grafik-Update, das die modernen Mittel und insbesondere die Hausgrafik-Engine nutzt, erhalten die Charaktere manchmal größere Modifikationen an der Kleidung. Das neue Outfit von Jill in Resident Evil 3 ist daher pragmatischer und weniger sexy, wenn man sich auf seine Originalkleidung von Resident Evil 3: Nemesis bezieht. Menschen, die von der Rückkehr der “Nachtclub” -Version von Jill Valentine träumen, haben jedoch Glück, denn sein Kostüm ist als Vorbestellungsbonus für das Spiel erhältlich.

Mit Nemesis sind Sie nirgendwo sicher

Wie in der Originalfolge wird Nemesis Sie ständig verfolgen. Diesmal kann es Sie jedoch an bestimmten Sicherungsorten überraschen. Die mit Spannung erwartete Ankündigung von Capcom an diesem Freitag, dem 6. März, über Resident Evil 3 hat einige der Spieler eingefroren, die sich bereits vorgestellt hatten, dass sie keinen Zugang mehr zu “sicheren Räumen” hatten, die in früheren Spielen der bekannt waren Saga. Diese Resident Evil-Spielzimmer waren schon immer ruhige Bereiche, in denen Sicherheit gewährleistet ist und in denen Ihr Spiel gespeichert werden kann. Am Tag nach dem Aufruhr in den sozialen Netzwerken reagierte der japanische Verlag an diesem Samstag, dem 7. März, schnell. Diese speziellen Räume existieren noch. Es gibt jedoch einige Speicherpunkte, die nicht in diesen enthalten sind. Es liegt also an den Spielern, den Reflex zu verlieren, sich sicher zu fühlen, sobald ein Ort zur Aufzeichnung ihres Spiels entsteht.

Dies ist nicht die einzige Änderung, die in dieser Remake-Version von Resident Evil 3 vorgenommen wurde. Wir erfahren, dass die Welt (und damit die Stadt Raccoon City) viel offener sein wird als das Spiel, das 1999 vertrieben wurde. Capcom gibt dies an ‘Dies ist jedoch keine “offene Welt”, aber der Spieler hat Zugang zu viel mehr Freiheiten als zuvor: Mehrere neue Geschäfte sind für Besucher geöffnet, die Stadt ist im Allgemeinen besser ausgestattet und es gibt viele Hinweise auf die 90er Jahre wurden hinzugefügt. Eine Erkundungsseite, die Spieler zufriedenstellt, die das ursprüngliche Werk als “Korridor” empfanden.

Resident Evil 3 Remake – Veröffentlicht am 3. April 2020 auf PC, PS4 und Xbox One

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.