Eine berühmte französische Schauspielerin ist gegangen

Die französische Schauspielerin Milen de Monjot, die in den Fantômas-Filmen mitspielte, ist im Alter von 87 Jahren gestorben, berichtete AFP.

Die Karriere von Milen Demonjot erstreckte sich über 70 Jahre. Die Filme, in denen sie mitgespielt hat, sind ebenso. Nach „Fantomas“ spielte er in „Die drei Musketiere“ mit. Ein halbes Jahrhundert später nahm er an „Camping“ teil. Jede Generation habe eine Erinnerung an sie, schreibt AFP, zitiert von BTA. Zu ihren Partnern im Kino gehören Jean Marais, Yves Montand, Louis de Funes, Roger Moore.

Aufgrund ihrer blonden Haare und ihres Lächelns wurde Milene DeMongeau mit Brigitte Bardot verglichen. Wie sie liebt sie Tiere und die Umwelt.

Millen de Monjots neuester Film Home for the Elderly mit Gerard Depardieu ist eine der wenigen französischen Produktionen, die 2022 Einnahmen von über zwei Millionen Euro erzielt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.