Fotograf, dieser Justin Bieber verklagt hat, verklagt jetzt Miley Cyrus

Die amerikanische Sängerin Miley Cyrus tritt während einer Show in dieser Movistar Stadion am 21. März 2022 in Bogota, Kolumbien, uff. (Foto von Guillermo Legaria/Getty Images)

Ein New Yorker Fotograf hat vereinen Popstar verklagt Miley Cyrus für jedes dies Posten eines Fotos, dies er von ihr in den sozialen Medien gemacht hatte, und sagte, sie habe dies ohne seine Erlaubnisschein und unter Verletzung seines Urheberrechtsbesitzes getan.

Dasjenige Beschwerde eingereicht Freitag in Niete Angeles Bundesgericht ist unter etwa 20 Urheberrechtsklagen, die Robert Barbara hat seither 2019 gegen Prominente und Unternehmen geklagt, darunter Justin Bieber, Ariana Grande und Tessa Hilton.

Cyrus wird vorgeworfen, Barberas Urheberrecht für jedes ein Foto zerschunden zu nach sich ziehen, dies er am 13. Februar 2020 von ihr beim Verlassen eines Gebäudes gemacht und dies sie an diesem Tag uff ihrer Instagram-Seite gepostet hat. Barbera registrierte dies Foto am 11. vierter Monat des Jahres beim US geistiges Eigentum Office, bemerkte hingegen erst vereinen Monat später, dass Cyrus es gepostet hatte. Barbera sagte, dies Foto „erhöhte den Verkehrswesen“ uff Cyrus’ Konto und verursachte ihr somit „eine Steigerung dieser erzielten Einnahmen“ durch den Verkauf ihrer Musik oder die damit verbundene Geschäftspartnerschaft. Cyrus „hat eine immense Präsenz uff dieser Social-Media-Plattform mit jenseits 169 Mio. Followern, die mit dem Konto interagieren.“

„Welcher weitreichende Umfang dieser Verbreitung des Fotos des Klägers jenseits dies Konto bestätigt nur die Vorstellung, dass die unzulässige Verwendung des Beklagten die Möglichkeit eines Marktes für jedes dies Foto durch den Kläger lahmgelegt, wenn nicht sogar zerstört hat“, heißt es in dieser neunseitigen Symptom, die beim Central District eingereicht wurde von Kalifornien durch Craig B. Sandersein Rechtsanwalt in Uniondale, New York.

Eine Panoptikum von Robert Barberas Foto, die selbst hier gezeigt wird, war Teil dieser Urheberrechtsklage, die beim Bundesgericht in Niete Angeles gegen Miley Cyrus eingereicht wurde. (US-Bezirksgericht)

Sanders hat im Namen von Barbera im Southern District von New York vereinen weiteren offenen Kernpunkt gegen die Modedesignfirma Hesperios Inc. anhängig gemacht Posting auf seinem Instagram ein urheberrechtlich geschütztes Foto, dies Barbera gemacht hat Bella Hadid Kleidung von Hesperios tragen. Kürzlich hat er dort eine Klage gegen One37PM, LLC wegen dieser Website beigelegt Verwendung eines Fotos er nahm ab Jonah Hillebenso gut wie eine Klage in Niete Angeles dagegen Dua Lipa für jedes dies Posten eines Fotos von sich selbst, dies Barbera urheberrechtlich geschützt hat.

In den Vergleichsmitteilungen ist nicht angegeben, um wie viel Geld es sich handelt. Die meisten Fälle waren erledigt intrinsisch von ein paar Monaten nachdem Einsendung ohne Streitsache. Daher manche Prominente nach sich ziehen sich in anderen Fällen zurückgedrängt, darunter Titte hinzufügendessen Anwalt im zehnter Monat des Jahres 2021 uff eine Klage von BackGrid USA reagierte, während er dem Unternehmen vorwarf, dies Urheberrechtsgesetz „zur Waffe missbraucht“ zu nach sich ziehen, um seine Einnahmen während dieser weltweite Seuche zu steigern.

Dasjenige Unternehmen „lizenziert Fotografien von Paparazzi und bemüht sich dann schnell um den Urheberrechtsschutz dieser Fotos, um umsatzgenerierende Operationen zu starten“, heißt es in einer 11-seitigen Dossier eines Anwalts aus Niete Angeles David L. Berke. BackGrid getilgt selbst Drittanbieter an kleinere prominente Social-Media-Konten, „um attraktive Ziele zu identifizieren“.

„Wenn die Behauptung des Angeklagten, dass die Fähigkeit von Fotografen, Prominente in dieser Öffentlichkeit (oder manchmal an privaten Orten) zu verfolgen, um von ihren Ähnlichkeiten zu profitieren, sich dann umdreht und dieselben Prominenten verklagt, weil sie ihre eigenen Bilder in sozialen Medien gepostet nach sich ziehen, ist ein Gräuel für jedes dies, welches dies Urheberrechtsgesetz schützen soll“, schrieb Berke. Er forderte, dass die Höhe des verfügbaren gesetzlichen Schadensersatzes „drastisch niedriger“ sein sollte, hingegen dieser Kernpunkt endete im Monat der Sommersonnenwende mit einem nicht vertraut gegebenen Summe.

Dasjenige US-Recht sieht Schadensersatzansprüche zwischen 750 und 30.000 US-Dollar vor, mit nicht mehr wie 150.000 US-Dollar für jedes vereinen vorsätzlichen Verstoß.

Sanders vertritt selbst andere Fotografen, darunter Josia Kamaudieser am 1. September eine Urheberrechtsklage im Central District gegen Bieber wegen seiner Verwendung eines Fotos, dies Kamau von Bieber und seiner die noch kein Kind geboren hat gemacht hatte, beigelegt hat, Hailey Rhode Bieber. Zusammen mit Barberas Klage gegen Cyrus reichte Sanders am Freitag selbst Klage gegen Music Connection Inc. ein Verwendung eines Fotos von Eddie van Halen dies ist dem Fotografen urheberrechtlich geschützt David Polymer.

Vorlesung halten Sie die vollständige Symptom unten:

(Gemälde: Foto von Guillermo Legaria/Getty Images)

Nach sich ziehen Sie vereinen Tipp, den wir wissen sollten? [email protected]

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.