Fünfte. Der Prix du Crépuscule in Mauquenchy an diesem Freitag, 22. Mai 2020. – Angers Info

0
13
Der Prix du Crépuscule in Mauquenchy an diesem Freitag, 22. Mai 2020.

Richtung Mauquenchy, diesen Freitag, 22. Mai 2020, für das Tiercé-Quarté-Quinté +. In diesem Rennen tritt der Prix Mauquenchy gegen 13 Läufer an. Das Rennen wird über 2.150 Meter ausgetragen und mit 70.000 Euro dotiert

In diesem Fall entdeckte Eridan (6), Autor einer sehr guten “European Tour” in der vergangenen Saison, in diesem Winter in Vincennes komplizierte Aufgaben. Zu Beginn der Saison war er sicherlich auf dieses große Engagement für die Gewinnobergrenze vorbereitet. Die kurze Strecke und die flache Strecke von Mauquenchy dürften ihm zugute kommen. Es ist eines der möglichen platziert.

Genys Geheimnisse

Ec. Alain Laurent: Ich zog es vor, die “Herzöge der Normandie” in Caen zu ignorieren und auf dieses Engagement für Chica de Joudes (1) zu warten. Bei der Arbeit scheint sie die Ressourcen intakt gehalten zu haben. Sie wird auf allen vier Füßen barfuß sein. Es passt sich allen Entfernungen an und hatte bereits die Möglichkeit, seine Geschwindigkeit zu beweisen. Ohne Zwischenfälle sollte es seinen Wert liefern.

Pierre Vercruysse: Blue Cobra (2) hatte im Laufe seiner Karriere viele gesundheitliche Probleme. In diesem Winter kündigte er eine Wiederaufnahme der Form an, bevor er nach seiner Entbindung erneut festgenommen wurde. Diese Rückkehr ermöglicht es ihm, in zwei Wochen in einem Zustand zu gewinnen, während er auf einen Test unter dem Sattel wartet. Er wird trotz allem versuchen, eine Zulage zu erhalten, aber er riskiert, dass ihm die Konkurrenz ausgeht.

Jean-Luc Dersoir: Detroit Castelets (3) hatte sich nach guten Leistungen in diesem Winter auf kurzen Strecken dekomprimiert. Er hat letzte Woche in Caen ein gutes Comeback hingelegt. Der Zweck dieses Ausflugs war es, diesen Twilight-Preis so gut wie möglich vorzubereiten. Er wird an der Spitze sein und sollte nicht durch die Mauquenchy-Strecke gestört werden. Logischerweise liegt sein Platz in den ersten drei.

Sylvain Roger: Bei seinem letzten Ausflug in Cagnes-sur-Mer war Clif du Pommereux (4) enttäuschend. Vielleicht war er langweilig? Andererseits war sein früherer Versuch in Vincennes interessant gewesen. Die Eindämmung war für ihn von Vorteil. Er ruhte sich aus und kletterte dann zum Pool. Er arbeitete mit Enino du Pommereux zusammen; er sieht sehr gut aus. Ab seiner Rückkehr am Freitag kann er gut abschneiden.

Marion Hue: Caduceus des Baux (5) wird nach langer Abwesenheit zurückkehren. Sie sollten wissen, dass er bei seinem letzten Ausflug ein Problem mit einem Gelenk an einem Knochen hatte, weshalb er falsch lief. Alles ist nur eine schlechte Erinnerung. Im Training wird er immer besser, aber nur durch den Wettbewerb kann er guten Kraftstoff finden. Im Moment muss man es sich nur ansehen.

Jean-Michel Bazire: Dorgos de Guez (7) hatte sich nach dem Winter dekomprimiert und war nicht ausgezogen, als er letzte Woche in Caen zurückkam. Wenn es nicht in den “Rennmodus” versetzt wird, funktioniert es nicht. Dieser Ausflug hat ihm gut getan und er wird sich bestenfalls für dieses große Engagement für die Gewinnobergrenze präsentieren. Barfuß sollte er diesmal aktiv am Ziel teilnehmen.

Stéphane Provoost: Das Danover Atoll (8) greift jetzt schwer an. Ich lasse mich von diesem Test verführen, weil Mauquenchy in der Nähe des Hauses liegt. Im Gegensatz zu Vincennes gibt es keinen Aufstieg, der zu meinem Bewohner passt. Endlich habe ich noch einen Starter und das Danover Atoll wird also auf der Reise sein. Er wird viel zu tun haben. Es wird von den vorherigen entfernt. Er wird andere Verpflichtungen haben.

Sylvain Roger: In diesem Jahr wurde Bad Boy of the Dollar (9) aus gesundheitlichen Gründen erneut festgenommen. Er verbessert sich bei der Arbeit, ist aber noch nicht scharf genug. Es wird meiner Meinung nach in einem Monat fertig sein. Für seine Rückkehr am Freitag wird er seine Eisen behalten und er verdient es, wieder gesehen zu werden.

Pierre Vercruysse: Express Jet (10) war nach seiner Verhaftung jedes Mal in diesem Winter in Betrieb. Sein fünfter Platz beim Auswahlpreis war sehr ermutigend. Seitdem hat er regelmäßig gearbeitet, aber er braucht Konkurrenz, um an der Spitze zu stehen. Außerdem ist er kein Spezialist für Speed-Events. Da es nicht viele von uns gibt, bleibt der fünfte Platz in Reichweite.

Emmanuel Ruault: Estola (11) beruhigte uns während ihrer Reise nach Lyon, wo sie günstige Rennbedingungen fand und mit Widerständen konfrontiert war, die größtenteils in ihrer Reichweite waren. Zu Beginn der Entbindung wurde sie dann in ihrer Arbeit leichter. Körperlich ist sie nicht bereit. Diese Rückkehr wird ihm zugute kommen. Sie wird dann in der GNT-Phase nach Laval gehen, um ihren Zustand zu verfeinern.

Charles Cuiller: Elvis du Vallon (12) organisierte ein wunderschönes Wintertreffen. Schon in jungen Jahren zeigte er immer eine offensichtliche Disposition. Zu Beginn der Haft hatte er Ruhe. Seit seiner Wiederaufnahme des Trainings hat er stetige Fortschritte gemacht. Ohne scharf zu sein, ist es bereit, einen möglichen vierten oder fünften Platz zu beanspruchen. Es wird von der Hinterhand ausgeblendet und mit vorne aufgeklebten Eisen versehen.

Loïc Bernard Martin: Clarck Sotho (13) wurde mehrere Monate lang festgenommen, weil ich die Schritte nicht überspringen wollte. Ich denke, er hat noch ein gutes Jahr vor sich. Freitag gab er ein Comeback, während er beschlagen blieb. Diese Wiederherstellung wird notwendig sein. Er wird in vierzehn Tagen eine weitere Verlobung haben, wenn er riskiert, seine Eisen wieder zu behalten. Dann werden die ernsten Dinge für ihn beginnen.

Finde alle Quinté-Rennen und all unsere neuesten Tipps auf unserer Facebook-Seite

Die neue mobile Quinté-Anwendung ist online im Google Play Store und jetzt auf allen Windows-Plattformen verfügbar.

Eine Zusammenfassung: 3-1-7-12-4-6-10-2 Eine Zusammenfassung der Presse: 1 – 7 – 3 – 4 – 6 – 11 – 2 – 10

Europa 1: 3-11-12-10-7-1-4-5
Le Parisien: 7 – 1 – 3 – 6 – 4 – 10 – 12 – 2
Westfrankreich: 7-1-3-12-4-10-6-13
Südwesten: 7 – 1 – 10 – 3 – 4 – 6 – 12 – 2
RTL: 1-7-3-6-4-12-10-2
Paris Turf: 11-12-3-1-4-7-5-6


Ansichten:
7,741

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.