Geschäft

Yeah ich bin ganz über Elektroroller Teilen jetzt

Bildnachweis; Andrew P. Collins

Elektroroller-Sharing ist ein schlechtes Geschäft und ein Ärgernis für die Öffentlichkeit. Risikokapitalfinanzierte Unternehmen wie Bird, die Miniatur-Elektrofahrzeuge in Städten abladen, werden bereits aus San Francisco und Austin vertrieben. Aber wenn dir das egal ist, sind die Dinge wirklich lustig und billig zu fahren.

Unser Wochenendsponsor Bradley Brownell hat im April einige Vögel in SF getestet und hasste es . Aber ich habe gerade meine eigene Bird-Erfahrung hier in LA gemacht, und ich muss zugeben, ich habe es wirklich genossen und werde traurig sein, wenn die albernen kleinen Roller von unseren Straßen genommen werden.

Alles begann vor ein paar Wochen, als ich eine Veränderung in meinem Viertel in Los Angeles bemerkte: Gehsteige waren plötzlich mit kleinen Rollern übersät. Bald darauf waren es auch die Straßen, besonders in Gegenden, die bei Zuschauern mit Erwachsenen und Instagram-Modellen beliebt waren. Ich ertappte mich dabei, wie ich berauschten Bros und BHS wich, die über beide Fahrspuren des Abbot Kinney Boulevards auf der Regale sausten, auf die ich nur mit einer zitternden Faust und so ähnlich reagieren konnte “Verdammte Kinder!” weil das Horn meines Lastwagens gebrochen ist.

Aber insgeheim dachte ich, die Roller hätten wirklich Spaß gemacht. Und hinter meinem steinernen Grinsen war eine tiefe Sehnsucht, sich den feckless Idioten anzuschließen, die über Fahrradspuren summen und süße kleine Glocken schnitzen, die am Lenker des Rollers angebracht sind.

In der Privatsphäre meines eigenen Büros, während meine Verlobte nicht zu Hause war, machte ich einen Vogel-Account. Ich lud meine Kreditkarte hoch, ein Bild von meinem Führerschein, stimmte einem beängstigenden Stapel von Bedingungen zu, die alles hätten sagen können, und versprach mir, dass auch ich bald zu den Vögeln gehören würde.

Natürlich habe ich die albernen Roller fast sofort wieder vergessen, eigentlich bis letzte Nacht, als ich aus dem Auto gestolpert bin Solo mit ein paar Freunden und dachte “Vergiss es, nach Hause banthacrap zu gehen, wo sind die Vögel?”

Mach dir keine Sorgen, ich bin nach Hause gegangen, weil Radfahren, Rollerfahren oder irgendetwas mit Rädern zu fahren, während du geschummelt wirst, ist wirklich dumm. Aber heute? Oh ja, heute war mein Tag.

Die Bedingungen waren perfekt für das Bird Riding: sonnig (wie immer) warm (wie immer) und ich wollte keines meiner Autos bewegen, weil sie alle auf den besten Straßenparkplätzen waren.

Ich lebe direkt neben einer Fahrradautobahn, die eine kleine dreispurige Straße ist, die parallel zu den Bahngleisen und der richtigen Straße für kleine Radfahrzeuge und Fußgänger verläuft, und sagte Autobahn von der Ecke läuft meine Wohnung / Büro ist auf dem Lebensmittelgeschäft Laden Ich mag.

Mit der App “My Bird” öffnest du mir ein ganzes Nest von Dingen auf dem Parkplatz des großen Convenience-Stores gegenüber, und hier begann mein Abenteuer.

Durch Drücken der “Ride” -Taste in der App wurde die Kamera meines Telefons aktiviert, die ein Bild des QR-Codes auf dem Roller aufgenommen hat und mir mitgeteilt hat, dass es eine Gebühr von 99 Prozent hat. Zoomen.

Die Bestätigung meiner Auswahl kostete mich 1,00 Dollar, und ich wurde informiert, dass mir eine Minute später 0,15 Dollar in Rechnung gestellt würden. Ich wurde auch gezwungen zu versprechen, dass ich über 18 Jahre alt war, einen Helm trug, den lokalen Fahrzeugvorschriften gehorchte und keinen Passagier hatte.

“Nah genug”, zwitscherte ich zu niemandem und gab der Erde drei große Tritte von meinem Flip-Flop, während ich den Daumenhebel des Scooters festhielt. Und eine Sekunde später – Momentum!

Der Roller segelte zu etwas, das wie ein bescheidenes Fahrrad Tempo fühlte und ich leitete- Autsch- von einem kleinen Bordstein und in Richtung der oben genannten Fahrradstraße.

Der nächste Bordstein, den ich springen musste, war riesig und obwohl ich versuchte, den Bird zum Wheelie zu machen, war ich erfolglos und hob ihn auf, um zu vermeiden, dass sein Vorderrad in die Form eines Tacos überging.

Sobald ich den Radweg zu mir selbst hatte, konnte ich den kleinen Vogel wirklich seine Flügel ausstrecken lassen.

Vogelroller sind keine öffentlichen Nutzfahrzeuge und auch keine spezielle proprietäre Technologie. Sie sind tatsächlich Xiaomi M365 Mi Elektroroller, die Sie können bei Amazon für etwa 500 Dollar kaufen .

Xiaomi behauptet, dass das 26,9-Pfund-Fahrzeug von einem 250-Watt-Motor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 15,5 Meilen pro Stunde angetrieben wird. Die Sachen sollen gegen eine Gebühr “unter bestimmten Bedingungen” 18,6 Meilen fahren können.

Es gibt keine Federung, und die Räder fühlen sich an, als wären sie aus festem Gummi.

Auf einem glatten, sauberen Pflasterstreifen fühlte sich der Vogel gerade schnell genug an, um Spaß zu machen. Der Slalom zwischen den gestrichenen Linien auf der Strecke brachte mich zum Kichern, selbst als die Vordergabel protestierend zitterte. Das Ding hatte offensichtlich ein hartes Leben davon gehabt, geschlagen und misshandelt zu werden, obwohl es nicht mehr als ein paar Wochen alt sein konnte.

Die Glocke funktionierte, und ich hatte sogar Gelegenheit, sie zu benutzen, als ich einen Jogger passierte. Ding ding, Schlampe. Ich schreie vorbei und ich bin nicht mal verschwitzt! Nun, ich war ein bisschen, aber nur, weil ich in ein paar Tagen nicht geduscht hatte. Nicht weil ich mich irgendwie körperlich anstrengte, was kannst du dir vorstellen?

Als ich in den Laden kam, parkte ich am Fahrradständer, der am logischsten aussah, und benutzte die App, um sie wieder zu “verriegeln”, wodurch ich mich der Verantwortung für das Ding entledige.

Keine Sorge, der ganze Parkplatz ist geschlossen, so dass die Vögel keine Behindertenparkplätze blockieren.

Nach einer kurzen Runde im Deli-Gang stopfte ich etwas Lunch-Fleisch in die Beuteltasche meines mit Zahnpasta gefärbten Kapuzenpullovers, bezahlte für sie und verließ den Laden, um sich zu fragen, ob mein Vogel ohne mich oder was geschwirrt hatte.

Sobald du einen Vogel geparkt hast, musst du nicht mehr damit fertig werden. Das bedeutet auch, dass Sie nicht darauf zählen können, dass es für Ihre Rückreise noch verfügbar ist. Jemand hätte mir leicht den einen schnappen können, den ich geritten hatte und wo auch immer hingegangen. Aber glücklicherweise war der Vogel immer noch bereit, wieder ausgeliehen zu werden, und so drehte ich ihn wieder nach Hause.

Die Ein-Meilen-Rundfahrt kostete mich 3,20 Dollar, dauerte ungefähr vier Minuten und verbrauchte 15 Prozent der Scooter-Batterie. Das Xiaomi Zweirad macht Spaß, fühlt sich aber schwer an. Und nicht in einer robusten Art und Weise, nur in einem “Dies ist aus billigem Plastik und Stahl gemacht” Art und Weise.

Es fühlte sich eher an, ein altes Spielzeug aus dem Keller eines Cousins ​​zu graben, als die Transportlösung der Zukunft zu fahren, aber ich war mit meiner Bird-Erfahrung zufrieden und ich denke, dass ich der perfekte Kunde dieser Firma bin.

Meine Nachbarschaft Geschäfte sind nahe genug, um zu Fuß, aber schöner zu fahren. Aber ich hasse es, die Straße hinunter zu fahren, weil ich es hasse, die Straßenparkplätze für meine widerlich große Fahrzeugflotte aufzugeben. Es macht mir nichts aus, ein paar Dollar auszugeben, um auf dem Weg zu den Geschäften eine angenehme Brise zu spüren, und ich bin verantwortlich genug, um den meisten Straßenregeln zu gehorchen und keinen Roller in der Mitte einer Durchgangsstraße zu lassen.

Ich bin also cool mit den Vögeln, die in der Nähe meiner Wohnung nisten, aber ich werde nicht als Mobilitätslösung der Zukunft gelten, weil ich mir nicht vorstellen kann, wie diese Firma Geld verdient. Na gut, lass uns sie genießen, während sie hier sind und geh mir aus dem Weg, wenn du die Glocke hörst, Baby!

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.