Google Boots InfoWars App Off Play Store über falsche Coronavirus-Ansprüche

0
24

Illustration für Artikel mit dem Titel Google Boots InfoWars App Off Play Store über falsche Coronavirus-Ansprüche

Foto:: Drew Angerer (Getty)

Google hat endlich die Infowars-App von gekickt seinen Play Store bestätigte das Unternehmen mehrere Steckdosen Freitag. Der App Store des Technologieriesen war eine der letzten großen Bastionen für den Verschwörungstheoretiker Alex Jones, wie seine Show (und all die extremistischen Ansichten und verdorbene Ergänzungen es touts) wurde von fast jedem gebootet Mainstream-Online-Plattform.

Wie erstmals von Wired berichtet, scheint die Entfernung der Android-App eine Reaktion auf das kürzlich gefälschte Covid-19-Video des Radiomoderators zu sein, in dem „die Notwendigkeit sozialer Distanzierung, Schutz und Quarantänemaßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des neuartigen Coronavirus bestritten wurde . ” All dies sind Vorsichtsmaßnahmen, die seit Monaten von den Gesundheitsbehörden wiederholt werden und sich nachweislich als vorrangig erwiesen haben Abflachung der chinesischen Kurve.

“Die Bekämpfung von Fehlinformationen im Play Store hat für das Team mehr denn je höchste Priorität”, sagte ein Google-Sprecher gegenüber Wired. “Wenn wir Apps finden, die gegen die Play-Richtlinien verstoßen, indem sie irreführende oder schädliche Informationen verbreiten, entfernen wir sie aus dem Store.”

Vor dem Entfernen hatte die InfoWars-App mehr als 100.000 Downloads, berichtete Wired. Es wurden Sendungen von InfoWars-Programmen wie gehostet Der Alex Jones Zeigen Sie den Benutzern und leiten Sie sie an den Store der Website weiter. bis zu einem kürzlichen Unterlassungsschreiben, fälschte falsche Zahnpasta unter dem falschen Vorwand, dass sie “die gesamte SARS-Corona-Familie aus nächster Nähe tötet”.

Jones bestritt die Entscheidung von Google in einer Antwort auf der InfoWars-Videoplattform (YouTube hat 2018 alle seine Inhalte verboten). In einem kurvenreichen Geschwätz schrieb er die Abschaltung einer antiamerikanischen Anti-Trump-Verschwörung unter großen Tech-Spielern zu. Das fragliche umstrittene Video, erklärte er, wurde markiert, weil er angebliche Behandlungen für den neuartigen Ausbruch des Coronavirus teilte – keine davon wurden noch unterstützt oder erwiesenermaßen wirksam von der medizinischen Gemeinschaft im Allgemeinen.

“Dies ist die nächste Stufe der Unterdrückung der Redefreiheit und des amerikanischen Volkes”, sagte Jones in einem von mehreren Videos, die auf das Verbot von Google reagierten. Ironischerweise hat Jones während seiner Selbstverteidigung seine früheren Behauptungen, soziale Distanzierungspraktiken seien “unamerikanisch”, verdoppelt. Dies ist wahrscheinlich eines der Beispiele für schädliche Informationen, die zu Googles Entscheidung geführt haben.

Apple entschied sich bereits 2018 dafür Bar InfoWars ‘App aus dem iOS Store Zu einer Zeit, als Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram ähnliche Abschaltungen gegen Jones herausgaben, fragten sich viele, warum der App Store von Google eine der letzten Hochburgen der Show blieb. Anfang dieses Monats schloss sich Google einer Koalition großer Social-Media-Unternehmen an, darunter Facebook, Reddit, LinkedIn, Microsoft, Twitter und YouTube Abgabe einer gemeinsamen Erklärung zur Bekämpfung von Fehlinformationen im Zusammenhang mit der Pandemie. Dies scheint der letzte Anstoß gewesen zu sein, den Google brauchte, um den berüchtigten Verschwörungstheoretiker endgültig zu verleugnen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.