Google veröffentlicht die COVID-19-Anzeige “Vielen Dank an die Mitarbeiter im Gesundheitswesen”

0
19

Um den weltweiten Anstieg der “Suche nach Dankbarkeit für Mitarbeiter des Gesundheitswesens” zu erkennen, veröffentlichte Google am späten Sonntag ein “Danke” -Video, das sich an die Mediziner richtete, “so viel zu opfern, um so viele zu retten”.

Dieser minutenlange Clip entspricht den anderen Anzeigen des Unternehmens für die Suchmaschine, insbesondere der jährlichen Zusammenfassung des Jahres in der Suche. Es erkennt weltweite Anfragen, beginnend mit „Wie man Medizinern hilft“, anhand eines Umrisses des Suchfelds. Das Video wird von YouTube-Videos aus der Medizinbranche erzählt, die an vorderster Front stehen.

Die nächste hervorgehobene Suche ist “Abflachen der Kurve”, wobei ein Voice-Over das wichtige Konzept erläutert, das dazu beiträgt, das medizinische System zu entlasten. “Wie kann ich Krankenhäusern helfen?” Wird von einem Nachrichtenclip über Menschen begleitet, die aufgrund von Engpässen direkt medizinische Versorgung spenden.

Weitere Fragen sind „Wie man Krankenschwestern hilft“ und „Wie man Ärzten hilft“. Ein begleitender Clip zeigt, wie das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) den ganzen Tag über Einkerbungen im Gesicht hinterlässt. Der Teil „Danke an die Mitarbeiter im Gesundheitswesen“ zeigt Menschen, die in europäischen Ländern anfangen und jeden Abend für diese Menschen klatschen, die dem Coronavirus trotzen.

Es gibt auch eine Montage von Menschen aus allen Lebensbereichen, die ihre Wertschätzung direkt zeigen. Die Botschaft von Google lautet:

Vielen Dank an alle, die so viel geopfert haben, um so viele zu retten

Das Video endet mit dem wichtigen Hinweis, wie wir „Leben retten können, indem wir zu Hause bleiben“ und einem Link zur Informations- und Ressourcen-Website google.com/covid19.

Weitere Informationen zur Coronavirus-Antwort von Google:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Weitere Neuigkeiten finden Sie unter 9to5Google auf YouTube:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.