Handelsgespräche in den USA und Großbritannien werden mit freundlicher Genehmigung eröffnet

0
3

WASHINGTON – Die USA und das Vereinigte Königreich haben am Dienstag offiziell Verhandlungen über ein Handelsabkommen aufgenommen, um die beiden Volkswirtschaften beim Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zusammenzubringen, und das Coronavirus bedroht die Weltwirtschaft.

Präsident Trump und der britische Premierminister Boris Johnson haben die Verhandlungen zu einer Priorität gemacht, da Herr Johnson enge Handelsbeziehungen außerhalb Europas anstrebt und Herr Trump ein Netzwerk von wechselseitigen Geschäften aufbauen möchte, von denen er glaubt, dass sie den USA bessere Vorteile bieten können als multinational oder …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.