Hugo Borst “selten respektlos” gegenüber Ilse DeLange | Unterhaltung

0
160

Während Matthijs van Nieuwkerk Das Gespräch war positiv über den begehrten Preis Brust ziemlich kritisch. Ilse bereitet sich sichtlich darauf vor, ein Lied zu singen, aber der Gentleman macht dem ein Ende. Zuerst hat er ein paar bizarre Kommentare und Fragen. Warum sie zum Beispiel immer noch Musik macht …

“Es ist der neunte, richtig, Sie werden den zehnten und den elften bekommen”, beginnt er. “Ich sage dir: Ich begegne vielen Fußballspielern, vielen Sportlern, die in einem schwarzen Loch enden. Es gibt später nichts mehr zu gewinnen, dann haben Sie Ihren zwölften und Ihren dreizehnten Edison, was brauchen Sie noch? “, Fragt Hugo.

Ilse erweist sich jedoch erneut als nüchtern. “Du machst keine Musik für die Preise. Du machst Musik für dich selbst, wenn es richtig ist, so hast du angefangen … “, antwortet sie. Aber Hugo ist noch nicht fertig. Er betont, dass sie nur in den Niederlanden, einem “kleinen Land”, erfolgreich ist. “Ja, aber dann mache ich immer noch Musik für mich und es ist schön, wenn du dafür Anerkennung bekommst. Es ist wirklich nicht normal und normal, dass ich hier sitze und einen Preis gewinne und auf den Bühnen stehe, auf denen ich stehen kann. Ich finde es gut, wenn das immer wieder jeder merkt. “

Und obwohl diese Kommentare von Borst eher bizarr sind, fügt er ein kleines Extra hinzu. „Bald wird die Zeit eine Rolle spielen und dann wirst du eine ältere Frau, wirkt sich das immer noch auf deine Leistungen aus?“ Und auch jetzt zeigt Ilse, dass sie nicht verärgert sein kann. “Ich denke, es wird nur noch interessanter. Ich denke mit dieser Art von Musik wird das immer reiner, du wirst immer mehr zu dir selbst “, erwidert sie entschieden.

“Vernünftiger, reifer”, fügt Borst hinzu. “Darauf können Sie ein wenig hoffen, oder? Ich finde es toll, wenn sich das in deiner Musik widerspiegelt. “Nun scheint auch Matthijs voll zu sein. “Hast du eine Frage, Hugo?”, Sagt er, wonach Ilse endlich ihre Gitarre benutzen kann.

Ilse hat sich vielleicht gut mit diesem Verhalten auseinandergesetzt, aber in den sozialen Medien lief es wild. „Was für ein seltenes, respektloses Gespräch mit Ilse DeLange bei De Wereld Draait Door, nur peinlich. Hoher Boomer-Anteil. Aber schön wieder zu sehen, womit Künstlerinnen zu tun haben “, antwortet sie Saskia Noort. Aber auch andere sind besorgt über die Sendung. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Antworten:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.