In Bolivien inhaftiert die Person, die für die Registrierung der Kandidatur von Evo Morales verantwortlich ist

0
21

Die bolivianische Justiz ordnete am Sonntag die sechsmonatige Sicherungsverwahrung von Patricia Hermosa an, der ehemaligen Kabinettschefin von Evo Morales, die für die Registrierung ihrer Kandidatur für die Legislative verantwortlich war. für die angeblichen Verbrechen des Terrorismus und der Volksverhetzung untersucht.

Ein vorsorgliches Gericht entschied, Beautiful für sechs Monate im Frauengefängnis von Obrajes in La Paz zu hindern, teilte Staatsanwalt Rudy Terrazas den Medien mit, wer den Fall aufnimmt.

Hermosa, der Morales eine Vollmacht zur Bearbeitung seiner Kandidatur als Senator oder Stellvertreter seiner Partei erteilt hat, wird “Terrorismus, Volksverhetzung und Finanzierung des Terrorismus” vorgeworfen, sagte Terrazas.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft geht die Untersuchung auf den gegen Morales eingeleiteten Fall zurück für ein audio, in dem er angeblich instruiertAls es in Mexiko isoliert wurde, fechten die Städte, um die Nahrungsmittelversorgung während der Krise, die Bolivien nach seinem Rücktritt am 10. November erlebte, zu unterbrechen.

In diesem Fall sieht sich Morales einem von der Interimsregierung in Bolivien eingeleiteten Strafverfahren wegen mutmaßlicher Terror- und Vergewaltigungsverbrechen gegenüber es führte zu einem Haftbefehl gegen ihn.

Terrazas sagten, dass sie haben Telefonanrufaufzeichnungen Wunderschön mit dem ehemaligen Gouverneur, mit seinem ehemaligen Ministerpräsidenten Juan Ramón Quintana, der ebenfalls wegen angeblichen Terrorismus und Aufruhrs ermittelt hat, und mit dem Koka-Erzeugerführer Andrónico Rodríguez.

Diese Aufzeichnungen stammen vom 11. bis 25. November vom letzten Jahrfügte die Staatsanwaltschaft hinzu.

Hermosas Verhaftung am Freitag wurde von Morales ‘Partei, der Movement to Socialism (MAS), als politische Verfolgung angeprangert, um zu verhindern, dass der Ex-Präsident Kandidat für einen Abgeordneten oder Senator wird.

Morales, der in Argentinien ist, kündigte am Freitag auf Twitter die “Kidnapping” all Ihrer persönlichen Unterlagen als sein ehemaliger Kabinettschef verhaftet wurde.

Der frühere Gouverneur beschrieb diesen Sonntag als “illegal” die Verhaftung von Hermosa und drückte seine aus «Solidarität» mit der Familie.

Soziale Sensibilität

“Sie geben meine Dokumente auch nicht zurück”, sagte Morales, der auch betonte, dass sein Anwalt “mehr als sieben Jahre” mit ihm zusammengearbeitet habe und “immer Verantwortung, Professionalität und soziale Sensibilität bewiesen habe.”

“Es tut mir sehr weh, dass die Diktatur sie feige einsetzt, um unser politisches Instrument anzugreifen”, fügte er hinzu.

Morales gab am 10. November seinen Rücktritt an die Macht bekannt Sie prangerte einen Staatsstreich an, um ihn zu stürzen, und protestierte gegen einen angeblichen Wahlbetrug zu seinen Gunsten bei den fehlgeschlagenen Wahlen vom 20. Oktober.

Diese Wahlen wurden annulliert Nach Anhörung von Berichten internationaler Organisationen werden am 3. Mai Warnungen vor Unregelmäßigkeiten und Neuwahlen erwartet, für die Anträge bis Montag eingereicht werden können.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.