Italien hofft, dass die Coronavirus-Pandemie langsamer wird

0
8

ROM – Die italienischen Behörden glauben, dass sich die Coronavirus-Epidemie des Landes, die tödlichste der Welt, nach drei Wochen nationaler Sperrung merklich verlangsamt. Dies ist ein hoffnungsvolles Zeichen für andere westliche Länder, die ähnliche Ansätze wie Italien mit zeitlicher Verzögerung verfolgen.

Italienische Beamte und Gesundheitsexperten sagten jedoch, dass es bis nach Ostern dauern wird, bis neue Infektionen so weit reduziert sind, dass die Sperrung gelockert und Teile der italienischen Wirtschaft wieder geöffnet werden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.