Laut Alan Jones ist die Antwort von COVID-19 „alarmistische Hysterie“.

0
23

Der Radio-Schock-Jock Alan Jones glaubt anscheinend, dass die Reaktion auf COVID-19 nichts anderes als übertriebene Hysterie und Alarmismus ist. Offensichtlich hat der Virus das Memo nicht erhalten.

“In dieser modernen Welt kehren wir bei der geringsten Provokation – trotz aller Ausgaben für Bildung – zu Hysterie und Alarmismus zurück”, sagte er diese Woche im Radio. „Wir scheinen jetzt mit der Gesundheitsversion der globalen Erwärmung konfrontiert zu sein. Übertreibung in fast allem. Sicher in der Beschreibung und sicher im Verhalten. “

Es kann eine beruhigende Nachricht sein. Immerhin predigt er seinen Bekehrten.

Aber er liest aus einem Drehbuch, das bereits von seinen ultrakonservativen Medienbrüdern in den USA aufgegeben wurde.

Am Wochenende nahmen viele rechte Kommentatoren plötzlich einen ganz anderen Ton an.

Und es passt überhaupt nicht zu dem, was sie in den letzten Wochen vorangetrieben hatten.

Sie hatten es heruntergespielt und darauf bestanden, dass es nicht schlimmer war als die Grippe.

Sie hatten es als eine Verschwörung der Linken dargestellt, Trump zu stürzen.

Sie hatten medizinische Gruppen und Oppositionsmedien der „Massenhysterie“ und der „Panikattentäter“ beschuldigt.

Dann, am Freitag, erklärte Präsident Trump das Virus zum nationalen Notfall.

Jetzt ist ihre Botschaft… anders.

Und Jones scheint nicht im Schritt zu sein.

VERBINDUNG: Befolgen Sie die neuesten Coronavirus-Updates

VERBINDUNG: Sechs Experten für Coronavirus-Fakten möchten, dass Sie es wissen

ALTERNATIVE WAHRHEITEN

Jones sagte: “Wenn ich mich nicht in verschiedenen Kreisen bewege, ist die fast universelle Reaktion, die ich bekomme, dass wir verrückt geworden sind.”

Es schien sicher, dass der 2-GB-Sprechkopf eine andere Dimension einnahm.

Seine Botschaft stand in krassem Gegensatz zu der von Kennern – Australiens Experten für öffentliche Gesundheit. Diejenigen, die im Job ausgebildet wurden. Mit tatsächlicher Erfahrung.

Der 78-Jährige, der isoliert war, um sein Multimillionen-Dollar-Geschäft zu schützen, bestand darauf, dass die meisten Menschen eine „leichte Krankheit“ bekommen würden.

Das ist irgendwie richtig. Die meisten erholten Patienten nennen es nicht “mild”. Aber Jones ‘Verständnis der Virusansteckung ging nicht so weit, dass selbst eine leicht kranke Person jemanden infizieren konnte, der weitaus anfälliger war. Wie sein meist älteres Publikum.

Die rohen, unbestreitbaren Zahlen zeigen, dass 15 Prozent der über 80-Jährigen mit dem Virus sterben werden.

Jones ‘On-Air-Tirade kam, als Victoria, die ACT und Südaustralien Notfälle im Bereich der öffentlichen Gesundheit erklärten. Sogar der Premierminister Scott Morrison hatte von nicht wesentlichen Versammlungen von über 500 Menschen abgeraten.

Jetzt scheinen Jones ‘Handler mit 2 GB von der öffentlichen Gegenreaktion erschüttert worden zu sein.

In den sozialen Medien wurde gefordert, ihn wegen seines „gefährlichen“, „unverantwortlichen“ Verhaltens zu entlassen.

„Ich bin mir nicht sicher, ob das Herunterspielen einer ernsthaften Bedrohung der richtige Ansatz ist, wenn viele seiner Zuhörer Senioren sind. Bring ihn aus der Luft “, kommentierte ein Zuhörer.

Der Kommentator Mike Carlton bezeichnete seine Kommentare als “gefährlich” und “rücksichtslos”.

Der Autor Brett Debritz schlug vor, es sei “Zeit für Channel 9, ihn abzuschalten”.

Er ist jetzt gezwungen, eine Art Klarstellung herauszugeben.

Darin beschuldigt er “die Medien”, “alarmierend” zu sein.

“Ich mache mir Sorgen um meine Zuhörer … Unsere Aufgabe in den Medien ist es, zu informieren, zu beraten und nicht zu alarmieren, und ich denke, dass die Medien in all dem einen sehr schlechten Job gemacht haben”, sagt er. “Die Tatsache, dass Menschen um Toilettenpapier streiten, zeigt das tiefe Gefühl der Besorgnis.”

Er fuhr fort zu wiederholen, dass acht von zehn Fällen mild sein werden. Diesmal nahm er jedoch das Gesamtbild an: „Entscheidend sind jedoch diejenigen, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind, ältere Australier und diejenigen, die anfälliger sind, insbesondere diejenigen mit bereits bestehenden Erkrankungen. Es handelt sich um ein weitaus schwerwiegenderes Virus, und das ist unser Bedenken.”

Er ging nicht auf seine anderen Behauptungen ein.

Jones wird es selbst gut gehen.

Er wird für die Dauer isoliert von seinem Haus in Fitzroy Falls senden.

VERBINDUNG: Wie „Abflachen der Kurve“ Leben rettet

VERBINDUNG: Kann ich noch ins Fitnessstudio gehen?

Realitätsbeben

Es ist kompliziert. Coronavirus reagiert nicht auf Gasbeleuchtung. Spin lenkt seinen alles verzehrenden Wunsch nach Reproduktion nicht ab. Marketing manipuliert sein Verhalten nicht.

Unabhängig davon schreitet die zielstrebige Realität von COVID-19 voran.

Ein typisches Beispiel: Sean Hannity, die meistgesehene Figur der US-Kabelnachrichten.

“Bisher gab es in den USA rund 30 Todesfälle, von denen die meisten aus einem Pflegeheim im Bundesstaat Washington stammten”, sagte er letzte Woche. “Gesunde Menschen erholen sich im Allgemeinen zu 99 Prozent sehr schnell, selbst wenn sie sich damit infizieren.”

Nichts davon entsprach der Analyse des US-Gesundheitsministeriums.

Die Kommentatorin Laura Ingraham, deren Show unmittelbar nach Hannity ausgestrahlt wird, sagte sogar: „Die Öffentlichkeit scheint in gewisser Weise viel besonnener zu sein als die sogenannten Experten. Die Fakten sind eigentlich ziemlich beruhigend, aber man würde es nie erfahren, wenn man all diese Sachen sieht. “

Aber der rechte sprechende Kopf der Hauptsendezeit, Tucker Carlson, trat auf ein Glied. Seine Botschaft widersprach allen seinen Kollegen.

“Menschen, denen Sie vertrauen, für die Sie wahrscheinlich gestimmt haben, haben Wochen damit verbracht, das eindeutig sehr ernste Problem zu minimieren”, sagte er. “Es ist nur Partisanenpolitik, sagen sie. ‘Beruhigen. Am Ende ist das genau wie bei der Grippe und jedes Jahr sterben Menschen daran. Coronavirus wird vergehen, und wenn dies der Fall ist, werden wir uns dumm fühlen, wenn wir uns darüber Sorgen machen. “Das ist ihre Position … Aber sie liegen falsch.”

Dann, am Freitag, traten seine Kollegen durch ein Portal in eine neue Realität.

Hannity lobte zunächst Präsident Trumps Umgang mit … “der Krise”.

“Heute Abend erleben wir einen massiven Paradigmenwechsel in der Zukunft der Krankheitskontrolle und -prävention”, sagte er. „Es wird ein kühner, neuer Präzedenzfall geschaffen, die Welt wird erneut stark von der Führung Amerikas profitieren… Die Bundesregierung, die Regierungen der Bundesstaaten, Privatunternehmen und Spitzenkrankenhäuser kommen unter der Führung des Präsidenten zusammen, um die Flut des Coronavirus einzudämmen. ”

Ingrahams Realität änderte sich ebenfalls. COVID19-Nachrichten sind jetzt “ernüchternd und beängstigend zu hören”.

Aber der Redner von Fox News (mit viel niedrigeren Bewertungen), Trish Regan, passte sich nicht rechtzeitig an.

Letzte Woche beschuldigte sie eine angebliche Allianz zwischen Demokraten und Medien, “einen weiteren Versuch unternommen zu haben, den Präsidenten anzuklagen”. Inmitten eines Feuersturms öffentlicher Gegenreaktionen erklärte das Fox-Netzwerk, dass ihre Kommentarshow auf unbestimmte Zeit ausgesetzt sei.

VERBINDUNG: Kann sich das Coronavirus in Ihrem Gehirn verstecken?

VERBINDUNG: Was sind die Coronavirus-Symptome?

CASHING-IN ON CONSPIRACY

Mike Adams nennt sich “Health Ranger”. Seine Anti-Vax-Verschwörungstheorien und falschen Krebsbehandlungen sind überall im Internet zu finden. Jede Ansicht löst bezahlte Werbung aus.

Seine verlockende Botschaft ist eine von Untergang und Finsternis: “Es ist vorbei für die Menschheit”, erklärt er von COVID-19. „Es wird nur einsame Überlebende geben. Die Strategie muss sich jetzt ändern. Du kannst ein Überlebender sein. Wir können Ihnen helfen, zu überleben, die Informationen hier bei Infowars und was ich tue. “

Wir können sicher sein, dass er uns nächstes Jahr noch etwas erschrecken wird.

Solche Panikhändler haben einen starken Anreiz, Angst zu verkaufen. Social Media und Internetwerbung sind darauf ausgerichtet, jeden Klick zu belohnen. Und je mehr Klicks ein Video oder eine Webseite erhält, desto mehr wird es den Lesern ins Gesicht gedrückt.

Deshalb ändern sich diese Geschichten ständig.

Eines Tages entkam COVID-19 einem Labor für biologische Kriegsführung. Das nächste ist eine Waffe, die darauf abzielt, den kommunistischen Staat zu stürzen.

Die öffentlichen Verwaltungen sind selbst zunehmend bestrebt, die Macht der Verschwörung anzunehmen. Pekings Diplomaten haben damit begonnen, Behauptungen über “illegale biologische Experimente in den USA” in China erneut zu verbreiten. Ganz zu schweigen von der unbegründeten Idee, dass COVID-19 von einem US-Soldaten nach Wuhan gebracht wurde.

Jede Verschwörungstheorie ist auf ein anderes Publikum zugeschnitten. Für Klicks.

Zum Beispiel: Dass der geheime COVID-19-Plan bei Event 201, einem Weltwirtschaftsforum und dem Johns Hopkins Center for Health Security „versehentlich durchgesickert“ ist. Die Bill and Melinda Gates Foundation unterstützte die Veranstaltung. (Die Behauptung war, es sei alles ein Plan für die Milliardäre, um zu profitieren).

QAnon, die in den australischen Machtkammern beliebte rechtsextreme Verschwörungsbewegung, behauptete, COVID-19 sei 2015 „patentiert“ worden. Dies bezieht sich jedoch auf eine Studie zur Definition der Vogelgrippe innerhalb der Coronavirus-Virenfamilie. Nicht COVID-19.

Alarmistische Geschichten klingen faszinierend: War 5G für die Mutation des Virus verantwortlich? Die Menschen haben Angst vor dem Virus. Die Menschen haben Angst vor 5G-Radiowellen. Wenn Sie jedoch an der Oberfläche kratzen, werden Sie feststellen, dass ein solches Ereignis tatsächlich gegen die Gesetze der Physik verstößt.

VERBINDUNG: Was tun, wenn Sie krank werden?

VERBINDUNG: Habe ich eine Erkältung, Grippe oder ein Coronavirus?

Glaube an die Realität

Überparteiliche Denkfabrik Die RAND Corporation ist besorgt über unsere Welt nach der Wahrheit.

Sie will verstehen, welche Macht eine gute Geschichte über ein demokratisches Publikum hat.

Es wurde festgestellt, dass Fakten und Daten bei absichtlichen Versuchen, unbequeme Wahrheiten zu ersticken, zunehmend umstritten sind. Dies geschieht, indem die Grenze zwischen Meinung und Realität verwischt wird, das Volumen einer konträren Botschaft erhöht wird und die Gültigkeit von ein oder zwei persönlichen Erfahrungen gegenüber einer allgemeineren Bewertung betont wird.

“Die heutige Uneinigkeit über objektive Tatsachen ist ein neues Phänomen”, heißt es in dem Bericht “Truth Decay”. “Also, wie sind wir hierher gekommen?”

Es geht darum, die menschliche Natur auszunutzen.

Menschen versuchen automatisch, Ereignisse in ihre persönlichen Weltanschauungen zu integrieren. Es heißt kognitive Voreingenommenheit.

Wenn Menschen vor eine Herausforderung für ihr Weltbild gestellt werden, suchen sie sogar nach einer irrationalen Rechtfertigung für ihre eigene. Es heißt kognitive Dissonanz.

Und sie verdoppeln ihre Bemühungen, um ihre Ansicht zu bekräftigen: Dies wird als Bestätigungsvoreingenommenheit bezeichnet.

Mischen Sie sich mit dem Aufkommen von Social-Media-Echo-Kammern, die die Bildungssysteme und die politische Polarisierung betonen – und Sie erhalten einen fruchtbaren Boden für Verschwörung.

Erderwärmung. Impfstoffe. Fluoridiertes Wasser. Genverändertes Essen.

“Viele gut ausgebildete Menschen bestreiten aufrichtig evidenzbasierte Schlussfolgerungen zu diesen Themen”, schreibt der Professor für Philosophie Adrian Bardon.

“Theoretisch sollte die Beilegung von sachlichen Streitigkeiten relativ einfach sein: Legen Sie lediglich Beweise für einen starken Expertenkonsens vor.”

Und das stimmt. Manchmal.

“Aber die Dinge funktionieren nicht so, wenn der wissenschaftliche Konsens ein Bild zeigt, das die ideologische Weltanschauung eines Menschen bedroht”, sagt er. “In der Praxis stellt sich heraus, dass die politische, religiöse oder ethnische Identität eines Menschen die Bereitschaft, Fachwissen zu einem bestimmten politisierten Thema anzunehmen, recht effektiv vorhersagt.”

In solchen Fällen haben Menschen ein Motiv, irrational zu argumentieren.

VERBINDUNG: Röntgen zeigt, wie Coronavirus die Lunge zerstört

VERBINDUNG: Wie hoch sind Ihre Chancen, an Coronavirus zu sterben?

Es geht nicht um Unwissenheit, argumentiert Prof. Bardon. Wir haben uns entwickelt, um dumm zu sein.

“Die Assimilation in den eigenen Stamm erforderte die Assimilation in das ideologische Glaubenssystem der Gruppe”, sagt er. “Eine instinktive Tendenz zugunsten der” In-Gruppe “und ihrer Weltanschauung ist tief in der menschlichen Psychologie verwurzelt.”

Aber das alles fällt in einer Krise auseinander.

“Dieses Bild ist ein bisschen düster, weil es darauf hindeutet, dass Fakten allein nur begrenzte Möglichkeiten haben, politisierte Probleme wie den Klimawandel oder die Einwanderungspolitik zu lösen”, sagt Prof. Bardon. “Aber das Phänomen der Verleugnung richtig zu verstehen, ist sicherlich ein entscheidender erster Schritt, um es anzugehen.”

Jamie Seidel ist freiberuflicher Schriftsteller @ JamieSeidel

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.