Malaysia soll Armee einsetzen, um Coronavirus-Bordsteine ​​durchzusetzen

0
27

KUALA LUMPUR (Reuters) – Malaysia wird die Armee ab Sonntag einsetzen, um die Verbreitung von Reise- und Bewegungsbeschränkungen zu unterstützen, um die Ausbreitung eines Coronavirus einzudämmen, sagte die Regierung, da es mit der höchsten Anzahl von Infektionen in Südostasien zu kämpfen hat.

Seit Mittwoch hat Malaysia seine Grenzen, Schulen und nicht wesentlichen Geschäfte geschlossen und die Menschen aufgefordert, zu Hause zu bleiben, um vor einem „Tsunami“ von Fällen zu warnen, in denen die Bordsteine ​​nicht befolgt wurden.

Trotz der Bordsteine ​​gingen die Menschen weiterhin in Restaurants und Parks, sagte Verteidigungsminister Ismail Sabri Yaakob am Freitag.

“Die Armee wird am Sonntag mit der Mobilisierung beginnen”, sagte er in einer Pressekonferenz. “Wir sind zuversichtlich, dass wir mit der Unterstützung der Armee diesen Befehl besser durchsetzen können.”

Rechtliche Schritte wie Verhaftungen könnten ergriffen werden, wenn die Bordsteine ​​weiterhin herausgefordert würden, sagte er.

Malaysia hat 900 Infektionen, von denen fast zwei Drittel mit einer islamischen Versammlung im letzten Monat in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur zusammenhängen, an der 16.000 Teilnehmer teilnahmen. Die Behörden bemühen sich, alle Teilnehmer zu verfolgen.

Malaysia mit muslimischer Mehrheit hat auch Freitagsgebete in Moscheen abgesagt und die Menschen aufgefordert, zu Hause zu beten.

Die Fälle machen fast 40 Prozent der Fälle in ganz Südostasien aus, aber anderswo ist die Zahl schnell gestiegen. Am Freitag wurden in Thailand 50 Infektionen gemeldet, womit die regionale Gesamtzahl auf fast 2.300 gestiegen ist.

Mehr als 670 Infektionen in Südostasien wurden mit der islamischen Versammlung in Malaysia in Verbindung gebracht.

Vietnam hat am Freitag ein Visumverbot ausgeweitet, als die Zahl auf 85 stieg.

In Indonesien forderte Präsident Joko Widodo am Donnerstag eine sofortige Verstärkung der Tests, da die Zahl der Todesopfer auf 25 stieg, die höchste in der Region.

Indonesien wurde von Medizinern kritisiert, weil sie nur langsam mit Tests in einem Archipel begonnen haben, das sich über die kontinentalen Vereinigten Staaten hinaus erstreckt.

Schreiben von A. Ananthalakshmi; Bearbeitung von Clarence Fernandez

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.