Miss Manners: Welche Geschenke sind zu schön für Damen, um sie anzunehmen?

0
18

Sehr geehrte Frau Manners: Mir wurde gesagt, dass richtige Damen keine teuren Geschenke von Männern annehmen, mit denen sie weder durch Geburt noch durch Heirat verwandt sind.

Wie groß oder teuer würde ein Geschenk als unangemessen gelten? Kommt es auf die Mittel des Spenders an? Vom Empfänger? Welche Beziehungen (z. B. Vater, Bruder), falls vorhanden, sind von dieser Regel ausgeschlossen?

Da Verlobung mit einem teuren Ring besiegelt ist, zählt Verlobung als angemessenes Verhältnis für den Austausch anderer solcher Geschenke?

Der Verlobungsring ist ein Versprechen, dessen Annahme von einer bevorstehenden Ehe abhängt. Das heißt, es ist zurückzugeben, wenn eine Person die Verpflichtung bricht. Miss Manners tut es leid, aber die Betroffenen sollten nur die Befriedigung haben, es dem Ungläubigen ins Gesicht zu werfen, nicht es zu verkaufen.

Eine Variation davon wird Ihnen sagen, was eine Dame von einem Gentleman, mit dem sie nicht verwandt ist oder der verwandt werden will, nicht akzeptieren sollte: alles, was sie immer noch behalten möchte, selbst wenn sie ihn verworfen hat.

Sehr geehrte Frau Manners: Ich habe zahlreiche Freunde und Kollegen, die mir eine E-Mail senden, um mich mit ihnen beim Essen zu treffen oder um an einer allgemeinen Veranstaltung teilzunehmen, beispielsweise an einem Kinobesuch. Dann schreiben sie eine Nachricht und fragen: Welches Restaurant oder welchen Film möchte ich besuchen? Was ist der Ort, Datum und Uhrzeit?

Mit anderen Worten, ich bin im Wesentlichen eingeladen, Restaurants zu überprüfen, Filmoptionen und Anzeigezeiten nachzuschlagen und in meinem Kalender nach verfügbaren Daten und Zeiten zu suchen und diese Informationen dann zur Auswahl an diese zurückzusenden. Wenn ich dementiere und vorschlage, dass sie die Optionen verwalten, höre ich, dass sie sich nicht darum kümmern und einfach tun wollen, was ich tun möchte.

Was ich möchte, ist eine eindeutige Einladung ohne die lange E-Mail mit allen Informationen von mir.

Was ist eine höfliche, aber feste und entschlossene Antwort, mit der ich die Leute dazu bringen kann, mich einzuladen, ihre eigenen Vorkehrungen zu treffen? Ich habe in der Vergangenheit gesagt, dass ich mich in einer Arbeitskrise mit Fristen befand und es einfach vorgezogen habe, dass sie die Details verwalten, aber im Allgemeinen bekomme ich wieder: “Aber es ist mir egal und ich möchte tun, was Sie bevorzugen.” Oder “Okay – was ist ein Restaurant, das Sie mögen, oder ein Film, den Sie sehen möchten? Wann sind Sie verfügbar?”

Dieser Austausch ist bekannt als “After You, Alphonse.” Jeder versucht rücksichtsvoll zu sein, aber es zieht sich zu lange hin. Miss Manners schlägt vor, dass Sie nur so weit gehen, ein Datum zu benennen, und dann sagen: „Bitte überraschen Sie mich. Ich habe großes Vertrauen in Ihren Geschmack. “

Sehr geehrte Frau Manners: Ich zeigte einem Bekannten ein Foto von mir, das vor neun Jahren aufgenommen wurde. Das Foto zeigt mich in einem wunderschönen Ballkleid. Seine Antwort? “Das sieht überhaupt nicht nach dir aus.”

Zumindest war es irritierend und im schlimmsten Fall demütigend. Was sage ich, wenn ich diesen unhöflichen Kommentar erneut erhalte?

“Ich kenne. ich habe mich verändert Meine Kleidung.”

Neue Miss Manners-Kolumnen werden von Montag bis Samstag am veröffentlicht washingtonpost.com/advice. Sie können Fragen an Miss Manners auf ihrer Website missmanners.com senden. Du kannst ihr auch folgen @ RealMissManners.

2020 von Judith Martin

.