Nachrichten

Abby Lee Miller wird vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen

Abby Lee Miller wird vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen

Sie ist noch nicht ganz frei, aber ehemalige “Dance Moms” Gastgeberin Abby Lee Miller Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/16.html Im nächsten Monat wird er aus dem Knast auslaufen, nachdem er weniger als die Hälfte davon gedient hat ihr Urteil wegen Betrugs.
Der oft explosive Reality-TV-Moderator wird am 20. Februar ein Bundesgefängnis in Kalifornien verlassen und zu einem Zwischenstopp übergehen, hat Deadline erfahren. Es ist unklar, wie lange Miller nach ihrer Freilassung in der Einrichtung von Van Nuys verbringen wird, wie eine Person weiß, die über die Situation Bescheid weiß.
Diese Nachricht kommt knapp fünf Monate nachdem Miller ihr Jahr zu dienen begann und eines Tages am 12. Juli 2017 verurteilt wurde. Sie wird früh entlassen, weil sie sich gut benommen hat.
Miller wurde im Oktober 2015 wegen Betrugs in 20 Fällen angeklagt. Angesichts einer Häufung von Anklagen und Beweisen und der Suche nach einem Geschäft, das nicht stattfinden würde, reichte Miller am 27. Juni 2016 einen Schuldspruch ein.
Diese ganze schmutzige Affäre, die unter anderem sah, wie Collins Avenue Millers Gebühren an ihre Mutter bezahlte, kam nur ans Licht, als der Richter im fast vollendeten Insolvenzfall des Gastgebers eines Abends zufällig auf “Dance Moms” im Fernsehen stieß. Richter Thomas Agresti fragte sich, warum das Geld aus der Show nie Teil des Konkurses war, den er beaufsichtigte. Miller hatte ein Gesamteinkommen von $ 8,899 pro Monat.

Das führte bald dazu, dass das Büro des US-Staatsanwalts in Pittsburgh den Fall des fehlenden Geldes verfolgte – was dazu führte, dass Hunderttausende versteckt wurden. Die Anklagen gegen Miller folgten.

Post Comment