Nachrichten

Mandarin Oriental: Riesige Hitze im Knightsbridge Hotel

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

Medientitel Mandarin Orientalisches Feuer: Video zeigt Rauch im Londoner Hotel

Ein großes Feuer brach in einem Luxushotel im Zentrum von London aus, eine Woche nachdem “die umfangreichste Restaurierung in ihrer 115-jährigen Geschichte” abgeschlossen war.

Rauchwolken wurden kurz vor 16:00 Uhr BST aus dem Fünf-Sterne-Mandarin Oriental in Knightsbridge aufsteigen gesehen.

Insgesamt wurden 36 Hotelgäste und 250 Hotelangestellte evakuiert – darunter Sänger Robbie Williams.

Der Brand erreichte mehrere Stockwerke, wurde aber schnell gelöscht, sagte die London Fire Brigade (LFB).

Auf dem Höhepunkt des Feuers wurden etwa 120 Feuerwehrleute und 20 Maschinen in das 12-stöckige Gebäude in der William Street nahe dem Hyde Park geschickt.

Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt und Feuerwehrleute werden wahrscheinlich über Nacht in der Szene bleiben, sagte ein LFB-Sprecher.

Sowohl der Rettungsdienst als auch die Polizei von Met waren anwesend, obwohl keine Verletzten gemeldet wurden.

“Wogen und Wogen”

Robbie Williams, 44, beschrieb das Drama: “Ich ging auf den Balkon und schaute auf und es gab nur Wogen und Rauchwolken.

“Ich kam vom Balkon zurück und sagte, ‘Das Hotel brennt,’ und dann das nächste Ding ein Klopfen an der Tür kam und dort war ein Pagen dort und sie sagten, ‘Geh’ raus.”

Williams und seine Frau Ayda Field, 39, rannten eine externe Feuerleiter in Sicherheit.

Ein Hotelangestellter, der darum gebeten hatte, nicht genannt zu werden, sagte: “Der Feueralarm begann und jeder wurde aufgefordert, nach draußen zu gehen.

“Alles ist gut, aber wir wissen noch nicht wie es angefangen hat.”

Penelope Evans, 50, aus Battersea im Süden Londons, ging in Harrods einkaufen, als sie den dicken Rauch bemerkte.

“Ich sah all diesen schwarzen Rauch vom Himmel kommen, er bedeckte alles und der Geruch war entsetzlich”, sagte sie.

Frau Evans fügte hinzu: “Es war, als ob die Leute unter Schock standen, alle sofort begannen, die Straße und die Gegend zu verlassen.

“Es gab hunderte Feuerwehrautos, Krankenwagen, Polizeiwagen und Hubschrauber über uns.

“Nach Grenfell habe ich das Gefühl, dass die Leute bei diesen Dingen viel nervöser sind, die Leute wollten einfach raus.”

Bild Copyright
Gordon Lewis

Bildbeschreibung
Rauch aus dem Feuer konnte aus ganz London gesehen werden

Bild Copyright
Gordon Lewis

Bildbeschreibung
Gäste und Mitarbeiter benutzten Feuertreppen, um dem Brand zu entkommen

Bild Copyright
Jack Taylor

Bildbeschreibung
Ungefähr 120 Feuerwehrmänner wurden geschickt, um das Feuer anzugehen

Der Tourist Eric Bantug, der aus Las Vegas kommt, erzählte von seinem Schock, ein historisches Gebäude in Flammen zu sehen.

Der 47-jährige Finanzdienstleister sagte: “Ich kam gerade aus der U-Bahn und roch das Feuer. Ich konnte brennen riechen.

“Als ich über dem Boden aufstand, sah ich den ganzen Rauch aus dem Gebäude kommen.

“Es ist ziemlich alt und es ist eine Schande, dass es passiert.”

Chefs der internationalen Hotelkette kündigte kürzlich das Ende der Renovierungsarbeiten an “entworfen, um die Position dieses historischen Hotels als eines der besten der Welt zu bestätigen”.

Knightsbridge wurde zwischen Sloane Street und Grosvenor Place geschlossen und eine Reihe von nahegelegenen Gebäuden, einschließlich High-End-Kaufhaus Harvey Nichols, wurden ebenfalls evakuiert.

Nach Dr. Terry Loong wurden die Patienten und das Personal aus der W One Kosmetikklinik nebenan evakuiert. Sie sagte, dass sie und ihr Team um 16:00 Uhr das Gebäude verlassen mussten.

Bild Copyright
Gordon Lewis

Bildbeschreibung
Mitarbeiter wurden in den nahegelegenen Hyde Park evakuiert

Prinzessin Anne hatte geplant, an einem Dinner zum 50. Jahrestag des Blues and Royals Club im Hotel teilzunehmen.

Das Mandarin Oriental wurde früher von der königlichen Familie verwendet, einschließlich eine Veranstaltung für britische und ausländische Royals Gastgeber der Queen am Vorabend der Hochzeit von Prinz William im Jahr 2011.

Waren Sie in der Gegend? Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail haveyoursay@bbc.co.uk .

Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an, wenn Sie bereit sind, mit einem BBC-Journalisten zu sprechen. Sie können uns auch auf folgende Weise kontaktieren:

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.