Nachrichten

NHS-protest: Tausende März zu verlangen, mehr Geld für den NHS


Demonstranten Rallye in London zum Aufruf für ein Ende der Gesundheit-service-budget-Kürzungen und Einschränkungen

Dame Vivienne Westwood und Schauspieler Ralf klein-seit gestern ist im März in London zu protestieren, NHS Unterdeckung.




Dame Vivienne Westwood und Schauspieler Ralf klein-seit gestern ist im März in London zu protestieren, NHS Unterdeckung.
Foto: Szymanowicz/REX/Shutterstock

Tausende von Menschen schlossen sich einer demonstration in London endet an der Downing Street am Samstag zu protestieren, was Sie sagen, ist die Krise des NHS.

Bearing Plakate mit Parolen, darunter “mehr Personal, mehr Betten, mehr Geld” und “Leben retten kostet Geld, Spart Geld, kostet Menschenleben”, Sie skandierten “Hände Weg von unserem NHS”, wie Sie sich aus der Warren Street in der Mittagspause. Die demonstration, genannt “NHS in der Krise: Fix it now”, wurde organisiert von der People ‘ s Assembly und Gesundheit Kampagnen Zusammen. Demonstranten wurden Referenten, die beschrieben Ihre Erfahrungen, die Herausforderungen für den NHS. Eine Mutter erzählt, wie Ihre Tochter starb, nachdem Sie hatte zugelassen, dass aus der psychiatrischen Versorgung zu früh.

Nicky Romero schluchzte Sie erzählte von dem Tod Ihrer Tochter, Becky. Ein Gerichtsmediziner fand Becky ‘ s Selbstmord war mit NHS Schwächen, nachdem der 15-jährige wurde nach der Entlassung aus einer psychiatrischen Abteilung, trotz sich selbst zu Schaden am selben Tag, und Ihre Eltern bitten, dass Sie im Krankenhaus zu halten.

Die Schülerin starb im Juli 2017. “Welche Zukunft werden unsere Kinder haben, wenn Sie nicht bekommen kann die Hilfe, die Sie brauchen?” fragte Ihre Mutter. “Wenn der NHS war richtig finanziert, meine Tochter könnte noch am Leben sein.”

Jon Ashworth, der Schatten-Gesundheits-Sekretär kam der März und sagte, dies sei der Schlimmste winter der NHS erlebt hatte, die Schuld auf die Regierung Sparmaßnahmen.

Ralf klein, der Schauspieler, der forderte Gesundheitsminister Jeremy Hunt zu einer öffentlichen Debatte über das Gesundheitswesen, wurde bejubelt, als er erzählte dem Publikum, dass der NHS war der Neid der Welt. Er hatte zuvor erzählt, wie seine Mutter war gerettet, die von NHS-Behandlung gratis, wenn Sie einen Schlaganfall erlitten. Kleine sagte, die Qualität des NHS bedroht war durch Unterdeckung. “Es ist eine politische Wahl zu lassen, die Patienten schlafen in den Korridoren”, sagte er.

Cecilia Anim, Präsident des Royal College of Nurses, sagte die Menschenmassen dort 40.000 Krankenpflege Stellenangebote in ganz Großbritannien und der Mangel war, dass dadurch der service delivery. “Ich habe noch nie in meinen 40 Jahren in der Krankenpflege so etwas gesehen”, sagte Sie.

Tamsyn Bacchus, Speichern, Lewisham Krankenhaus Aktivist, sagte, Sie fürchtete, das Vereinigte Königreich könnte morph-NHS in einem US-style user-pays-Gesundheit-service. “Ich habe den glauben, und das tun alle diese Leute hier, dass es so wichtig ist, dass, wenn Sie krank sind, wenn Ihr Kind läuft ein Fieber, wenn Sie Sie brauchen, das Krankenhaus oder einen Arzt, Sie können Sie ohne sich Gedanken über dafür zu bezahlen.”

In Antwort auf die rally, dem Department of Health and Social Care, sagte: “Wir wissen, dass der NHS sehr beschäftigt, weshalb die Regierung unterstützt es in diesem winter mit einem zusätzlichen £437m der Finanzierung, und deshalb war es oberste Priorität haben, in das neue budget mit einem extra £2.8 bn zugeordnet, die über die nächsten zwei Jahre.”

Post Comment