Olivier Véran beantragt eine Überarbeitung der Verschreibungsregeln

0
9

Weder Chloroquin noch sein Derivat Hydroxychloroquin erweisen sich bei Krankenhauspatienten als wirksam gegen Covid-19, und diese Moleküle erhöhen sogar das Risiko für Tod und Herzrhythmusstörungen, warnt eine große Studie, die am Freitag in veröffentlicht wurde Die Lanzette, die empfiehlt, sie nicht außerhalb klinischer Studien zu verschreiben.

Covid-19-Behandlungen: Alarm für Kommunikationsrennen

Nach dieser Veröffentlichung bat der Gesundheitsminister Olivier Véran am Samstag den Hohen Rat für öffentliche Gesundheit (HCSP), einen Vorschlag zu unterbreiten “Innerhalb von 48 Stunden eine Überprüfung der abweichenden Verschreibungsregeln” verschiedene Behandlungen wie Hydroxychloroquin. Abgesehen von klinischen Studien hat Frankreich die Verwendung von Hydroxychloroquin (HCQ) in Krankenhäusern bereits und nur in schwerwiegenden Fällen aufgrund der kollegialen Entscheidung von Ärzten eingeschränkt.

Die Studie wurde an fast 15.000 Patienten durchgeführt und in veröffentlicht Die Lanzette wird zuerst durchgeführt “Groß” zu zeigen a “Robuste statistische Beweise” dass diese beiden Behandlungen, die so viel Tinte verschütten, “Nutzen Sie nicht Patienten von Covid-19”sagte Dr. Mandeep Mehra, Hauptautor der Studie, die in der renommierten medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht wurde, in einer Erklärung.

15.000 Patienten und vier Kombinationen getestet

Diese Patienten erhielten vier verschiedene Kombinationen auf der Basis von Chloroquin (einem Malariamittel) und Hydroxychloroquin (beispielsweise bei rheumatoider Arthritis verschrieben): Die Behandlungen wurden entweder allein oder in Kombination mit einem Makrolid-Antibiotikum verabreicht.

Die Studie analysierte Daten von ungefähr 96.000 SARS-CoV-2-infizierten Patienten, die zwischen dem 20. Dezember 2019 und dem 14. April 2020 in 671 Krankenhäuser aufgenommen wurden und seitdem entlassen wurden oder verstorben sind. Etwa 15.000 von ihnen erhielten eine der vier Kombinationen (Chloroquin allein oder in Kombination mit dem Antibiotikum, Hydroxychloroquin allein oder in Kombination mit demselben Antibiotikum), dann wurden diese vier Gruppen mit den 81.000 Patienten in der Kontrollgruppe n verglichen die diese Behandlung nicht erhalten haben.

Höheres Sterblichkeitsrisiko

Ergebnis: Alle vier Behandlungen waren mit einem viel höheren Mortalitätsrisiko verbunden als in der Kontrollgruppe (9,3%): 16,4% der Todesfälle allein aufgrund von Chloroquin, 22,2% bei es wurde mit dem Antibiotikum kombiniert; 18% für Hydroxychloroquin allein und 23,8% in Kombination mit demselben Antibiotikum.

Die Autoren schätzen, dass das Mortalitätsrisiko bei Patienten, die diese Behandlungen einnehmen, um 34% bis 45% höher ist als bei Patienten mit Komorbiditätsfaktoren, dh Risikofaktoren.

Sie entdeckten auch schwerwiegende, häufigere schwerwiegende Herzrhythmusstörungen bei Patienten, die Chloroquin oder Hydroxychloroquin erhielten, insbesondere mit der Hydroxycholroquin / Makrolid-Kombination (8% der Patienten gegenüber 0,3% in der Kontrollgruppe).

Ein Risiko für Arrhythmien, deren Ursache unklar bleibt

Das Risiko einer Arrhythmie wäre mit der Aufnahme dieser beiden Moleküle letztendlich fünfmal höher, auch wenn der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung nicht direkt nachgewiesen wird, erklären die Autoren, die um Bestätigung bitten “Dringend” über randomisierte klinische Studien (Patienten per Los ausgewählt) vor jedem Abschluss.

Hoffe nicht auf Behandlungen für Coronavirus gerechnet

Hervorheben, dass bereits kleine Vorstudien durchgeführt wurden “Es konnte kein solider Nutzen nachgewiesen werden” dieser beiden Behandlungen, “Mit unserer Studie wissen wir jetzt, dass sich die Chancen auf eine Verbesserung bieten” Covid-19-Patientenstatus “Sind ziemlich dünn”, schreibt Doktor Frank Ruschitzka vom Universitätsklinikum Zürich, Mitautor.

Während mehrere Länder wie Brasilien auf die Verwendung von Chloroquin und seinem Derivat setzen, empfiehlt die Studie, diese Behandlungen nicht außerhalb klinischer Studien zu verabreichen. Hydroxychloroquin wird derzeit in mehreren klinischen Studien getestet, darunter in der europäischen Studie Discovery.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.