Rangliste der Top 10 Edge-Rushers

0
6

Ryan Dunleavy von der Post gibt seine Top 10 Edge-Rushers im 2020 NFL Draft:

1. DE Chase Young, Ohio State, 6-5, 264

Konsens Nr. 1 in der Gesamtaussicht und wahrscheinlich Nr. 2 nach der 16,5-Sack-Saison, darunter vier gegen Wisconsin, aber null in den letzten beiden Spielen.

2. OLB K’Lavon Chaisson, LSU, 6-3, 254

In erster Linie ein Stand-up-Rusher, der auf Geschwindigkeit angewiesen ist, im Gegensatz zu anderen in der oberen Hälfte dieser Liste. Furchterregendes Potenzial, wenn er alles zusammenfügt.

3. DE Yetur Gross-Matos, Penn State, 6-5, 266

Lang und klobig wie ein junger Jason Pierre-Paul. Doppelt so viele Karriere-Tackles for Loss (36,5) wie Sacks, also ist er im Backfield.

4. DE A.J. Epenesa, Iowa, 6-5, 275

Das Band zeigt einen starken Pass-Rusher mit 30,5 Säcken in den letzten beiden Saisons. Hohe Anstrengung und gute Technik machen seinen Boden immer noch einer ersten Wahl wert.

NFL Entwurf
Chase Young und K’Lavon ChaissonAP, Getty Images

5. DE Bradlee Anae, Utah, 6-3, 257

Drei zweistellige Saisons in Folge, darunter 14 Säcke in der letzten Saison. Weiß, wie man jagt und fertig wird.

6. OLB Terrell Lewis, Alabama, 6-5, 262

Verpasste die meisten Spielzeiten 2017 und 2018 verletzungsbedingt – anscheinend hat er das Spiel von der Seitenlinie aus genau studiert -, gab aber ein Jahr der Teilnahmeberechtigung auf.

7. OLB Julian Okwara, Notre Dame, 6-4, 252

Vorsaison-Auswahlprognose für die erste Runde in der unterproduktiven Saison. Größere Version von Bruder Romeo, einem Lions-Pass-Rusher.

8. OLB Anfernee Jennings, Alabama, 6-2, 256

Potenzial für große Tackle-Zahlen gegen den Lauf. Schlägt mit Kraft und aktiven Händen zu Fummeln.

9. OLB Josh Uche, Michigan, 6-1, 245

Ich habe erst in der letzten Saison ein Spiel gestartet, war aber zweimal All-Big Ten. Mehr in Arbeit als die meisten gesunden Senioren.

10. OLB Curtis Weaver, Boise State, 6-2, 265

Drei Saison insgesamt 34 Säcke und 47,5 Zweikämpfe für den Verlust. Beschleunigung und Instinkt fallen auf dem Band auf.

Spätaufsteher

DE Bradlee Anae, Utah: Zu den Hobbys zählen Schwimmen mit Haien und Klippenspringen. Bei Senior Bowl und in NFL-Kombinationsübungen gezeigt, konnte er eine 3-4- oder 4-3-Verteidigung einsetzen, im Stehen oder mit der Hand in den Dreck.

Schnell fallen

DE A.J. Epenesa, Iowa: Epenesa ist nicht mehr für den NFL-Mähdrescher geeignet. Aber er blieb hinter den vernünftigen Erwartungen zurück und konnte nun gebeten werden, an Gewicht zuzunehmen und sein Spiel zu ändern.

Wunder der kleinen Schule

OLB Alex Highsmith, Charlotte: Wie kam der 6-3, 248-Pfund-Highsmith auf NFL-Radar? Einfach. Vierzig Zweikämpfe gegen Niederlagen in den letzten beiden Spielzeiten, darunter 15 Säcke im Jahr 2019. Fortgeschrittene Auswahl an rutschigen Bewegungen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.