Riot Games kündigt Legends of Runeterra an Spiele

0
6

Die Vollversion der CCI Legends of Runeterra aus dem Studio Riot Games wird am 30. April veröffentlicht. Das Spiel wird auf PC und Mobilgeräten verfügbar sein. Die Entwickler versprachen eine Lokalisierung in 12 Sprachen, einschließlich Russisch.

In der Vollversion von Legends of Runeterra erscheint die siebte Fraktion, zusammen mit elf neuen Champions und einem Satz von mehr als 120 Karten, die dem Spiel hinzugefügt werden. Spieler auf dem PC können etwas früher auf das Kit zugreifen – am 28. April. Alle Beta-Testteilnehmer erhalten Gedenkbelohnungen basierend auf dem höchsten erreichten Rang.

Legends of Runeterra Release-Inhalt:

  • sieben Fraktionen, 35 Champions und mehr als 400 Karten;
  • Ranglistenspiele;
  • Unterstützung für plattformübergreifende Spiele auf PC und Mobilgeräten;
  • Lokalisierung in 12 Sprachen, einschließlich Russisch;
  • verschiedene Personalisierungsmethoden, einschließlich thematischer Spielfelder und Verteidiger – interaktive Satelliten für Spieler.

Alle Tester sowie Spieler, die sich in der ersten Woche nach der Veröffentlichung Legends of Runeterra anschließen, erhalten einen exklusiven Begleiter – einen Porenverteidiger des Mondlichts.

PC:

  • 64-Bit-Version von Windows 7, 8.1 oder 10. Mac OS wird derzeit nicht unterstützt.
  • Prozessorfrequenz 3 GHz;
  • 4 GB RAM;
  • Grafikkarte mit 512 MB oder mehr Videospeicher.

iOS:

  • iOS 9
  • Arm64-Prozessor;
  • Es wird nicht empfohlen, LoR auf Geräten mit 1 GB RAM wie iPhone 5s, iPhone 6 und iPad Air 1 zu spielen. Das Spiel steht zum Download zur Verfügung, funktioniert jedoch möglicherweise instabil.

Android:

  • Android OS 5.0
  • 2 GB RAM;
  • GPU Adreno 306 und Äquivalente oder besser.

<div class = "Responsive-Objekt Responsive-Objekt – 16by9 Cursor-Hover – Zeiger Video-Inhaber-js Icon-Play-New" Daten-Wert = ""””>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.