Robles entlastet den Chef der Militärkuppel beim vollständigen NATO-Treffen in Brüssel Spanien

0
28

Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, hat am Dienstag beschlossen, Generalleutnant der Luftwaffe Miguel Ángel Villarroya zum neuen Chef des Verteidigungsstabs (Jemad) und damit zum Chief Operating Officer der Streitkräfte und Chief Advisor zu ernennen sein Militär General Villarroya, bisher Leiterin des Technischen Kabinetts des Verteidigungsministers, ist ein Mann von höchstem Vertrauen von Margarita Robles, die das ungeschriebene Gesetz respektiert hat, nach dem das Militär der drei Armeen abwechselnd die Militärkuppel anführt , dessen letzte beiden Führer die Armee und die Marine waren.

Der bisherige Jemad, General Fernando Alejandre, wurde im März 2017 von der früheren Verteidigungsministerin María Dolores de Cospedal von der PP vorgeschlagen und war nie gekommen, um sich an den neuen Minister zu gewöhnen Erleichterung, sobald es eine Regierung mit vollen Befugnissen nach der langen Phase in den Funktionen gab. Die Ministerin wollte jedoch keine Minute warten und hat ihre Ersetzung zum ersten Ministerrat der neuen Etappe übernommen, was in militärischen Medien als Geste der Autorität gedeutet wird. So überwältigend war die Erleichterung, die General Alejandre in Brüssel überraschte, als er an einem Treffen des NATO-Militärausschusses teilnahm, das sich mit der Analyse der Ergebnisse des jüngsten Gipfeltreffens der Alliierten in London befasste. Quellen des Generalstabs der Verteidigung weisen darauf hin, dass Alejandre bis zum Ende des Treffens, das diesen Mittwoch endet, nicht bleiben und seine Rückkehr nach Madrid vorantreiben wird.

Der 62-jährige Villarroya aus La Galera (Tarragona), Pilot von Transportflugzeugen, wurde vom Ministerrat zum General del Aire befördert (vier Sterne). Unter anderem war er Leiter der 45 Air Forces Group, die für den Transfer von Persönlichkeiten zuständig ist, und des Canary Air Command sowie stellvertretender Direktor der European Air Group in High Wycombe (Vereinigtes Königreich). Seit April 2017 war er Direktor des technischen Kabinetts des Verteidigungsministers.

Robles hat beschlossen, nicht in die militärische Führung im Block zu wechseln, sondern hat es vorgezogen, den Chef des Generalstabs der Verteidigung zu entlasten und für den Moment die Köpfe der drei Armeen, die Generäle Francisco Javier Varela (Erde), in ihren Positionen zu belassen ), Javier Salto (Aire) und Teorodor López Calderón (Armada), dessen Ablösung mittelfristig erwartet wird.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.