Saison unterbrochen: Cara Dunnigan hat eine Abschalt-Epiphanie

0
10

Während des gesamten Frühlings wird The Times Abiturienten interviewen, deren sportliche Karriere durch den Ausbruch des Coronavirus unterbrochen wurde.

Name: Cara Dunnigan

Schule: Verdugo Hills

Sport: Volleyball, Softball

Wichtige Statistiken: All-City-Volleyballspieler halfen den Dons, drei Titel in Folge in der East Valley League zu gewinnen. Krug für Softballmannschaft

Herbstpläne: Wird das Los Angeles Mission College besuchen

Über schwierige Entscheidungen:
“Ich habe keinen Softball gespielt, aber ich hatte keine Chance, entdeckt zu werden. Mein ursprünglicher Plan war es, CSUN auszuprobieren, daher war diese Option weg. Der Volleyballtrainer von Mission rekrutierte mich und ich nutzte diese Gelegenheit. Ich wollte nicht das ganze Geld bezahlen, nur um in meinem Zimmer Schularbeiten zu erledigen. “

Bei Absage der Saison:
„Meine erste Reaktion war, dass ich anfing zu weinen. Ich konnte wegen all der Möglichkeiten, die ich nicht mehr hätte, nicht aufhören. “

Über das Leben ohne Sport:
“Es ist komisch, weil das mein Leben war. Ich habe viel Freizeit, um herauszufinden, was ich ohne Sport bin. Ich male jetzt gerne. Ich mache jetzt meine eigenen Workouts, anstatt mit einem Team zusammen zu sein. “

Zu den Lektionen, die sie gelernt hat:
„Ich denke, es hat mir klar gemacht, wer ich ohne Sport bin. Ich bin so viel mehr als nur Sport. Ich habe mich immer als diese Sportlerin gesehen, sonst nichts. Ich habe herausgefunden, dass ich mehr Beziehungen zu mehr Freunden haben kann. “

Wo sie sich in 10 Jahren sieht:
“Ich sehe mich als Sporttrainer.”

Videointerviews der einzelnen Athleten finden Sie unter latimes.com/sports/highschool.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.