Schock für den Kef. Der ruandische Verband beschließt, die Saison abzusagen, und das Finale der Champions ist in Schwierigkeiten

0
9

Der ruandische Fußballverband kündigte die Absage der lokalen Liga an und die ruandische Armee erklärte in einem überraschenden Schritt einen Sieger, während der Afrikanische Fußballverband das Endspiel der Afrikanischen Champions League von Kamerun nach Ruanda verlegte, da es das am wenigsten betroffene Land in Afrika ist. .

Die afrikanische Champions League wartet auf ein historisches ägyptisch-marokkanisches Duell, bei dem sich Al-Ahly für den marokkanischen Wydad qualifizierte, während Zamalek sich für die marokkanische Hoffnung qualifizierte, bevor der afrikanische Fußballverband eine “ausreichende” Verschiebung des Halbfinales der erwarteten Wettbewerbe der afrikanischen Champions League und des Konföderationspokals ankündigte Die erste Hälfte des nächsten Mai.

Auf der marokkanischen Website “le360” hieß es, die Mitglieder des Notfallausschusses der Afrikanischen Union hätten sich in ihrer letzten Sitzung darauf geeinigt, das Finale der Liga der Champions von Kamerun nach Ruanda zu verlegen, falls sich die Epidemie in Kamerun weiter ausbreitet.

Der Kameruner Verband hatte offiziell die Absage der Kameruner Liga aufgrund der Coruna-Epidemie angekündigt, die wahrscheinlich den Vorschlag zur Übertragung des Spiels nach Ruanda auslösen würde. Die Ankündigung des örtlichen Verbandes in diesem Land, die Liga zu beenden, wird jedoch die ausreichende Auswahl eines der dortigen Stadien für die Durchführung des Ligafinals verhindern.

Es wird erwartet, dass die “CAF” warten muss, um die Entwicklung des Corona-Virus auf dem afrikanischen Kontinent und die Entscheidung der marokkanischen Föderation und der ägyptischen Föderation zu erfahren, um die Daten der Halbfinal- und Endspiele zu bestimmen und zu bestimmen, wohin sie gehen sollen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.