Home Gesundheit Schützen Sie sich vor durch Mücken und Zecken übertragenen Krankheiten

Schützen Sie sich vor durch Mücken und Zecken übertragenen Krankheiten

0
10

23. Mai 2020


Von Mike Kruzman / [email protected]

Das örtliche Gesundheitsamt nimmt erneut an einem Programm teil, das bei der Suche nach gefährlichen, krankheitsübertragenden Insekten hilft.

Das Gesundheitsamt von Livingston County setzt seine Teilnahme für ein zweites Jahr am staatlichen Programm zur Überwachung und Prävention von durch Vektoren übertragenen Krankheiten fort. Laut Matt Bolang, LCHD Health OffIcer und Director of Environmental Services, ist die Hauptsache, nach der sie suchen, die schwarzbeinige oder Hirschzecke, die die Lyme-Borreliose trägt. Das Programm testet auch Mücken, die nach dem in Livingston County gefundenen West-Nil-Virus suchen, und nach Mücken, die möglicherweise das Zika-Virus tragen. Später im Jahr wird versucht, die östliche Pferdeenzephalitis zu identifizieren.

Bolang sagte insbesondere in diesem Jahr, dass aufgrund der Anordnung des Gouverneurs mehr Menschen die Natur genießen, und sie sollten vorsichtig sein. Er und der Rest des Gesundheitsministeriums von Livingston County erinnern daran, dass Prävention der beste Weg ist, sich und Ihre Familie zu schützen. Zeckenstiche können verhindert werden, indem von Zecken befallene Bereiche vermieden und hohes Gras, Bürste und Laub entfernt werden. Jeder über 2 Jahre sollte mit DEET Insektenschutzmittel verwenden. Das Tragen heller Kleidung kann helfen, Zecken leichter zu erkennen. Führen Sie tägliche Zeckenkontrollen durch und schauen Sie unter die Arme, in und um die Ohren, hinter die Knie und insbesondere in die Haare. Haustiere sollten ebenfalls überprüft werden, da sie die Zecken leicht von außen hereinbringen können. Tragen Sie lange Ärmel und Insektenschutzmittel, um Mückenstiche zu stoppen. Leeren Sie stehendes Wasser um das Haus herum und installieren oder reparieren Sie Bildschirme an Türen und Fenstern, um die Insekten draußen zu halten.

Jeder, der eine Zecke findet und identifizieren möchte, wird aufgefordert, die Zecke zu fotografieren und an [email protected] zu senden. Jemand aus der Abteilung identifiziert das Häkchen und sendet bei Bedarf Informationen und zusätzliche Anweisungen zurück.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.