SIC verhaftet 7 weitere im Fall eines Papierlecks

ITANAGAR, 26. November: Die Special Investigation Cell (SIC) der Staatspolizei hat sieben weitere Personen im Zusammenhang mit dem Papierleck der Arunachal Pradesh Public Service Commission festgenommen.

Die Verhafteten wurden als Radek Romin (58) und Iken Bagra (52) identifiziert, die beide als Blockerziehungsbeamte des DDSE-Büros von West Siang in Aalo tätig sind; Kendar Bagra (27) und Kenjom Bagra (25), beide Junior-Ingenieure im RWD in Aalo bzw. Kaying, Dekni Romin (25), die als Landwirtschaftsentwicklungsbeauftragte fungiert, und Joi Sora (55), Grundschullehrerin an der Staatliche obere Grundschule in Kombo, West Siang. Zu den Festgenommenen gehört auch Jobomchang Mengu aus dem Bezirk East Siang, der sich derzeit in Justizgewahrsam befindet und vom Central Bureau of Investigation (CBI) verhört wird.

Kendar Bagra und Kenjom Bagra wurden am Freitag vom SIC festgenommen. Beide waren bei der von der APPSC im Jahr 2021 durchgeführten Junior-Ingenieur-Prüfung ausgewählt worden.

Der SIC gab am Samstag eine Presseerklärung heraus, in der es heißt, dass der Fall des Papierlecks noch untersucht wird und alle Facetten des Falls im Detail untersucht werden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.