Sport

Europa League 2018: Spieler, Trainer reagieren auf Marseille vs. Atletico Madrid

LYON, FRANKREICH - 16. MAI: Antoine Griezmann von Atletico Madrid feiert den Sieg seiner Mannschaft im UEFA-Europa-Ligafinale zwischen Olympique De Marseille und Verein Atletico de Madrid in Stade de Lyon am 16. Mai 2018 in Lyon, Frankreich.  (Foto von Maja Hitij / Getty Images)

Maja Hitij / Getty Images

Atlético Madrid hat den UEFA-Europa-League-Pokal 2018 gewonnen, nachdem er am Mittwoch in Lyon gegen Olympique Lyon mit 3: 0 gewonnen hatte.

Der französische Stürmer Antoine Griezmann war der Held von Atletico, als er zweimal traf, um seine Mannschaft auf den Weg zum Sieg zu schicken. Kapitän Gabi beendete Marseille spät im Spiel, indem er das dritte Tor nach Hause schoss, um den Sieg zu besiegeln.

Der Kapitän hat die Hilfe von Fernando Torres , der diesen Sommer seinen Jugendclub verlassen wird, um die Trophäe zu heben, wie der Football auf BT Sport zeigt:

Gabi und Trainer Diego Simeone würdigten Torres nach dem Spiel über den Offiziellen des Wettbewerbs Webseite . Gabi sagte: “Diese Tasse hat uns viel gegeben. Torres verdient es mehr als die meisten Es gibt keinen besseren Weg, Atleti Lebewohl zu sagen. ”

Simeone fügte hinzu: “Für Fernando Torres ist ein Traum wahr geworden. Ich hoffe, dass das Stadion am Sonntag springt er verdient den besten möglichen Abschied. ”

Griezmann bot auch seine Gedanken nach dem Abheben der Europa League, je BeIN Sports (h / t Marca ).

“Ich bin mit 14 Jahren von zuhause weggegangen, weil ich Trophäen gewinnen wollte, dies ist meine zweite nach der Supercopa, und ich hoffe, dass es mehr geben kann. [Marseille] sind eine offensive Mannschaft, sie arbeiten sehr gut. Wir arbeiten selbst und verteidigen gut.” ein harter Gegner zu sein, der ihre Fehler ausnutzt. ”

Griezmanns Zukunft ist Gegenstand riesiger Spekulationen mit Spekulationen über eine Vereinbarung, ihn nach Barcelona zu bringen, per Sport (h / t Juan Jimenez beim WIE ).

Der Stürmer war nicht daran interessiert, seine Zukunft nach dem Spiel zu diskutieren, wie Dermot Corrigan vom ESPN FC zeigte:

Der ehemalige englische Nationalstürmer Gary Lineker sagte, es sei ein leichter Sieg für Atletico und unterstreiche die Dominanz der spanischen Mannschaften im europäischen Wettbewerb:

Fernsehmoderator Jermaine Jenas erläuterte Griezmanns Leistung, wie Indy Football gezeigt hat:

Stadtrivalen Real Madrid gratulierten Atletico:

Atlético-Spieler Diego Godin und Kevin Gameiro zeigten ihre Feierlichkeiten auf Twitter:

Das Finale war eine Enttäuschung für Marseille, der gut anfing, aber dann zurückfiel und den Talisman Dimitri Payet verletzungsbedingt verlor.

Verteidiger Adil Rami sagte, dass sein Team von der Niederlage lernen muss, wie Marsilles Twitter-Account zeigt:

Marseilles Trainer Rudi Garcia sagte, die bessere Mannschaft habe gewonnen, via der Offizielle des Wettbewerbs Webseite .

“Wir haben unsere Chance in der ersten Halbzeit verpasst. Wir hatten die beste Chance, und dann haben wir einen Fehler gemacht, der uns ein Tor gekostet hat. Gegen eine Mannschaft wie Atletico kann man es sich nicht leisten, zurückzufallen, da es schwierig wird.” Die zweite Halbzeit und ich bedauere, dass wir kein Glück hatten, als Mitroglou den Pfosten traf. Ein Tor hätte uns dann wieder ins Spiel gebracht. Atlético ist ein großartiges Team und wir haben keinen Grund, uns für diesen Verlust zu schämen. ”

Atletico war der Favorit, um den Wettbewerb zu gewinnen, nachdem er von der UEFA Champions League in das Turnier gefallen war. Die Mannschaft von Simeone ist unglaublich schwer zu schlagen und in Griezmann vorne hatte die Star-Qualität, um den Titel zu gewinnen.

Post Comment