Sport

Fowler, Carpenter geht in Cardinals 7-5 Sieg über Zwillinge

MINNEAPOLIS (AP) Dexter Fowler und Matt Carpenter sollten in dieser Saison wichtige Mitglieder der St. Louis Cardinals sein, unter den Top 3 der Schlagwürfe.

St. Louis hofft, dass die Vorstellung am Mittwoch ein Zeichen dafür ist, dass die beiden wieder zu ihrer üblichen Produktion zurückkehren.

Fowler erreichte vier Mal die Base und fuhr in zwei Runs zurück in die Aufstellung, und die Cardinals besiegten den ehemaligen Starter Lance Lynn und das Minnesota Zwillinge 7-5 am Mittwoch.

Artikel weiter unten …

Carpenter hatte drei Treffer, nachdem er auf den siebten Platz gefallen war, und Tommy Pham fügte ein Paar Treffer hinzu, die seinen achten Homer beinhalteten. St. Louis hatte fünf von sieben Spielen verloren und erzielte mehr als drei Läufe nur einmal.

“Für uns, um zu kämpfen, wie wir haben, ist die Aufstellung gerade nicht in der Lage zu tun, was Sie dachten, dass es tun würde, wenn Sie Kerle wie uns nicht gehen würden”, sagte Carpenter. “Damit wir so gut wie wir sind, müssen wir alle klicken. Heute hast du das gesehen. ”

Lynn (1-4) hatte wieder Kontrolle Probleme, eine überraschende Konstante in seiner ersten Saison mit Minnesota nach sechs Jahren bei den Cardinals. Er gab drei Runs, vier Hits und vier Walks in drei Innings auf und warf 82 Pitches.

“Du kannst fühlen, als würdest du tun, was du tun sollst oder in der Nähe”, sagte Lynn. “Geht einfach nicht in deine Richtung, oder irgendwas Schneeballe auf dich. So lief es seit Beginn der Saison für mich. ”

Jordan Hicks (2: 1) erzielte ein torloses Inning in Relief für St. Louis. Bud Norris ließ einen vererbten Lauf auf einem wilden Feld zu, aber sicherte sich fünf Outs für seine neunte Rettung in so vielen Chancen.

Nachdem Lynn das Kardinals-Qualifikationsangebot in Höhe von 17,4 Millionen Dollar abgelehnt hatte, gehörte es zu den vielen unsignierten Free Agents, als das Frühjahrstraining begann. Er erreichte einen Zwölf-Millionen-Dollar-Vertrag mit den Zwillingen.

Lynn gemittelt 3,4 Spaziergänge pro neun Innings in seiner Zeit mit den Cardinals, eine Zahl, die sich auf 6,6 pro neun Innings eingeschlichen hat beim ersten Start gegen St. Louis.

“Er ist sich bewusst, dass es bisher ein Kampf war”, sagte Minnesota-Manager Paul Molitor. “Manchmal, entweder unterbewusst oder bewusst, versuchst du es ein bisschen zu schwer, um es wieder auf Kurs zu bringen.”

Fowler, der mit .146 einschlug, hatte eine Zwei-Run-Single in der ersten. Er machte gerade seinen zweiten Start in fünf Spielen und hatte zwei Hits und zwei Walks.

Als Carter.114 eintrat, startete er zum ersten Mal seit 2015 ein Spiel, das niedriger war als das Aufräumen. Er hatte ein RBI-Double im siebten und sein erstes Drei-Treffer-Spiel in dieser Saison.

“Ich denke, es gab einfach nur Dinge, die sie mit den Jungs sehen, etwas, ob es mechanisch ist oder das Gefühl, dass wir immer reden, nach dem wir suchen”, sagte St. Louis Manager Mike Matheny. “Sie spüren, besonders die Typen, die schon eine Weile da waren, spüren, wenn sie näher kommen. Gute Zeit dafür. ”

Logan Morrison hatte ein Gegenfeld Solo Homer für Minnesota in der sechsten.

MILES FEHLT

Cardinals Starter Miles Mikolas erlaubte zwei Runs, zwei Hits und zwei Walks in 4 2/3 Innings. Es war der kürzeste Beginn der Saison für Mikolas, der in seinen vorherigen sechs Starts mindestens 6 2/3 Innings gegangen war.

“Ich versuche nur zu sehen, was ich heute in meiner Tasche hatte”, sagte Mikolas. “Hatte heute nicht meine besten Sachen da draußen und habe einfach versucht, es durchzubohren und rauszukommen und zu tun, was ich konnte.”

KLETTERN DIE CHARTS

Joe Mauer hatte zwei Hits für die Twins und überholte Harmon Killebrew auf Platz sechs der Twins / Washington Senators Franchise-Liste mit 2.025. Er folgt Sam Rice (2.887), Kirby Puckett (2.304), Joe Judge (2.291), Clyde Milan (2.100) und Rod Carew (2.085).

TRAINERZIMMER

Kardinäle: RHP Luke Gregerson wurde auf den 10-Tage-DL mit einem rechten Schulteraufprall gesetzt, aber Matheny sagte, Gregerson habe auch ein “Bellen” in seinem Wurfarm. … RHP Carlos Martinez, auf dem DL mit einem rechten Lat-Stamm, wird diese Woche ein weiteres MRT haben, um zu sehen, wie die Verletzung heilt.

Zwillinge: C Jason Castro ist für den Rest der Saison nach der Operation am Dienstag offengelegt umfangreichere Meniskusschäden in seinem rechten Knie. Castro unterzog sich einer Operation, um eine Meniskusverletzung zu trimmen, und es wurde erwartet, dass er vier bis sechs Wochen ausfallen würde, aber Dr. Richard Steadman durchlief eine vollständige Reparatur, nachdem er den Schaden gesehen hatte.

ALS NÄCHSTES

Cardinals: RHP Luke Weaver (3-2, 4.91 ERA) beginnt Donnerstag als St. Louis eröffnet eine Heimserie gegen Philadelphia. RHP Jake Arrieta (3-1, 2.59) nimmt den Hügel für die Phillies.

Zwillinge: RHP Kyle Gibson (1-1, 3.43) soll Freitag zuhause gegen Milwaukee starten. Das Brauer Zähler mit LHP Brent Suter (2-3, 5.14).

Für weitere AP Baseball-Berichterstattung: https://apnews.com/tag/MLBbaseball

Post Comment