Sport

Kawhi Leonard Trade Gerüchte: Spurs brauchen ‘Grand-Slam-Angebot’ zu Teil mit Stern

FILE - In diesem 13. Januar 2018, Datei Foto, bewegt San Antonio Spurs Stürmer Kawhi Leonard (2) den Ball vor Gericht während der zweiten Hälfte eines NBA-Basketball-Spiel gegen die Denver Nuggets, in San Antonio.  Die absolute Unwilligkeit, bestimmte Fragen zu beantworten, ist Teil der Mystik der San Antonio Spurs.  Die Spurs teilen einfach nicht viel.  Es gibt also eine unmissverständliche Ironie, wenn es um die offensichtlich gebrochene Beziehung zwischen San Antonio und Kawhi Leonard geht, sind es die Spurs, die durch fehlende Antworten frustriert sind.  (AP Foto / Eric Gay, Datei)

Eric Gay / Associated Press

San Antonio Sporen Swingman Kawhi Leonard ist einer der besten Spieler in der NBA , und sein Team wird sich Berichten zufolge nicht mit weniger als einem “Grand-Slam-Angebot” begnügen, wenn es ihn außerhalb der Saison handeln wird.

Kevin O’Connor The Ringer berichtete über die Neuigkeiten und zitierte “mehrere NBA-Führungskräfte”, die so viel vorschlugen.

Während eine Quadrizeps-Verletzung Leonard auf neun Spiele in 2017-18 beschränkte, als Spannung baute, ob er zurückkehren würde, schrieb O’Connor: “Wenn Angebote um den Entwurf und den Anfang der freien Agentur nicht berauschend waren, könnten sich die Spurs dafür entscheiden, die Sage zu lassen Ziehen Sie sich ins Trainingslager oder sogar in die Saison hinein. Leonard könnte seine Beziehung zum Team immer wieder neu entfachen oder zum Boden zurückkehren und seinen Handelswert steigern. ”

Es macht Sinn, San Antonio würde solch ein monumentales Rückpaket wünschen, wenn man bedenkt, dass Leonard gerade 26 Jahre alt ist und bereits zwei Defensivspieler des Jahres, zwei All-NBA-Teams, vier All-Defensive-Teams und zwei All-Star-Spieler hat Spielauftritte in seinem Lebenslauf. Er gewann auch die 2014 NBA Finals MVP.

Leonard war immer eine defensive Kraft, aber er erhöhte seinen offensiven Ansatz in 2016-17 und erzielte eine Karriere-hohe 25,5 Punkte pro Spiel und unterstrich seine Fähigkeit, das Spiel auf beiden Seiten des Bodens zu diktieren.

O’Connor schlug vor, “es könnte keinen besseren Handelspartner in der Liga geben” als die Philadelphia 76er und bemerkte, dass sie ein Paket anbieten könnten, das Markelle Fultz, Dario Saric, Robert Covington und den Draft Pick Nr. 10 beinhaltete.

Solch eine Abmachung würde sofort die Landschaft der Ostkonferenz verändern, da die Paarung von Leonard mit Ben Simmons und Joel Embiid ein Albtraum für Gegner wäre.

Die Dissonanz zwischen den Spurs und Leonard war eine Haupthandlung dieser Saison und ist der Grund, warum es sogar eine Chance gibt, dass das Franchise solch ein talentiertes Stück vor der Kampagne 2018-1919 bewegen könnte.

Ramona Shelburne und Michael C. Wright of ESPN.com detaillierte die Trennung Anfang des Monats, verweist auf Spannungen von der Spurs Seite, die Leonard suchte medizinischen Rat und außerhalb des Teams Reha.

Adrian Wojnarowski und Wright schrieb im Januar folgendes:

“Monate der Zwietracht, die sich auf Elemente der Behandlung, Rehabilitation und Stundenpläne für die Rückkehr von einer rechten Quadrizeps-Verletzung konzentrieren, hatten eine erschreckende Wirkung auf San Antonio Spurs Star Kawhi Leonards Beziehung mit dem Franchise- und Trainerstab, sagten Liga-Quellen gegenüber ESPN.”

Wojnarowski Auch im März berichteten die Spurs über ein von Tony Parker geführtes Treffen nur für Spieler, um ihn zu überzeugen, vor der Nachsaison auf das Parkett zurückzukehren.

Es hat nicht funktioniert, und jetzt ist das Team jetzt in der Lage, es mit dem richtigen “Grand-Slam-Angebot” zu handeln.

Post Comment