Sport

Mit Cavs an einer Kreuzung starrt LeBron auf einen anderen Herausforderung

BOSTON – Ein 96-83 Verlust für die Boston Celtics am Mittwoch legt der Cleveland Cavaliers ein Verlust weg vom Ende ihrer Saison. Ein Verlust weg von einem Ende von drei Reisen zu den NBA Finals. Eine Niederlage von LeBron James ‘persönlicher Serie von sieben Auftritten in der Meisterschaft. Ein Verlust weg von James, der möglicherweise in diesem Sommer als freier Agent die Tür verlässt und sich ein zweites Mal von Cleveland verabschiedet, nachdem er 11 seiner 15 Saisons in den Profis verbracht hat, die für das Wine & Gold spielen.

Der Trommelschlag wird immer lauter um eine Liga, die das Ende von Clevelands Dominanz im Osten erwartet und eine Verschiebung der Macht zu dem Team, das James als nächstes wählt, vorschlägt. Unterdessen saß James am Mittwochabend ruhig in seinem Spind und sprach über die leiseste Aktivität, die es gibt: Lesen.

James ‘langjähriger athletischer Trainer und Freund Mike Mancias schenkte dem viermaligen MVP eine Kopie von “The Alchemist” von Paulo Coelho. James hat kürzlich seinen Rücken gebrochen und in den letzten Tagen etwa die Hälfte des Buches durchgeblättert.

“Was gibst du einem Kerl, der durch seine harte Arbeit jetzt Zugang hat zu erforschen, was auch immer sein Interesse erregt? Nun, ich dachte, du kannst nichts falsch machen mit einem guten Buch”, sagte Mancias zu ESPN.

Die Reise, die der Hauptcharakter, Santiago, auf der Suche nach seiner persönlichen Legende unternimmt, sprach mit Mancias, als er James ‘Reise durch den Basketball betrachtete. Santiago, ein Hirtenjunge, träumt davon, bei den großen Pyramiden in Ägypten einen Schatz zu finden, und hört auf die Stimme in ihm und öffnet sein Leben für eine Welt, die er niemals kennen würde.

“Wenn du etwas willst, dann konspiriert das ganze Universum, um dir dabei zu helfen”, lautet eine Zeile aus dem oft zitierten Buch, die ihre Botschaft zu einem einzigen hoffnungsvollen Satz zusammenfasst.

Hier ist James, inmitten einer weiteren Reise durch die Playoffs – eine, die bereits mehr Nervenkitzel gezeigt hat, als manche Spieler für eine ganze Karriere in einem Spiel 7 erleben werden, ein Aufruhr von einer Nummer 1, zwei Summer spielenden Spiel-Gewinner, Drei Dreifach-Doppel und sechs 40-Punkte-Spiele – er sagt, dass er glaubt, dass er bereits seine persönliche Legende erreicht hat, aber es gibt noch mehr zu tun.

Er könnte seinen Schatz in Form eines Lebenszwecks, seiner Familie und all seiner Leistungen im Basketball haben, aber die Reise reizt ihn immer noch.

Von 3: 2 zurück zu kommen, ist etwas, was er schon mehrmals getan hat, einschließlich einmal gegen das gleiche Franchise. Im Jahr 2012 spielte er eines der größten Spiele seiner Karriere in einem Heim-Spiel 6 der Eastern Conference Finals gegen die Celtics, als er 45 Punkte und 15 Rebounds in TD Garden aufstellte.

Aber nichts – nicht was dieser Sommer halten könnte, nicht was er in der Vergangenheit getan hat, nicht die potentiell widersprüchlichen Beschäftigungen persönlicher Legenden von Bostons strahlendem jungen Kern – hält ihn in diesem Moment davon ab, alles zu geben, um es noch einmal zu versuchen.

“Ich mag die Herausforderung”, sagte James, als er Eisbeutel von seinem Rücken, den Knien und dem Ellenbogen riss und sich auf seine Nachspiel-Nachrichtenkonferenz vorbereitete. “Wenn du die Herausforderung vor mein Gesicht stellst, werde ich es tun.”

Ist James müde? Nun ja. Er hätte auf dem Podium gesagt: “Mir geht es gut”, und “Ich habe auch keine Müdigkeit erwähnt … einer von euch”, aber er kann die Ansammlung von acht Monaten Basketball spüren .

Die Aussicht auf ein Flugzeug nach Hause zu kommen, um ein Game 6 in weniger als 48 Stunden zu spielen, wobei die Belohnung die Chance ist, in ein anderes Flugzeug zu fliegen, um zurück nach Boston zu fliegen, um ein Game 7 in weniger als 96 Stunden zu spielen. t errege ihn.

Er kämpft, um in Flugzeugen zu schlafen. Und 15 Jahre nach seiner Karriere kennt er seinen Körper gut genug, dass Schlaf die wichtigste Form der Genesung sein wird, auf die er hoffen kann, bevor er am Freitagabend tippt.

Es war eine lange Saison für James und die Cavs aus vielen Gründen. Wenn Cleveland ein Spiel 7 erzwingt, realisierte James, dass es sein 100. Spiel zwischen der regulären Saison 2017-18 und 2018 Playoffs sein wird.

Das sind zufällig die meisten Spiele, die er in einer regulären Saison und in Playoffs zusammen gespielt hat, in den Jahren 2010-11 – seiner ersten Saison bei der starke Hitze . Das 100. Spiel in diesem Jahr kam in einem Game 6 Verlust in den Finals um die Dallas Außenseiter und diese Kampagne brachte ihn fast um. Es machte ihn wütend. Es testete seine Liebe. Es forderte sein Verlangen heraus.

“Ich mag die Herausforderung. Wenn du die Herausforderung vor mein Gesicht stellst, werde ich es tun.”

LeBron James im Wettbewerb um eine Meisterschaft

Aber es war die Basis für den Rest seiner Reise, die folgte – drei Ringe und drei Finals MVPs in den fünf folgenden Jahren.

Wird das 100. Spiel diesmal zu einem 101. Spiel führen? Wird es mit Spiel Nr. 99 zu Hause sein? Stellt er sich selbst auf das Scheitern ein, wenn man bedenkt, dass das Schlagen von Boston nur bedeutet, dass er in den Finals auf 3-6 persönlich fällt, wenn die Cavs nicht mit den Offensivkolossen aus West herauskämpfen können?

Wenn diese Fragen auf ihn lasteten, konnte man es ihm nicht sagen, wenn er spätnachts mittags mit ihm sprach. Er freut sich darauf, den Rest der Reise vor sich zu sehen.

Es ist nicht so, dass er in diesen Playoffs noch nicht eliminiert wurde. Die Cavs mussten ein Spiel 7 gegen die Indiana Pacers nur um aus der ersten Runde rauszukommen. James musste durch Krämpfe spielen – das eine wiederkehrende Schluckauf, dass einer der maschinenartigsten Körper, den der Sport jemals gesehen hat, nicht zu erschüttern scheint – dazu.

“Du fängst an zu denken, ‘Ist das so? Könnte das sein?’ Das ist nur menschliche Natur “, sagte James in dieser Nacht, nachdem er Indiana überlebt hatte. “Und dann war die andere Seite meines Gehirns wie:” Lass uns etwas geschehen lassen. Lass uns gehen, dafür bist du hier. ”

Und James ist immer noch hier, in diesem Moment ein Spieler der Cavaliers, der versucht, in Cleveland vor seinen heimischen Fans an einem Freitagabend ein Spiel zu gewinnen.

Sein Vermächtnis hätte vielleicht weniger Schaden genommen, wenn seine Saison schon vorbei wäre. Die Kritiker hätten weniger Munition, wenn die Cavs in der zweiten Runde gegen die Raptors mit der Nummer 1 verloren hätten, anstatt sich an ein Celtics-Team zu wenden, das beides vermisst Kyrie Irving und Gordon Hayward und dessen Torschützenkönig in Spiel 5 war der 20-Jährige Jayson Tatum .

Andere können versuchen, sein Vermächtnis zu formen. James kann nur seiner persönlichen Legende treu bleiben.

“Natürlich werde ich immer um eine Meisterschaft kämpfen wollen”, sagte James in seinem Spind, als er fragte, ob es alles einfacher wäre, wenn er jetzt schon im Urlaub wäre. “Ich werde diese Gelegenheit immer nutzen.”

Und während er immer noch ein paar Dutzend Seiten von “The Alchemist” zu lesen hat, bevor er sie beendet, teilt er ein Lieblingsfactoid über das Buch: Der ursprüngliche Herausgeber des Buches ließ Coelho und seine Geschichte von seinen Druckerpressen fallen. Es dachte nicht, dass es ein Geldmacher war. Dreißig Jahre später ist es ein internationaler Bestseller und wurde in rund 70 verschiedene Sprachen übersetzt.

Das heißt, Kämpfe sind temporär. Die Reise ist konstant.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.