Sport

NBA Playoff Zeitplan 2018: TV Guide und Vorhersagen für Mittwoch

OAKLAND, CA - 8. MAI: Klay Thompson # 11 der goldenen Staats-Krieger führt den Ball gegen die New Orleans-Pelikane im Spiel fünf der westlichen Konferenz-Halbfinale der 2018 NBA-Entscheidungsspiele am 8. Mai 2018 an der Oracle-Arena in Oakland, Kalifornien.  HINWEIS FÜR DEN BENUTZER: Der Benutzer erkennt ausdrücklich an und stimmt zu, dass der Benutzer durch Herunterladen und / oder Verwenden dieses Fotos den Bedingungen des Getty Images-Lizenzvertrags zustimmt.  Obligatorischer Copyrighthinweis: Copyright 2018 NBAE (Foto von Garrett Ellwood / NBAE über Getty Images)

Garrett Ellwood / Getty Images

Die Golden State Warriors gingen zum Toyota Center und stahlen Spiel 1 von den Houston Rockets, um den Schwung der NBA Western Conference Finals zu nutzen. Cheftrainer Mike D’Antoni muss sich für bessere Ergebnisse am Mittwoch neu formieren oder sich der schwierigen Aufgabe stellen, aufeinander folgende Playoff-Niederlagen zu überwinden.

In einem Interview nach dem Spiel musste D’Antoni Kritik bezüglich des offensiven Stils der Mannschaft, insbesondere eine starke Abhängigkeit von Isolationsbasketball, beantworten. Er verdoppelte jedoch, was das ganze Jahr über für seine Mannschaft funktionierte:

Offensichtlich werden sich die Rockets als Reaktion auf die Warriors oder das Ergebnis von Spiel 1 nicht ändern. Sie werden auf einer hohen Ebene als ausreichende Reaktion auf eine frühe Enttäuschung arbeiten. Zu Ehren von D’Antoni, produziert Houston, wenn seine Star-Spieler den Ball für Dribble-Laufwerke dominiert oder für einen Field-Goal-Versuch rausgeschmissen, per ESPN Stats & Info:

Nichtsdestoweniger sollte Houston Schussverletzungen vermeiden und in letzter Sekunde verzweifelt versuchen, Tore zu erzielen. Erhöhte Effizienz würde das Endergebnis verändern.

Wie werden sich die Rockets am Mittwoch in einem frühen Pflichtspiel um einen legitimen Schuss für den Aufstieg zu den NBA Finals freuen? Lassen Sie uns ein paar Spielprojektionen für beide Vereine durchgehen.

Stephen Curry Erzielt 35 Punkte

Warriors Wächter Stephen Curry konvertierte in diesem Jahr in vier von fünf Playoff-Spielen auf mehrere Drei-Punkte-Versuche. Er schoss 1-von-5 von jenseits des Bogens Montag gegen die Rockets. Golden State-Cheftrainer Steve Kerr gab dem fünffachen All-Star einen poppigen Redner an der Seitenlinie, um das Selbstvertrauen seines Starspielers hoch zu halten:

Insgesamt hat Curry eine ordentliche Vorstellung zusammengestellt. Er schoss 53 Prozent vom Feld, bewegte den Ball innerhalb des Systems und notierte acht Assists, schnappte sich sechs Rebounds und drehte den Ball nur einmal um.

Die selbstlose Natur von Golden State erlaubt es den heissen Händen, Spiele zu übernehmen. Im Eröffnungswettbewerb Kevin Durant und Klay Thompson lieferte den Großteil der Punkte. Sie kombinierten für 23-von-45 Schießen vom Feld und 65 Punkte.

Allerdings ist es nicht an der Zeit, sich Sorgen um Curry zu machen, dessen weitreichende Treffsicherheit in Spiel 2 zurückkehrt. Schaut, dass er dieses Team mit etwa 35 in der Torschützenliste führt.

Houston gewinnt den 3-Punkte-Kampf

HOUSTON, TX - 8. MAI: PJ Tucker # 4 Houston Rockets feiert mit der Menge, nachdem er einen Drei-Punktschuß in den closig Minuten des vierten Viertels während des Spiels fünf der westlichen Konferenz-Halbfinale 2018 NBA Endspiele bei Toyota Cente gemacht hat

Bob Levey / Getty Images

Während der regulären Saison 2017-18 und Playoffs, hat Houston die Liga in Drei-Zeiger mit 15.3 und 14. jeweils geführt. In Spiel 1, Houston und Golden State endete mit der gleichen Anzahl von Tripeln um 13.

Die Warriors übertrafen ihren 10.1 Durchschnitt in der Kategorie für die Nachsaison. Die Rockets müssen es von jenseits des Bogens aufbringen, um Schritt zu halten und die Offensivstaudämme von Golden State auszugleichen.

Rockets-Stürmer P. J. Tucker entwickelte eine konstante Drei-Punkte-Schüsse durch das Jahr, durchschnittlich 44 Prozent aus der Distanz in den Playoffs, aber er nahm nur einen Punkt Montag. Stürmer Trevor Ariza erlebte frühe Foul-Probleme, die seinen Einsatz auf der Strecke einschränkten. Stürmer Luc Mbah a Moute ging torlos auf 0-Oof-6 vom Feld schießen.

Erwarten Sie D’Antoni, um schnellere Entscheidungen am offensiven Ende mit der Absicht zu fördern, Volumen im Dreipunktschießen zu erhöhen. Field-Goal-Prozentsätze können leicht getroffen werden, aber es ist wichtig, dass die Reserven und Tucker ihren Rhythmus bestimmen. Die Rockets werden aus der Tiefe schießen und ungefähr 20 Dreizeiger treffen.

Rockets Auch die Serie 1-1

Houston, TX - 14. Mai: James Harden # 13 der Houston Rockets sieht während des Spiels gegen die Golden State Warriors im ersten Spiel der Western Conference Finals der 2018 NBA Playoffs am 14. Mai 2018 im Toyota Center in Houston,  Texas.  HINWEIS ZU

Bill Baptist / Getty Images

Es ist keine Überreaktion, den Mittwoch-Wettbewerb ein Muss-Szenario für die Rockets zu nennen. Sie riskieren eine Situation, die die Toronto Raptors im Halbfinale der Eastern Conference widerspiegelt. Zwei Heimniederlagen würden den Chancen Houston’s einen kolossalen Schlag versetzen.

Die Warriors müssen in der aktuellen Nachsaison noch in der Oracle Arena verlieren. D’Antonis Widerstand, den offensiven Stil der Rockets zu ändern, könnte zu einem Problem werden, wenn Houston Spiel 2 mit einem zweistelligen Gewinn verliert. Dennoch ist es schwierig, den Spielplan in der Mitte der Serie zu wechseln und nach einem gewissen Gewinn im Laufe des Jahres positive Ergebnisse zu erwarten.

Die Rockets müssen beweisen, dass der Ball der Isolation mit dem Abwerfen der Dreizeiger in den großen Werken für sie verbunden ist. Wenn nicht, ist es zu spät, das Rad auf der Straße gegen einen offensiven Moloch neu zu erfinden, der auf alle Zylinder klickt.

Houston gewinnt zu Hause ein Verzweiflungsspiel, um sicherzustellen, dass sie zum Toyota Center für Spiel 5 zurückkehren.

Vorhersage: Rockets 117, Warriors 113

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.