Sport

Yankees ‘Sabathia, um Scherz der Nationals zu begegnen, wenn nein Regen

WASHINGTON – Der New York Yankees und das Washington Staatsangehörige Ich bin Dienstagabend nach Hause gefesselt.

Sie haben vielleicht kein besseres Glück am Mittwoch.

Mit dem Ergebnis 3-3 nach 5 1/2 Innings begann der heftige Regen. Nach etwas mehr als einer Stunde wurde das Spiel unterbrochen und soll am Mittwoch um 17:05 Uhr vor dem regulären Serienfinale beendet werden, aber es wird den ganzen Tag über Regen in der Gegend von Washington erwartet.

Artikel weiter unten …

“Die Prognose, die wir wissen, sieht nicht gut aus”, sagte Yankees Manager Aaron Boone. “Alles, was wir tun können, ist zu hoffen, dass sich etwas für uns bricht und wir bereit sind, hoffentlich um 5 Uhr zu starten und hoffen, dass wir ein paar Spiele spielen können. Offensichtlich liegt das nicht in unseren Händen.”

Washington hatte eine Chance, den Opener zu nehmen, als es zu einem 3: 0 führte Masahiro Tanaka nach zwei Innings.

Allerdings, Außenseiter Matt Adams und Andrew Stevenson kollidierte auf a Didi Gregorius Fliege den Ball, um den vierten zu öffnen. Gregorius endete als Zweiter und Tyler Austin gefolgt von einem Homer.

Austin band es mit einer Basen-beladenen Opferfliege im fünftausend Starter Gio Gonzalez , und beide Teams sind in ihrem Bullpen, wenn das Spiel fortgesetzt wird.

“Wir dachten, dass es regnen würde und wir versuchten nur, vorne zu bleiben, und dann (nachdem New York ihn gebunden hatte) versuchten wir zu punkten”, sagte Nationalspieler Dave Martinez. “Wir haben Gio getroffen, um zu sehen, ob wir noch einen Run machen könnten, bevor der Regen kam, aber es ist nicht passiert, also machen wir morgen weiter.”

New York CC Sabathia (2-0, 2.23 ERA) soll sich widersetzen Max Scherzer (7-1, 1.69) im Finale am Mittwoch.

Scherzer, der zweimalige NL Cy Young Award-Gewinner, spricht sich für die Nummer 3 aus.

Er hat sechs direkte Entscheidungen gewonnen und hat bei jedem Start nicht mehr als zwei verdiente Läufe zugelassen. Scherzer führt die Majors mit 14 Strikeouts pro neun Innings und hat Gegner in dieser Saison in vier Heimstarts in dieser Saison auf 0,116 Trefferquote gehalten.

“Ich glaube, was Max ausmacht, ist seine Konkurrenzfähigkeit, das Feuer und die Energie, die er mit sich bringt und die er seinen Gegnern zuweilen aufhält. Er ist ständig im Angriffsmodus, “näher Sean Doolittle sagte der Washington Post.

Scherzer wurde vorgezogen Gerber Roark auf seine normale Ruhe zu werfen, während die Nationals diese Woche zwei freie Tage haben.

Letztes Mal erlaubte Scherzer einen Lauf auf vier Treffer in sieben Innings eines 3: 1-Siegs in Arizona.

Gegen die Yankees, er ist 4-3 in sieben Karrierestarts mit 4.04 verdienter Durchschnitt, aber er hat sie seit 2015 nicht konfrontiert.

Giancarlo Stanton – wer am Dienstagabend den Karrierehit 1.000 gewann – ist 4-für-18 mit zwei Homers und fünf RBIs gegen Scherzer, während Neil Walker ist 4-für-23 mit drei Homern und sechs RBIs. Brett Gardner ist 3-für-16 und Aaron Hicks ist 0-für-10.

Sabathia kommt von seinem schlechtesten Saisonstart, in dem er vier Runs und neun Hits in vier plus Innings gegen die Red Sox zuließ. Er endete mit einem Null-Entscheidung in einem 5-4 Boston Sieg im Yankee Stadium.

“Ich warf ein paar Plätze in der Zone, die wahrscheinlich zu gut waren, um mit zwei Schlägen zu treffen”, sagte Sabathia, deren ERA von 1,39 auf 2,23 stieg, zu Newsday. “Als das Spiel weiterging, fühlte sich mein Fastball ziemlich gut an, aber ich habe versucht, ein wenig mehr herauszufordern, als ich wahrscheinlich für einige gute Jungs haben sollte.”

Sabathia ist 2-1 mit einem 2.25 ERA in drei Karriere-Starts gegen die Washington / Montreal-Franchise, aber hat die Nationals seit 2009 nicht konfrontiert.

Howie Kendrick ist 10-für-24 gegen Sabathia und Mark Reynolds als 4-für-18 mit einem Homer.

Post Comment