Technik

Fortnite dominiert die Videospielindustrie: 5 Dinge, die Sie tun Muss wissen

Lass uns über Videospiele reden. Zwischen Fortnites Dominanz und der Markt trifft Activision Blizzard Inc. ( ATVI ), Electronic Arts Inc. ( EA ) und Take-Two Interaktive Software ( TTWO ), auf so kleinem Raum ist viel los.

Oh, und lass uns E3 nicht vergessen.

Wut 2 : Warum Bethesda?

Bethesda soll ein neues Spiel veröffentlichen. Und nein, es ist nicht das nächste Elder Scrolls oder Ausfallen .

Am Montag ließ Bethesda Softworks LLC den Trailer offiziell fallen Wut 2 . Der Spielriese wird das Spiel veröffentlichen – das ist eine Fortsetzung eines gleichnamigen Spiels, das 2011 veröffentlicht wurde.

Das Spiel wird von ID Software produziert. Während Spielreporter anfangs überrascht waren, dass ein Spiel, das lauwarme Rezensionen erntete, aufgepeppt wurde, wurde das Spiel überarbeitet. Der Trailer zeigt eine Welt, die sehr ähnlich aussieht Verrückter Max , aber mit kühleren Waffen.

Entschuldigung, Bethesda-Fans, klingt wie jede Nachricht über Bethesdas populärere Spiele wird bis E3 warten müssen.

E3 2018 kommt.

Die Electronic Entertainment Expo, auch E3 genannt, ist einen Monat entfernt.

Die großen (und kleinen) Spiele-Produzenten und Publisher werden in Los Angeles zusammenkommen, um die Spiele zu zeigen, an denen sie gearbeitet haben. Für Spieler ist es ein Blick auf das, was nächstes Jahr kommen wird, und für Investoren ist es eine Chance, zu sehen, ob eines der Spiele so aussieht, als könnte es einen runterholen Fortnite.

Nein, aber wirklich, es ist eine Chance, die Spielaufstellungen für Unternehmen wie die großen 3- Activision Blizzard , EA und Take-Two.

Die Gaming-Giganten werden ihre Gewinne vor der E3 bekannt gegeben haben. So können Anleger zurückschauen, wie sie das vergangene Geschäftsjahr gemacht haben und sehen, was ihre nächsten Pläne sind.

Take-Two, um seine Einnahmen bekannt zu geben.

Take-Two Interactive Software wird am Donnerstag, den 17. Mai, seine Gewinne veröffentlichen.

Analysten gehen davon aus, dass Take-Two einen Umsatz von 445 Millionen US-Dollar für das Quartal und einen Gewinn von 0,63 pro Aktie bekannt geben wird.

EA, Activision und Take-Two haben dank Fortnite , die die Welt im Sturm erobert hat.

Das Loot-Box-Rätsel

Fortnite ist momentan riesig. Aber nicht nur das Spiel ist besessen.

Und – Husten, Husten-EA, Activision und Take-Two – Epic Games entwarf sein Battle Royale-System, um von seinen Kampfpässen statt von Loot-Boxen profitabel zu werden. (Hinweis: Fortnite ist es Rette die Welt Modus enthält Loot Boxen, aber die Schlacht Royale Modus ist beliebter.)

Nicht ganz sicher, warum das eine große Sache ist? Nun, Loot Boxen in Spielen sind in letzter Zeit eine große Sache in den Nachrichten geworden. Im April fand die Niederländische Glücksspielbehörde einige Verleger, die gegen Glücksspielgesetze verstoßen.

US-Staaten haben sich auch gegen Loot-Boxen ausgesprochen und erklärt, dass sie gegen staatliche Glücksspielgesetze verstoßen. Einige der Staaten gehören Kalifornien, Hawaii, Minnesota und Washington. Das Electronic Software Rating Board (ESRB) hat öffentlich erklärt, dass es nicht glaubt, dass Loot-Boxen als Glücksspiel gelten.

Regierungsbehörden sind nicht die Einzigen, die sich gegen Plünderboxen aussprechen – die Spieler haben sich auch gegen Plünderungskisten ausgesprochen und erklärt, dass Unternehmen Spielern, die bereit sind Geld auszugeben, einen unfairen Vorteil verschaffen. Und Fortnite , die kein Problem hatte, ohne den klassischen Ansatz Geld zu verdienen, hat bewiesen, dass Loot-Boxen nicht länger notwendig sind, wenn man versucht, eine Online-Kooperative profitabel zu halten.

Alle coolen Kinder spielen Fortnite.

Fortnite war ein wilder Erfolg und hat die Welt im Sturm für ihren unkonventionellen Ansatz erobert. Trotz des Mangels an Loot-Boxen ist es auch kostenlos zu spielen. Die meisten Spieler müssen $ 20-60 fallen lassen, wenn ein neues Spiel herauskommt, aber nicht für Fortnite .

Aber warum ist das Spiel so ein Phänomen? Das Spiel macht eine Menge Spaß, wenn man für eine Minute aus dem Spiel kommt. Es ist lächerlich in seiner Natur, die hilfreich ist, neue Spieler einzubringen. Zur Zeit, Fortnite spricht Marvel Fans überall an Avengers: Unendlichkeitskrieg Übergang. Vielleicht hat das Spiel eine so große Vielfalt an Spielern – und vielleicht auch Nicht-Spielern -, wo es eine unerschlossene Nische gefunden hat. Aber, hey, ich bin nicht hier, um zu spekulieren.

Der schockierende Erfolg von Fortnite hat die Bestände der großen Spielehersteller gezwungen, zu sinken.

Activision hielt konstant bei $ 71,70 pro Aktie, EA verlor 0,2% bei $ 132,53 und Take-Two verlor 1,5% bei $ 114,40, als der Markt am Montag schloss.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.