Technik

Kann eine Smartphone-Kamera wirklich eine Vollpreis-Spiegelreflexkamera ersetzen? Schütze? Wir haben beschlossen, es herauszufinden

Seit dem ersten Kameratelefon haben Handys die Fotoindustrie beeinflusst.

Da die Kameras auf unseren Smartphones fähiger werden und in der Lage sind, viel bessere Aufnahmen von höherer Qualität zu machen; Menschen haben weniger das Bedürfnis, in eine dedizierte Spiegelreflexkamera zu investieren.

Aufgrund ihrer Portabilität und Bequemlichkeit sind die meisten Menschen glücklich, sich stattdessen auf ihren Smartphone-Snapper zu verlassen.

Im Gegenzug drängen Telefonhersteller so viel professionelle Fototechniker in ihre Telefone, wie sie können, um ihren Kunden zu geben, was sie wollen.

Aber wenn Sie seriösere, professionell aussehende Schnappschüsse bevorzugen, würden Sie Ihrer Smartphone-Kamera vertrauen?

Und was ist, wenn Sie die Reise Ihres Lebens planen? Wären Sie immer noch sicher, dass Sie all diese One-chance-Erinnerungen ohne ein professionelles Fotokit in der Hand behalten werden?

Wahrscheinlich nicht.

Die P20 Pro verfügt über die weltweit erste Dreifach-Objektivkamera

Allerdings glaubt die chinesische Telefongesellschaft Huawei, dass sie Sie sonst überzeugen kann.

Huawei ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter der Welt und zieht alle Hebel in Bewegung, um den Smartphone-Markt hier in Großbritannien zu durchbrechen und Apple einen Run auf sein Geld zu geben.

Die Firma hat gerade den P20 herausgebracht, und sein größeres, ernsthafteres Geschwister, das P20 Pro, die beide eine ernsthafte Kameratechnologie an Bord haben und sogar behauptet haben, dass sie gut genug sind, um Ihre Spiegelreflexkamera zu ersetzen.

Kann ein Telefon jemals eine “richtige” Kamera ersetzen?

Wir haben uns der Herausforderung gestellt und das neueste Mobiltelefon von Huawei übernommen Safari mit uns in Südafrika um herauszufinden, ob die eingebaute Kamera des P20 Pro in der Lage ist, alle großartigen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu fangen.

Richter für euch selbst; Hier sind die Ergebnisse. Die erste Auswahl wird mit dem AI-Modus des P20 Pro getroffen, der automatisch die Umgebung erkennt, in der Sie Aufnahmen machen, um Ihnen qualitativ hochwertige Schnappschüsse zu liefern, ohne dass Sie irgendwelche Einstellungen vornehmen müssen.

Die zweite Reihe von Fotos wurde mit einer Sony A7R III mit einem Teleobjektiv (100-400mm) aufgenommen – was ungefähr kostet £ 3,200 von Jessops .

Die Ergebnisse

Huawei P20 Pro Smartphone






Sony Sony A7R III Kamera




Alles in allem waren wir angenehm überrascht, wie gut der P20 Pro während unserer Safari war, denn alle Landschaftsaufnahmen, Nachtaufnahmen und Tieraufnahmen in Nahaufnahme sind einfach zu nehmen und erscheinen wunderschön gestochen scharf, mit einer schönen Farbdarstellung.

Wenn Sie jedoch auf Safari in der Ferne atemberaubende Aufnahmen von Tieren machen möchten, wäre eine SLR-Kamera mit einem speziellen optischen Zoom besser geeignet.

Die einzige Frage ist: Ist es die zusätzlichen Kosten, das Gewicht und die Versicherung wert?

Wie funktioniert AI-Kameratech?

Wie genau ist die Kamera des Huawei P20 Pro in der Lage, solche atemberaubenden Bilder ohne die riesige Linse einer Spiegelreflexkamera zu erfassen?

Ein Teil davon ist dank der dreifachen Leica-Objektiveinstellung mit einem 3-fachen optischen Zoom ausgestattet. Und dann ist da noch ein massiver 40MP Light Fusion Sensor, der mit dem optischen Zoom einen 5X “Hybridzoom” bietet.

Dies bedeutet, dass auch bei einem Digitalzoom ein Teil der hohen Pixelanzahl verwendet wird, sodass die resultierenden Schnappschüsse des Motivs viel näher beieinander liegen, aber nicht nahe genug, um scharfe Details zu schließen.

Die Kamera-App des Mobilteils verfügt außerdem über einen AI-Fotoassistenten, der Ihre Umgebung sofort erkennen und die Kamera automatisch so anpassen kann, dass Sie den Schnappschuss rechtzeitig aufnehmen können.

Dies hilft auch dabei, das Bild zu stabilisieren, so dass die Fotos im Detail detailierter und klarer sind, wenn Ihre Zeit begrenzt ist – perfekt für Safari-Fotografie.

Das P20 Pro ist jetzt erhältlich in Großbritannien für £ 749,99 SIM-frei oder von £ 49 bei einem monatlichen Vertragsabschluss bei Carphone Warehouse .

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.