Technik

Pasadenas Chalk Festival ist ein Guinness-Weltrekord-Setting “Museum ohne Wände”

Von BRANDON VILLALOVOS

4:59 Uhr | 14. Juni 2018

Hunderte von führenden Künstlern aus ganz Südkalifornien und darüber hinaus werden auf dem Gelände des weitläufigen Paseo Colorado dieses Vatertagswochenende während des jährlich stattfindenden Pasadena Chalk Festival kreieren.

Jetzt, in seinem 26. Jahr, brachte die in Pasadena ansässige Kunstorganisation Light Bringer Project das Festival in die Stadt, um die Geschichte und den Einfluss der jahrhundertealten Kunst der Straßenmalerei zu erforschen, die sich zu einer eigenen Kunstbewegung entwickelt hat Stadt, Dorf.

Das renommierte Festival wächst jedes Jahr weiter und hat sogar einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde für die größte öffentliche Kunstausstellung und zum ersten Mal Features und out-of-this-World Wandmalereien von Caltech-Wissenschaftlern – wandte sich Straßenkünstler, ein Otter Pops Strandbungalow und vieles mehr.

“Wir möchten es als ein Museum ohne Mauern und als eine Chance für Leute betrachten, die normalerweise nicht oft genug in Galerien und Museen gehen, um Künstler zu sehen und zu sehen, was sie tun, während sie es tun und können Sprich mit ihnen und genieße die Kunst “, sagte Thomas Coston, Präsident des Light Bringer Project.

Das Festival entstand 1993, nachdem ein Praktikant des Light Bringer Projects von einer Reise nach Paris zurückgekehrt war und sich von der französischen Straßenkunstszene inspirieren ließ.

“Da ist diese jahrhundertealte Geschichte. Manche nennen es Graffiti des 16. Jahrhunderts “, erklärte Coston.

Die Tradition der Kreidekunst lässt sich auf das 16. Jahrhundert zurückführen, als Künstler, die aus der Schlacht zurückkehrten, nach Koston eine Hommage an die Jungfrau Maria vor den Kirchen hielten.

Diese Kunstform wurde besonders in Italien von den als “Madonnari” -Künstlern bekannten Straßenmalern verbreitet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg lebten Wanderkünstler von Meisterwerken auf den Boulevards und Plätzen in ganz Europa.

Als das Festival vor Pasadenas Rathaus debütierte, waren 120 Künstler vertreten. 26 Jahre später ist das Chalkfest exponentiell gewachsen.

“Jedes Jahr sind wir ein bisschen größer geworden – auch in diesem Jahr”, sagte Coston über die 206 Wandgemälde von Teams aus 600 Künstlern, die für alle sichtbar sind.

Die Größe und Popularität des Chalkfests erregte 2010 internationale Aufmerksamkeit, als es offiziell als “weltweit größtes öffentliches Kunst-Event” in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde.

In diesem Jahr hat das Pasadena Chalk Festival neben wiederkehrenden Favoriten einige neue Attraktionen hinzugefügt, darunter ein Wandbild zum Thema Weltraum und den Otter Pops Beach Bungalow, der vom Sponsor des Events zur Verfügung gestellt wird.

Eine der diesjährigen Attraktionen des Chalk Festival verspricht ein wissenschaftlich genaues Sonnensystem-Wandgemälde zu sein, das von Astronomen, Astrophysikern und Raumfahrtwissenschaftlern von JPL und Caltech in Anerkennung von Pasadenas jüngster Ernennung zur “Stadt der Kunst und Wissenschaft” geschaffen wurde.

“Sie sind Wissenschaftler, aber sie versuchen auch, ihre Kunst auszuprobieren, und wir haben gesehen, wie sie Wandmalerei praktizieren, und es sah verdammt gut aus für Leute, die das vorher noch nie so gemacht haben”, sagte Coston.

“Sie sind daran gewöhnt, zu den Sternen hinaufzuschauen, und wir werden ihre Aufmerksamkeit auf den Beton richten”, fügte Coston hinzu.

Coston sagt, Chalkfest hat sich einen Namen gemacht, der mehr als nur ein eintägiges Ereignis ist, sondern auch eine Gemeinschaft, die Generationen überlebt und sogar eine Karriere in der Kunst hervorbringt.

“Wir haben Leute heiraten lassen, wir haben Leute, die Projekte zusammen gemacht haben, Leute haben verschiedene Arten von Kunstinitiativen gestartet, Jobs in den Künsten gefunden, indem sie beim Kreidefest waren und mit Gleichaltrigen und ähnlichen Dingen zusammen waren das “, erklärte Coston. “Also haben wir dieses Ziel erreicht, und ich denke, was für die Künstlerin darin steckt, dass sie die Herausforderung und die Idee, es gemeinsam mit Gleichaltrigen zu tun, wirklich lieben”, fügt er hinzu.

Die wiederkehrenden Künstler stellen eine große Anzahl von Wandmalereien dar, die jedes Jahr gemalt werden, wobei mehr als die Hälfte der Künstler in den letzten acht Jahren teilgenommen hat.

Coston und sein Team haben auch etwas recherchiert und berechnet, was es braucht, um Chalkfest zu ziehen.

Im Durchschnitt, sagt Coston, dauert ein Wandgemälde etwa 20 Stunden, und Künstler verwenden gemeinsam 25.000 Kreidestriche, um ihre Meisterwerke zu schaffen.

“Es ist wirklich viel Hartnäckigkeit”, sagte Coston.

Das Chalk Festival wird auch eine Vielzahl von Stationen und Familienaktivitäten für Festivalbesucher bieten, darunter Live-Musik, Kinder Chalkland, Pasadena Polizei Classic Car Show, Animation Alley, eine Kreide des Ruhmes und vieles mehr.

“Was das Pasadena Chalk Festival wirklich auszeichnet, ist seine Vielfalt an Künstlern, die man nicht einmal ausprobieren muss; Sie kommen aus jeder Nachbarschaft und Gemeinde in Los Angeles und darüber hinaus und wir sind sehr glücklich darüber, dass es sich um ein äußerst vielfältiges öffentliches Kunst-Event handelt “, sagte Coston.

Das Pasadena Chalk Festival feiert sein 26. Jahr am Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr. und Wandbilder werden im gesamten Paseo Colorado bei 300 E Colorado Blvd. angezeigt werden.

Für weitere Informationen über das Pasadena Chalk Festival, besuchen Sie http://www.pasadenachalkfestival.com/ .

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.