Tracey Jewel erhält “Morddrohungen” über “tonlose” Coronavirus-Post

    0
    19

    Tracey Jewel, der frühere Star von Married At First Sight, gab bekannt, dass sie Morddrohungen erhalten hat.

    In einem Instagram-Story-Beitrag am Freitag sagte die 37-Jährige, Mobbing sei “inakzeptabel” und forderte ihre Anhänger auf, “den Hass zu stoppen”.

    Tracey wurde von einigen beschuldigt, nicht in Kontakt zu sein, nachdem sie den Fans in einem Instagram-Post am Donnerstag gesagt hatte, sie sollten sich inmitten der Coronavirus-Pandemie “privilegiert” fühlen.

    “Es ist inakzeptabel, lass uns mit dem Hass aufhören!” MAFS-Star Tracey Jewel (im Bild), 37, enthüllte am Freitag in einem Instagram-Story-Post, dass sie am Ende von DEATH THREATS war

    „In Bezug auf den Beitrag, den ich gestern von einem Ort der Dankbarkeit in diesen wirklich unsicheren Zeiten gemacht habe, schätze ich die Hunderte von Nachrichten über Morddrohungen und Mobbing nicht. Das ist inakzeptabel «, begann Tracey am Freitag in einem Park.

    „Ich weiß, dass die Leute Angst haben. Ich weiß, dass die Leute besorgt sind. Ich mache mir auch Sorgen. Aber das ist nicht nötig, mich zu belästigen und zu schikanieren und mir Morddrohungen zu schicken. Es ist inakzeptabel. ‘

    Tracey fügte hinzu, dass sie “nur versucht, sich dafür zu entscheiden, von einem Ort der Dankbarkeit für das zu kommen, was ich habe, anstatt für das, was ich nicht habe”.

    “Und natürlich sende ich Liebe, Gebete und Gedanken an diejenigen, die sich in schwierigeren Zeiten befinden als ich selbst”, fuhr sie fort.

    Den Hass ansprechen: „In Bezug auf den Beitrag, den ich gestern von einem Ort der Dankbarkeit in diesen wirklich unsicheren Zeiten verfasst habe, schätze ich die Hunderte von Nachrichten über Morddrohungen und Mobbing nicht. Das ist inakzeptabel «, begann Tracey am Freitag in einem Park

    Den Hass ansprechen: „In Bezug auf den Beitrag, den ich gestern von einem Ort der Dankbarkeit in diesen wirklich unsicheren Zeiten verfasst habe, schätze ich die Hunderte von Nachrichten über Morddrohungen und Mobbing nicht. Das ist inakzeptabel «, begann Tracey am Freitag in einem Park

    Den Hass ansprechen: „In Bezug auf den Beitrag, den ich gestern von einem Ort der Dankbarkeit in diesen wirklich unsicheren Zeiten verfasst habe, schätze ich die Hunderte von Nachrichten über Morddrohungen und Mobbing nicht. Das ist inakzeptabel «, begann Tracey am Freitag in einem Park

    “Wir sind alle zusammen dabei, also lasst uns mit dem Hass aufhören und anfangen, etwas Liebe und gute Stimmung zu senden, sollen wir?”

    Traceys Kommentare bezogen sich auf einen Beitrag, den sie am Donnerstag auf Instagram geteilt hatte, wo sie ihre Fans ermutigte, sich inmitten der Coronavirus-Pandemie zu bedanken.

    Der einmalige Reality-Star teilte einen Screenshot mit Text, der lautete: „Okay, aber ehrlich, wie privilegiert wir sind, dass wir während einer globalen Pandemie zu Hause einfach warm bleiben können, lesen, arbeiten, noch ausgebildet sein, kreieren, mit kleinen Sorgen und ein mit Lebensmitteln gefüllter Kühlschrank? Erinnere dich daran, heute dankbar zu sein. ‘

    Tracey fügte in der Überschrift des Beitrags hinzu: „Dankbarkeit ist eine so mächtige Kraft … Dankbarkeit für die Fülle, die wir haben, und das Senden von Liebe und Gebeten an diejenigen, die dies nicht tun. Vieles wird sich ändern und kann sich auf der anderen Seite ändern. ‘

    Die Mutter eines Kindes enthielt die Hashtags “Wir haben das”, “Dankbarkeit” und “Gebete”.

    Während einige Kommentare Tracey für ihren “schönen Beitrag” dankten und “Positivität durch diese schwierigen Zeiten” schickten, beschuldigten andere sie, taub zu sein.

    Nur positive Stimmung: Tracey fügte hinzu, dass sie “nur versucht, sich dafür zu entscheiden, von einem Ort der Dankbarkeit für das zu kommen, was ich habe, anstatt für das, was ich nicht habe”.

    Wo alles begann: Traceys Kommentare bezogen sich auf einen Beitrag, den sie am Donnerstag auf Instagram geteilt hatte, wo sie ihre Fans ermutigte, sich inmitten der Coronavirus-Pandemie zu bedanken

    Wo alles begann: Traceys Kommentare bezogen sich auf einen Beitrag, den sie am Donnerstag auf Instagram geteilt hatte, wo sie ihre Fans ermutigte, sich inmitten der Coronavirus-Pandemie zu bedanken

    Wo alles begann: Traceys Kommentare bezogen sich auf einen Beitrag, den sie am Donnerstag auf Instagram geteilt hatte, wo sie ihre Fans ermutigte, sich inmitten der Coronavirus-Pandemie zu bedanken

    Ein verärgerter Anhänger schrieb: „Ich schlage freundlicherweise vor, diesen Beitrag zu streichen. Es ist beleidigend für diejenigen ohne Arbeit. ‘

    Ein anderer sagte: “Tracey ist eindeutig in ihrer Blase und das ist auch in Ordnung.”

    Weitere Kommentare waren: “Sehr, sehr schlecht formuliert” sowie “Erwachsen werden, einige von uns kämpfen nur darum, den Kopf über Wasser zu halten.”

    Kritik: Während einige Kommentare Tracey für ihren “schönen Beitrag” dankten und “Positivität in diesen schwierigen Zeiten” sendeten, beschuldigten andere sie, taub zu sein

    Coronavirus (COVID-19) ist eine Atemwegserkrankung, die von Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot und Müdigkeit begleitet wird. Es kann eine Lungenentzündung hervorrufen.

    Die Ausbreitung der Krankheit, die in Wuhan, China, begann, hat weltweit über 590.000 Fälle und mehr als 27.000 Todesfälle zur Folge.

    Bis zum 28. März wurden in Australien insgesamt 3.573 Menschen mit dem Virus diagnostiziert, darunter 14 Todesfälle.

    Premierminister Scott Morrison hat die Australier aufgefordert, das Haus nicht zu verlassen, es sei denn, dies ist absolut notwendig.

    Leider bedeutete dies für einige den Abbau von Arbeitsplätzen und Einkommensverluste.

    Wenn Sie mit psychischen Problemen zu kämpfen haben oder am Ende des Missbrauchs stehen, wenden Sie sich bitte an Lebenslinie am 13 11 14 oder Jenseits von Blau auf 1300 22 4636.

    Statistik: Coronavirus (COVID-19) ist eine Atemwegserkrankung, die von Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot und Müdigkeit begleitet wird. Am 28. März wurden in Australien insgesamt 3.573 Menschen mit dem Virus diagnostiziert, darunter 14 Todesfälle

    Statistik: Coronavirus (COVID-19) ist eine Atemwegserkrankung, die von Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot und Müdigkeit begleitet wird. Am 28. März wurden in Australien insgesamt 3.573 Menschen mit dem Virus diagnostiziert, darunter 14 Todesfälle

    Statistik: Coronavirus (COVID-19) ist eine Atemwegserkrankung, die von Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot und Müdigkeit begleitet wird. Am 28. März wurden in Australien insgesamt 3.573 Menschen mit dem Virus diagnostiziert, darunter 14 Todesfälle

    .

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.