Walsh empfiehlt eine Ausgangssperre für Boston und bittet alle, außerhalb des Hauses Masken zu tragen

0
5

Walsh hat regelmäßig seine Frustration über Menschen zum Ausdruck gebracht, die sich trotz einer landesweiten Beratung zu Hause weiterhin im öffentlichen Raum versammeln, und am Sonntag hat er Maßnahmen eingeleitet, die noch weiter gehen.

Während eines morgendlichen Auftritts auf NBC10 Boston am frühen Sonntag wurde Walsh gefragt, ob er eine obligatorische Ausgangssperre oder eine Anordnung für den Aufenthalt zu Hause in Betracht ziehen würde. Er sagte, eine solche Maßnahme sei “sicherlich etwas, über das wir hier im Rathaus diskutieren.”

“Das ist der letzte Ausweg, aber wir steuern darauf zu”, fügte der Bürgermeister hinzu.

Der Bürgermeister sagte dem Fernsehsender, er sei bestürzt über Berichte, wonach sich Menschen am Samstag unter anderem auf Castle Island und im Arnold Arboretum versammelten, als sich das Wetter besserte. Walsh und andere Beamte haben die Menschen ermahnt, Abstand zueinander zu halten, um die Übertragung des neuartigen Coronavirus zu vermeiden.

Er sei zuversichtlich, dass die Krankenhäuser der Stadt in den kommenden Wochen mit einem erwarteten Anstieg der Coronavirus-Patienten fertig werden können. Dies werde jedoch nur dann zutreffen, wenn die Menschen Maßnahmen ergreifen, um die Zunahme der Fälle einzudämmen.

Das riesige Boston Convention and Exhibition Center wird in ein Feldkrankenhaus umgewandelt, mit erwarteten 500 Betten für Obdachlose der Stadt und 500 Betten für Überlaufpatienten aus den Krankenhäusern der Stadt.

Walsh sagte auf NBC10, dass Mediziner “gerade genug Stress in ihrem Leben haben”.

“Wir können ihnen allen danken, die wir wollen, aber wenn Sie die von uns geforderten Regeln und Vorschriften nicht einhalten, helfen Sie keinem Arzt”, sagte der Bürgermeister. “Du hilfst keiner Krankenschwester. Du hilfst nicht den Menschen, denen in diesem besonderen Moment geholfen werden muss. “

Er bekräftigte, dass junge Menschen COVID-19 bekommen und dass sie gefährliche Symptome entwickeln und die Krankheit an noch schutzbedürftigere Angehörige weitergeben können.

“Es betrifft alle, und ich kratzte mir immer noch am Kopf, wenn ich diese Geschichten höre”, sagte Walsh.

Während Walsh am Sonntag sprach, beeilten sich die Beschäftigten im ganzen Staat, die Infrastruktur für das öffentliche Gesundheitswesen zu erweitern, die für die Coronavirus-Krise benötigt wird. Gouverneur Charlie Baker sagte am Sonntag, dass der Staat innerhalb weniger Tage seine Zeit der größten Gefahr sehen könne.

Er sagte, dass einige Modelle, die der Staat verwendet, darauf hindeuten, dass Coronavirus-Fälle ihren Höhepunkt am 10. April erreichen könnten, obwohl er anerkannte, dass es viele unbekannte Faktoren gibt, die dieses Datum vor- oder zurückschieben könnten. Während dieser Zeit werden die medizinischen Ressourcen des Staates wie nie zuvor beansprucht.

Baker sagte am Sonntag, dass ein entscheidender Auftrag von Beatmungsgeräten der Bundesregierung langsamer als erwartet eingeht. Der Staat erhielt am Samstagabend eine Lieferung von etwa 100 Beatmungsgeräten aus dem National Strategic Stockpile.

Letzte Woche sagte Baker, er habe bis Anfang dieser Woche etwa 1.000 Stück erwartet. Dann lobte er die US-Regierung, nachdem er den föderalen Prozess, Schutzausrüstung in den Staat zu bringen, scharf kritisiert hatte.

Baker sagte am Sonntag, er sei zuversichtlich, dass die lebensrettenden Geräte weiterhin eintreffen würden.

“Wir erwarten nicht, dass dies die letzte Lieferung sein wird”, sagte der Gouverneur. “Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten zwei Wochen zusätzliche Beatmungsgeräte erhalten.”

In der Zwischenzeit wurden Einrichtungen im ganzen Bundesstaat eingerichtet, um eine große Anzahl von Patienten zu behandeln. Laut Baker waren ähnliche Einrichtungen wie im Boston Convention Center in der Joint Base Cape Cod und im DCU Center in Worcester in Arbeit.

Und der Staat fährt fort, Tests zu starten. Baker sprach am Sonntag nach der Eröffnung eines Drive-Through-Coronavirus-Testgeländes am Patriot Place in Foxborough.

Die Website, die als Partnerschaft zwischen den New England Patriots, staatlichen Behörden und Auftragnehmern eröffnet wurde, wird voraussichtlich 200 Tests pro Tag für Polizisten, Feuerwehrleute und andere Mitarbeiter der öffentlichen Sicherheit mit Symptomen durchführen.

Die Arbeitnehmer werden über ihre Agenturen Termine vereinbaren, die sie mit dem Exekutivbüro für öffentliche Sicherheit vereinbaren. Die Website ist sieben Tage die Woche in Betrieb, und Beamte sagten, sie werde innerhalb von ein oder zwei Tagen Ergebnisse liefern.

Die Veranstaltung folgt der Nachricht von letzter Woche, dass die Kraft-Familie, der die Patriots gehören, ein Teamflugzeug nach China entsandt hatte, um etwa eine Million dringend benötigte N95-Atemschutzmasken an Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Massachusetts zu liefern.

Baker sagte, dass die Lieferung in Verbindung mit der erweiterten Kapazität zur Reinigung gebrauchter Masken für Beschäftigte im Gesundheitswesen den zuvor alarmierenden Mangel an diesen wichtigen Vorräten beheben würde.

In Somerville begannen Partners HealthCare, lokale Beamte und die gemeinnützige Battelle mit der Einrichtung einer Maschine, mit der bis zu 80.000 Atemschutzmasken pro Tag sterilisiert werden können. Die Hinzufügung könnte einen Durchbruch bei dem anhaltenden Mangel an Schutzausrüstung für medizinisches Personal bedeuten.

Der Standort neben dem Hauptsitz von Partners in der Nähe der Assembly Row könnte genügend saubere Masken zur Verfügung stellen, um alle Krankenhäuser in Massachusetts und möglicherweise in Neuengland zu versorgen.

Nach Angaben von Vertretern von Partners und Somerville wurde die Maschine am Sonntag gegen 8 Uhr morgens in einer Reihe von Versandbehältern abgesetzt. Die Einrichtung dauert mehrere Tage und wird voraussichtlich Ende der Woche in Betrieb sein.

Maskensterilisationsgeräte wurden in der Nähe der Assembly Row in Somerville geliefert.Partner HealthCare (benutzerdefinierte Gutschrift) / Handout / Partner HealthCare

Andy Rosen kann unter [email protected] erreicht werden. Folgen Sie ihm auf Twitter @andyrosen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.