Weitere Coronavirus-Testkits kommen nach Australien, da die Regierung strengere Beschränkungen für Versammlungen in Betracht zieht – Politik

    0
    20

    Aktualisiert

    17. März 2020 23:01:35

    Fast 100.000 Coronavirus-Testkits sind auf dem Weg nach Australien, während sich die Bundesregierung darauf vorbereitet, strengere Beschränkungen für soziale Zusammenkünfte anzukündigen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

    Wichtige Punkte:

    • Eine Lieferung von 97.000 COVID-19-Tests wird diese Woche nach Australien gelangen, um den Rückgang der Lagerbestände zu unterstützen
    • Bisher wurden mehr als 81.000 Tests durchgeführt
    • Das Verteidigungspersonal hilft bei der Herstellung von Hilfsmitteln wie chirurgischen Gesichtsmasken, Desinfektionsmitteln und Schutzbrillen

    Es wird erwartet, dass Premierminister Scott Morrison am Mittwoch die strengeren Regeln für die Menschenmenge in Innenräumen bekannt gibt, nachdem er am späten Dienstagabend aufeinanderfolgende Sitzungen des Nationalen Sicherheitskomitees und des Nationalen Kabinetts einberufen hat.

    Auf der Tagesordnung standen auch Überlegungen zu den neuesten Ratschlägen der Chefarzt des Landes, welche zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz älterer Menschen in Altenpflegeheimen und abgelegenen indigenen Gemeinschaften erforderlich sind.

    Weitere Tests erhöhen den Lagerbestand

    Bundesgesundheitsminister Greg Hunt sagte, dass 97.000 Tests diese Woche die australischen Küsten erreichen werden, um die sinkenden Lagerbestände des Landes zu stärken.

    “Unsere besten Wissenschaftler und medizinischen Experten arbeiten rund um die Uhr daran, die Versorgung sicherzustellen, die wir benötigen, um die Coronavirus-Epidemie zu testen und zu bekämpfen”, sagte Hunt.

    Bisher wurden mehr als 81.000 Tests durchgeführt, wobei 414 Australier positive Ergebnisse erzielten.

    Herr Hunt sagte, neben dem Import von mehr international hergestellten Kits konzentriere sich die Regierung auf die Ausweitung des Einsatzes alternativer Tests, die kürzlich in australischen Labors entwickelt wurden.

    “Das Ziel ist es, mehr Tests und mehr Typen zu haben, damit wir das in Australien geltende groß angelegte Testregime nicht stören können.”

    Das Doherty Institute in Melbourne hat eine firmeninterne Testmethode entwickelt, die aus verschiedenen Komponenten der internationalen kommerziellen Testkits besteht und von der Regierung in anderen Labors eingeführt werden soll.

    Verteidigung zur Herstellung der wichtigsten Vorräte

    Am späten Dienstag gab Verteidigungsministerin Linda Reynolds bekannt, dass Mitglieder der australischen Verteidigungsstreitkräfte (ADF) eingesetzt werden würden, um die inländische Produktion von schnell erschöpfenden medizinischen Geräten anzukurbeln.

    Rund ein Dutzend ADF-Mitarbeiter werden den viktorianischen Hersteller Med-Con bei der Herstellung von chirurgischen Gesichtsmasken, Desinfektionsmitteln, Schutzbrillen und Roben unterstützen.

    “Diese qualifizierten Soldaten sind mit den vorhandenen Mitarbeitern des Unternehmens in den Bereichen Produktion, Wartung und Lagerung beschäftigt”, sagte Senator Reynolds.

    “Die Verteidigungsunterstützung wird eine kurzfristige Lücke schließen, während Med-Con Pty Ltd zusätzliches Personal rekrutiert und ausbildet.”

    Economist: Zeit für zinslose Kredite

    Warwick McKibbin, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der ANU, argumentiert, dass die zweite Konjunkturrunde zinslose “einkommensabhängige Kredite” für Haushalte und Unternehmen beinhalten muss.

    “Wenn Menschen zur Universität gehen, können sie Kredite gegen die Regierung aufnehmen und diese zurückzahlen, wenn ihr Einkommen steigt. Das sollten wir in diesem Fall in der gesamten Wirtschaft tun”, sagte er.

    Vor weniger als einer Woche wurde ein Konjunkturpaket in Höhe von 17,6 Milliarden US-Dollar angekündigt. Die sich rasch ändernden nationalen und globalen Umstände haben die Regierung jedoch dazu veranlasst, mit der Ausarbeitung eines zweiten Pakets zu beginnen.

    Professor Mckibbin sagte, die Aussicht auf eine Depression könne nicht ausgeschlossen werden, und vernünftige politische Entscheidungen seien notwendig, um zu verhindern, dass Unternehmen dauerhaft geschlossen werden.

    “Es kommt nicht darauf an, wie viel Geld ausgegeben wird, sondern darauf, wie es zugewiesen wird”, sagte er.

    “Die nächste Runde muss sich wirklich auf die Idee konzentrieren, dass die Regierung allen in der Wirtschaft Einkommen zur Verfügung stellen muss, um die Ausgaben aufrechtzuerhalten, in Bewegung zu bleiben, aber auch um die Produktion fortzusetzen.”

    Themen:

    Regierung und Politik,

    Infektionskrankheiten-andere,

    Bundesregierung,

    Gesundheit,

    Australien

    Zuerst gepostet

    17. März 2020 22:37:01

    .

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.