Wer ist Arielle Charnas und warum sind alle sauer auf den Einfluss der Navy?

0
21

Die Journalisten von BuzzFeed News sind stolz darauf, Ihnen vertrauenswürdige und relevante Berichte über das Coronavirus zu liefern. Um diese Nachrichten kostenlos zu halten, Mitglied werden und abonnieren Sie unseren Newsletter, Ausbruch heute.


Arielle Charnas ist eine in New York City ansässige Influencerin und Modedesignerin, die in den letzten Wochen in Drama und Skandal verwickelt war. Fans und Hasser verurteilen und analysieren sie bei jeder Bewegung.

Warum? Wie so ziemlich alles heutzutage hat alles mit der Coronavirus-Pandemie zu tun. Auf dem Weg dorthin wurde Arielle zum unwissenden Aushängeschild für das, was ein Kritiker sagte, “Privilegien sehen im Zeitalter des Coronavirus aus” und für das Phänomen, dass reiche New Yorker aus der Stadt in kleinere Städte fliehen. Sie sagt jetzt, dass sie Morddrohungen bekommt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was genau passiert ist, oder wenn Sie nur ein gutes Internet-Drama-Kaninchenloch mögen, bin ich hier, um Ihnen zu helfen.

Hier ist eine grobe Zeitleiste dessen, was genau passiert ist.

16. März: Arielle gibt bekannt, dass sie sich krank fühlt und wird auf COVID-19 getestet.

Alles begann, als Arielle ihren 1,3 Millionen Anhängern mitteilte, dass sie sich in den letzten Tagen krank gefühlt hatte. Nachdem sie zum ersten Mal gesagt hatte, sie habe die Kriterien für Tests im Bundesstaat New York nicht erfüllt, kündigte sie später an, dass sie getestet werden würde.

Ein Freund, Dr. Jake Deutsch (den sie markiert hat), sagte ihr, dass seine Notaufnahme sie sowohl wegen der Grippe als auch wegen des Coronavirus aus ihrem Auto wischen würde. Also nahm sie ihre Anhänger mit und zeigte den Prozess zum Testen und Abwischen auf das Virus.

Später ging sie auf ihrem Konto mit Deutsch live und erklärte mehr über ihre Symptome. Während viele Anhänger ihre Offenheit lobten, fragten viele andere auch, wie sie einen Test bekommen könne, wenn so wenige verfügbar seien. Der Influencer-Kritiker Diet Prada rief Charnas dazu auf, “ihr Privileg zur Schau zu stellen”.

“Es geht immer noch darum, Privilegien in sozialen Medien zur Schau zu stellen, während so vielen Menschen, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind, die Behandlung verweigert wird”, schrieb Diet Prada und fügte hinzu: “Was bringt es, den Testprozess zu zeigen / zu normalisieren, wenn dies der Fall ist?” nicht verfügbar oder für so viele Menschen erschwinglich? “

Arielle bekam auch etwas Hass dafür, ein “Unboxing-Video” einiger Louis Vuitton-Produkte kurz nach der Veröffentlichung über das Testen zu veröffentlichen. In einem anderen Instagram-Beitrag schrieb sie, dass sie absichtlich weiterhin regelmäßig Inhalte veröffentlichen möchte.

“Dies ist das letzte Mal, dass ich auf meinem Instagram darüber spreche, dass ich mich gerade krank fühle, und mich den Dingen zuwenden, die mich glücklich machen, wie meine Kinder, das Familienleben, Mode und Arbeit. Wenn es jemanden beleidigt oder so scheint Ich bin in dieser Zeit unempfindlich, es tut mir leid, aber ich habe mich dafür entschieden. Zurück zu den regulären Inhalten / Programmen. Ich kann es kaum erwarten, meine Partnerschaften und meine Outfits jeden Tag aus meiner Wohnung heraus zu veröffentlichen. “

18. März: Arielle gibt bekannt, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurde.

In einem Instagram-Post gab Arielle bekannt, dass sie tatsächlich an COVID-19 leidet, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit. Sie ging auch auf die Kritik ein, dass sie getestet werden könne, und sagte, sie wolle mehr Tests in den USA. “Es liegt in der Verantwortung unseres Regierungsbüros, sicherzustellen, dass alle Amerikaner auf die erforderlichen Tests zugreifen können”, schrieb sie.

In den nächsten Tagen erholten sich Arielle und ihr Ehemann Brandon, von denen sie sagte, dass sie ebenfalls Symptome zeigten, wieder. Brandon wurde auf TikTok sogar mit einigen Quarantäneinhalten viral.

Aber dann haben die Charnasen die Leute wirklich sauer gemacht, als …

26. März (ish): Arielle verlässt NYC in Richtung Hamptons.

Am 26. März begann Arielle, Fotos und Videos zu veröffentlichen, aus denen hervorgeht, dass ihre Familie von New York in die Hamptons gezogen war, ein großes Nein-Nein aus mehreren Gründen.

Zum einen, wenn Sie COVID-19 haben, wie Arielle, sagt die CDC, dass Sie das Haus nicht verlassen sollen, bis Sie drei volle Tage lang kein Fieber hatten, alle anderen Symptome sich gebessert haben und mindestens sieben Tage seit den ersten Symptomen vergangen sind .

Es ist unklar, ob Arielle alle Kriterien erfüllte, obwohl sie später sagte, sie habe zum ersten Mal am 13. März Symptome entwickelt. Den New Yorkern wurde jedoch in derselben Woche gesagt, sie sollten sich 14 Tage lang selbst unter Quarantäne stellen, wenn sie die Stadt verlassen, unabhängig davon, ob sie COVID hatten -19. Kleinstädte und Urlaubsziele wie die Hamptons haben auch die New Yorker gebeten, nicht in ihre Städte zu kommen und die lokalen Ressourcen zu überwältigen.

Am Samstag gab die CDC einen Reisebericht des Bundes heraus, in dem Menschen aus der Metropolregion New York gebeten wurden, “für die nächsten 14 Tage nicht unbedingt zu reisen”.

Das Spiel war sofort. Kommentatoren auf Arielle’s Instagram, die größtenteils mitfühlend waren, begannen, ihr nachzulaufen.

Sie beschuldigten sie, das Virus auf ihrer Reise aus der Stadt verbreitet zu haben, und sprengten ihre Instagram-Posts, in denen sie draußen spazieren ging und die “frische Luft” genoss, wie sie in einer Bildunterschrift schrieb.

“WARUM KOMMEN SIE ZU DEN HAMPTONS? WIR SIND DER NÄCHSTE HEISSE SPOT FÜR CORONA, WEIL SIE ALLE NICHT AUFHÖREN, AUS DER STADT ZU KOMMEN”, schrieb eine Person.

“Wow. Wow. Wow. Schockiert und traurig, dass Sie alle nicht unter Quarantäne bleiben konnten, um die Ausbreitung zu verlangsamen, als Sie so viel über das Bleiben zu Hause geschrieben haben. Sie vergießen wahrscheinlich immer noch. Ich war lange Zeit ein großer Fan und das hier macht mich traurig “, schrieb ein anderer Benutzer.

Die New York Post hat die Geschichte sogar aufgegriffen und sie als “Covidiot” bezeichnet.

Arielle veröffentlichte später auf ihren Instagram-Geschichten ein Video über die Online-Gegenreaktion, einschließlich einer Untergruppe von Personen, die sie beschuldigten, ihre Diagnose vorgetäuscht zu haben. “Das ist einfach das Absurdeste, was ich je in meinem Leben gehört habe”, sagte sie.

Sie bestritt auch, “Geld und Reichtum” zu verwenden, um einen Test zu erhalten, und sagte, dass sie alle Ärzte anrief, die sie in ihren Telefonkontakten hatte, und einer von ihnen bot an, sie zu testen, weil sie alle Symptome zeigte.

“Also bin ich dorthin gegangen, habe meine 40 Dollar Co-Pay bezahlt und wurde für beide getestet [the flu and coronavirus],” Sie sagte.

31. März: Schriftstellerin Sophie Ross wird viral für ihren Twitter-Thread über Arielle’s Verhalten seit der Diagnose.

Sophie Ross

Sophie Ross, eine in New York ansässige Schriftstellerin, sagte gegenüber BuzzFeed News, sie sei vor einigen Jahren “ein Fan” von Arielle gewesen, bevor sie “durch einige ihrer früheren Verhaltensweisen und mangelnde Rechenschaftspflicht verblüfft” wurde.

“Als die COVID-Nachrichten herauskamen, beobachtete ich nur, wie sich ihr Verhalten in Echtzeit entwickelte, und war entsetzt darüber, sodass ich immer wieder Screenshots machte, um sie zu dokumentieren”, sagte sie.

Ross begann alle Screenshots zu teilen, die sie von Arielle’s Verhalten hatte, das sie als beunruhigend empfand. Der Thread wurde schnell viral und Tonnen von Menschen auf Twitter investierten jetzt in die Saga.

Dieser Tweet ist definitiv nicht mein normaler Stil, da ich buchstäblich noch nie von Arielle Charnas gehört habe und keine Kommentare zu Fremden abgeben kann. Aber anscheinend ist sie ein riesiges egoistisches Arschloch, das möglicherweise COVID um LI verbreitet, also färbe mich #stayhome

23:19 – 31. März 2020

Ross teilte auch eine DM, die sie von einem Anhänger bekam, der behauptete, eine “schöne Interaktion” mit Arielles Ehemann Brandon gehabt zu haben.

Mein Posteingang ist momentan voll mit interessanteren Erkenntnissen (ich danke Ihnen allen !!!) und ich werde antworten / teilen, sobald ich eine Minute Zeit habe, aber in der Zwischenzeit genießen Sie bitte diese schöne Interaktion heute zwischen einem ehemaligen Arielle-Fan / Cornell Student und der einzige Brandon Charnas:

23:40 – 31. März 2020

Während dies alles vor sich ging, gerieten auch andere Influencer unter Beschuss. Naomi Davis, auch bekannt als Love Taza, erhielt eine Menge Hass, weil sie in einem Wohnmobil aus NYC geflohen war, um nach Westen zu reisen und während der Quarantäne “mehr Platz” zu bekommen.

Andere Veröffentlichungen begannen über dieses Phänomen von Influencern zu schreiben, die New York verlassen, und sagten, es sei ein Hinweis auf das größere Problem, dass die Reichen die Stadt verlassen, während der Rest von uns unter Quarantäne leidet. Arielle und Naomi waren zwei der häufig zitierten Personen.

Während all dessen veröffentlichte Arielle weiterhin normale Inhalte aus ihrem Haus in Hamptons.

1. April: Nordstrom reagiert auf Beschwerden über eine Partnerschaft mit Charnas.

Während sich das Drama weiter drehte, begannen viele Menschen, sich an Nordstrom zu wenden, mit dem Arielle eine Verbindung hatte, um sie zu bitten, sie als Partnerin zu entfernen.

Nordstrom antwortete, die Partnerschaft sei 2019 beendet worden, und ein Vertreter des Einzelhändlers schrieb auf Instagram, dass “keine vorhersehbaren Kooperationen mit Something Navy” bestanden.

Einige Leute sahen dies als “Schatten” von Nordstrom an, aber Arielle’s Marke Something Navy antwortete auf Instagram, dass die Partnerschaft vor dem ganzen Drama beendet worden sei.

2. April: Arielle gibt eine tränenreiche Entschuldigung heraus.

Nach ungefähr einer Woche der Gegenreaktion veröffentlichte Arielle eine lange Entschuldigung auf Instagram und auf der Website von Something Navy. Sie sagte, sie wolle die “Wahrheit” enthüllen und ihre “aufrichtigste Reue” ausdrücken.

Darin sagte sie, dass ihre Symptome am 13. März begannen und ihr Kindermädchen und ihr Ehemann sich ebenfalls krank fühlten. Sie alle beschlossen, gemeinsam unter Quarantäne zu stellen, und bestätigten Gerüchte, dass das Kindermädchen ihrer Kinder die ganze Zeit bei ihnen gewesen war.

Arielle sagte, sie habe versucht, “einen Sinn für Routine aufrechtzuerhalten”, indem sie weiterhin mit ihren beiden jungen Töchtern spielte, die ein geringes Infektionsrisiko hatten. Sie sagte auch, dass sie die Quarantäne erst brachen, als sie die drei Kriterien der CDC erfüllten, und gingen zu den Hamptons, um der Pandemie in New York zu entkommen.

“Wir hatten das Gefühl, dass es für uns sicherer wäre, unser Leben wieder aufzunehmen und gleichzeitig anderswo unter Quarantäne zu stellen”, sagte sie.

Arielle entschuldigte sich unter Tränen in ihren Geschichten und sagte, sie wolle “in einer Million Jahren niemals jemanden verletzen” und “wir sind keine schlechten Menschen”.

“Es tut mir leid für jemanden, den ich in den letzten Wochen beleidigt oder verletzt habe … Es tut mir nur leid, dass ich meine Gemeinde in irgendeiner Weise enttäuscht habe”, sagte sie.

Sie fügte hinzu, dass ihre Familie “schreckliche Drohungen” erhalten habe, einschließlich Morddrohungen.

Arielle antwortete nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar und ihre Modelinie verwies BuzzFeed News auf ihren Blog-Beitrag. Aber es wird interessant sein zu sehen, wie sie den Sturm überstehen wird. Im Moment scheint sie noch viel Unterstützung hinter sich zu haben, aber auch viele brandneue Hasser.

Warum ist diese Geschichte so groß geworden? Ein paar Gründe fallen mir ein.

Arielle und ihr Mann haben sicherlich einige Fehler im Umgang mit der Situation gemacht. Aber sie waren auch die perfekten Sündenböcke für diesen Moment.

Die letzten Wochen haben die Kluft zwischen Hab und Gut in Amerika stark gemacht, selbst wenn es um etwas geht, das so ausgeglichen ist wie eine Pandemie.

Arielle ist eine weiße, wohlhabende New Yorkerin, die gerne online über ihre Outfits und Mode berichtet und sich leicht auf das Coronavirus testen ließ, wenn selbst Angestellte im Gesundheitswesen dies nicht konnten. Sie hatte die Möglichkeit, einer Wohnung in New York City für ein wunderschönes Haus in Hamptons zu “entkommen”. Und sie zeigt alles online.

Sie machte gerade genug Fehltritte, um einen perfekten PR-Sturm auszulösen. Und Menschen, die ständig Angst und Furcht vor der Pandemie haben, brauchen etwas, auf das sie sauer sein können.

Ross sagte, sie wolle klarstellen, dass sie Morddrohungen gegen Arielle nie geduldet habe, und sagte, sie habe die Charnasen nicht einmal selbst kontaktiert. Sie hält nur Arielle, jemanden mit viel Einfluss, zur Rechenschaft.

“Ich habe die Fakten so ziemlich nur den Lesern präsentiert, damit sie sich selbst ein Urteil bilden können”, sagte sie.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.