Zusätzliche Aktivitäten zum ersten Assassin’s Creed in 5 Tagen hinzugefügt – Glücksspiel

0
9

Programmierer des Originals Überzeugung eines Attentäters Charles Randall sagte, dass er und ein kleines Team in nur 5 Tagen zusätzliche Aufgaben zum Spiel hinzufügen mussten.

Das Projekt sollte bereits gedruckt werden, aber kurz zuvor wurde bekannt, dass eines der Kinder des Generaldirektors (anscheinend von Yves Guillaume) Assassins Creed ausprobierte, und es schien ihm langweilig – „es gibt nichts zu tun“.

Der kreative Projektmanager Patrice Desile hat bereits einen Plan ausgearbeitet, aber es waren nicht nur 5 Tage, in denen er nicht implementiert wurde – all dies musste ohne Fehler hinzugefügt werden, da das Projekt sofort gedruckt werden würde.

Randall stimmte unter mehreren Bedingungen zu. Er bekam einen isolierten Raum, Arbeitscomputer wurden dorthin gebracht und er begann zusammen mit 4-5 Personen zu arbeiten. Er erinnert sich nicht an den Rest, aber am Ende hat er es geschafft, die Aufgabe zu bewältigen … mit einem aber.

Ein Fehler stellte sich immer noch heraus.

Wenn einer von Ihnen, armer Kerl, versucht hat, das Spiel zu 100% zu bestehen, dann wissen Sie über den Fehler Bescheid, wenn es unmöglich ist, alle Verträge für den Mord an den Templern zu erfüllen. Sie müssen das Spiel erneut starten.

Charles Randall

Tatsache ist, dass einer der Feinde an den falschen Sektor „gebunden“ war, wodurch er unter die Textur fiel, wenn Sie sich ihm aus der „falschen Richtung“ nähern. Und alle. Obwohl er im Herbst offiziell stirbt, zählt seine Tötung nicht, und eine 100% ige Passage war unmöglich.

Im Allgemeinen das Wunder, dass das Spiel Ihre Konsolen und andere Systeme nicht zum Schmelzen gebracht hat

Charles Randall

Wie Randall sich erinnert, hätte er für einen solchen Job viel Geld verlangen müssen und nicht nur einen isolierten Raum, von dem er vielleicht “immer noch nicht gegangen ist”.

Das ursprüngliche Assassin’s Creed wurde 2007 veröffentlicht und wurde trotz kontroverser Rezensionen das erfolgreichste Ubisoft-Spiel zu dieser Zeit.

Wie Patrice Desile vor anderthalb Jahren erinnerte, benötigte das Spiel etwa ein Jahr Entwicklungszeit. Das Unternehmen musste das Spiel jedoch vorzeitig veröffentlichen, da es keine vollwertigen zusätzlichen Aufgaben hatte.

Mehr zum Glücksspiel

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.